Einkaufs-
wagen ( 0 )
Home > Energie > eMobility >

Elektrofahrzeuge & Zubehör

Im Conrad eMobility Sortiment finden Sie unterschiedliche Elektrofahrzeuge und auch das passende Zubehör. Mit einem E-Bike, Pedelec oder E-Roller können Sie mühelos auch weite Strecken zurücklegen. Diese Elektrofahrzeuge fahren leise und lassen sich relativ schnell an jeder Steckdose aufladen. Verschleiß- und Ersatzteile für Elektrofahrzeuge finden Sie ebenfalls hier bei Conrad eMobility..

Elektrofahrräder und Pedelecs Nach-, Umrüstsätze Zubehör E-Roller und E-Scooter Elektro-Sonderfahrzeuge Freizeit-, Fun-Elektrofahrzeuge
Verschleiß-, Ersatzteile Elektrofahrzeug Tuning

Aktuelle Angebote aus e-mobility Elektrofahrzeuge & Zubehör

Zeigen Sie den Öl-Multis die rote Karte!

Mobil sein ohne Lärm und Gestank, das war bis vor kurzem den Fahrrädern vorbehalten. Aber das Bild hat sich gewandelt: Fahrzeugen mit Elektroantrieb gehört die Zukunft. Sie belasten die Luft nicht und schonen das Klima. „Tankt“ man Öko-Strom, dann ist die Klimabilanz sogar noch besser. Und mit selbst erzeugtem Strom fährt man sogar zum Nulltarif. Ölwechsel, Ventilspiel einstellen, Auspuff erneuern, Zündkerzen austauschen – alles nicht notwendig! Stattdessen: Einschalten und losfahren!

Elektrofahrräder: Was ist ein Pedelec und ein Speed-Pedelec?

Sobald man in die Pedale tritt, wirkt der Motor unterstützend. Diese Pedelecs sind als Fahrzeuge von der EU-Kraftfahrzeugrichtlinie ausgenommen, wenn sie auf eine mittlere Leistung des Motors von 250 W limitiert sind und die Unterstützung des Motors ab 25 km/h apiegelt. Es besteht weder Helm-, noch Versicherungs- und Führerscheinpflicht. Pedelecs mit Anfahrhilfe: Diese Pedelecs fahren bis 6 km/h, ohne dass man selbst in die Pedale tritt.

Speed-Pedelecs (S-Pedelecs) sind wesentlich schneller. Mit Pedalkraft sind locker 45 km/h drin. Für S-Pedelecs benötigen Sie mindestens einen Mofa-Führerschein, eine Betriebserlaubnis und es besteht Versicherungs- und Helmpflicht. Hier finden Sie Ihr neues Elektrofahrrad bei Conrad im Online Shop.

E-Bikes und Elektroroller

Anders als Pedelecs verfügen E-Bikes über keine Pedale. E-Bikes sind selbstfahrende Fahrzeuge mit einer Klassifizierung von 20 km/h (Helmfrei/Leichtmofa), 25 km/h (Helmpflicht/Mofa) und bis 45 km/h (Helmpflicht/Moped). Schnellere E-Bikes sind dann in der Leichtkraftrad- und Motorradklasse zu finden.

Dank Straßenzulassung sind sie die idealen City-Flitzer und Kurzstrecken-Fahrzeuge. Kein Knattern, kein Stinken, kein Ölwechsel – einfach an der Steckdose aufladen und „Gas“ geben! Die Wartungsfreundlichkeit und die verblüffende Durchzugskraft erstaunen selbst überzeugte Benzinerfreunde. Schließlich steht das volle Drehmoment ab Drehzahl 0 zur Verfügung. Je nach Höchstgeschwindigkeit benötigt man einen Mofa-Führerschein (bis 25 km/h), einen Führerschein der Klasse M (bis 45 km/h) oder einen entsprechenden Motorrad-Führerschein (für die schnelleren Roller) und es besteht Versicherungs- sowie Helmpflicht. Hier kommen Sie zu Ihrem neuen Elektroroller.

Freizeit- und Fun-Fahrzeuge

Mit der Elektromobilität kommen auch Sport und Spaß nicht zu kurz. Selbstbalancierende Personal Transporter bieten einen hohem Coolness-Faktor! Diese Fahrzeuge werden durch einen elektronischen Regelkreis aktiv stabilisiert. Sie verfügen über zwei Räder oder sogar nur ein Rad. Nicht der Fahrer hält die Balance, sondern ein Kreiselinstrument misst die Abweichungen vom Gleichgewicht und steuert die Motoren so, dass das Fahrzeug nicht umkippt. Zum Fahren beugt man sich einfach in die gewünschte Fahrtrichtung – vorwärts und rückwärts. Elektro-Scooter sind ihr Mobilitäts-Vorteil auf kurzen Strecken. Sie sind die idealen Spaßmobile und bringen Sie ganz entspannt von A nach B. Und wenn Sie wollen, begleitet der Scooter Sie überall hin, denn er ist klein, leicht und einfach zu verstauen. Auch ohne Straßenzulassung gibt es viele sinnvolle Einsatzgebiete:

• Fun-Gerät (Geschicklichkeit, Rennen, Events)
• Kompakter Zubringer (Parkhaus, Flughafen, Produktionsstätten)
• Lagerhallen (Mobilität)
• Messefahrzeug

Scooter mit Straßenzulassung sind mit einem Mofa-Führerschein fahrbar. Es besteht Versicherungs- und Kennzeichenpflicht.

Elektro-Skateboards sehen nicht nur spektakulär aus, sie fahren sich auch so. Und wer einmal auf einem gestanden hat, will nicht mehr herunter. Diese Geräte haben das Potenzial zum nächsten großen Funsport-Trend.

Impressum   |   Widerrufsbelehrung   |   AGB   |   Datenschutz   
 

Newsletter


*Pflichtangabe

Besuchen Sie uns