SALE % | Conrad Community | Filialen | Newsletter | Direktbestellung | Hilfe & Produktberatung
+++ Bei Bestellung ** bis Dienstag, den 23.12.2014, 12:00 Uhr, liefern wir garantiert noch am 24.12.2014 zu Ihnen nach Hause, wenn Sie den 24h-Service wählen +++
Einkaufs-
wagen ( 0 )
Home > Auto > Kfz-Elektrik >

Motor-Tuning

Motortuning oder Chiptuning – Was ist das?

Das Motortuning via Chiptuning greift in die elektronische Steuerung des Automotors ein. Der Motor selbst wird dabei baulich nicht verändert. Die Daten für die elektronische Motorsteuerung sind üblicherweise auf einem Speicherchip im Fahrzeug abgelegt und lassen sich mit Hilfe des Chiptunings verändern. Daten wie der Einspritzzeitpunkt oder zündzeitpunkt, der Temperaturzustand, die angesaugte Luftmasse und anderes wird via Chiptuning modifiziert, um so die Reserven des Motors besser ausschöpfen zu können. Beim Chiptuning steht in der Regel die Leistungssteigerung im Vordergrund.

Chiptuning: Einfache Montage mit Tuningboxen

Mit Hilfe von Tuningboxen wird das Chiptuning einfach. Voreinstellungen sorgen für die erwünschte Leistungssteigerung, ohne dabei die Belastbarkeit des Motors zu überschreiten oder werksseitige Schutzfunktionen der Steuerung zu gefährden. Auch mit der rechtlichen Seite gibt es hier keine Schwierigkeiten, so dass die bauliche Veränderung beim TÜV problemlos anerkannt wird. Die Montage ist einfach und schnell erledigt und die Optimierung des Leistung Ihres Motors steht damit schnell und unkompliziert zur Verfügung.

Impressum   |   Widerrufsbelehrung   |   AGB   |   Datenschutz   
 

Newsletter


*Pflichtangabe

Besuchen Sie uns

´