SALE % | Filialen | Newsletter | Direktbestellung | Hilfe & Produktberatung
+++ Achtung: Keine Versandkosten ab 20,- € Bestellwert (innerhalb Deutschlands)! Jetzt Vorteil einlösen » +++
Einkaufs-
wagen ( 0 )
Sicherheit auf Knopfdruck - Funkalarmanlagen

Conrad bietet Ihnen als Spezialist für Sicherheitslösungen zuverlässige und leistungsfähige Funkalarmanlagentechnik, die noch dazu sehr benutzerfreundlich zu bedienen ist. Unsere Funkalarmzentralen, bieten einen günstigen Preis, lassen sich einfach montieren und sind leicht erweiterbar. Nachfolgend haben wir für Sie die verschiedenen Anlagen im Vergleich.

Funkalarmanlagen im Vergleich

Funkalarm-
anlagenset ML »
Funkalarm-
zentrale
HomeMatic »
ABUS
Funk-
alarmanlage »
ABUS Funk-
alarmanlage
Secvest 2WAY »
Alarmzentrale
Terxon MX »
Kopp Funk-
alarmzentrale »
ABUS
Secvest IP »
Signalübertragung Funk Funk Funk Funk Kabel / Funk Funk Funk / LAN
Frequenz 433,92 MHz 868 MHz 868 MHz 868 MHz 868 MHz 868 MHz
Max.Reichweite 100 m
(im Freifeld)
max. 300 m
(im Freifeld)
30-50 m 100 m
(im Freifeld)
150 m
(im Freifeld)
100 m
(im Freifeld)
Alarmzonen 5 bis zu 100
Sensoren
32 Funk,
1 Draht
48 Funk,
1 Draht
8 (erweiterbar
auf 33)
8 mit bis zu 32
Sensoren, max.256
3 (mit je 4/3/4 =
11 Meldern)
Schaltausgänge Nein 2x
(NO/NC 24V/1A)
2 Relais, 1 Sirene,
2 Transistor
48 Funk-Schalt,
2 Relais-Schalt
9 Transistor,
2 Relais
4 Alarmlinien 4 Transistor,
1 Relais
Display Ja Ja Ja Ja Ja Ja LED-Anzeige
Sirene Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
Schalldruck 110 dB 80 dB 90 dB 90 dB > 100 dB
Notstrom-
versorgung
Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Sabotageschutz Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Funk-
Scharfschaltung
Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja (Fernbedienung
Secvest Key)
Telefonalarm Ja Ja (optional) Ja Ja Ja Ja Ja (E-Mail-Versand
im Alarmfall,
Telefonalarm
optional i.V. mit
GSM-Wählgerät)
PC-Interface Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja
ISDN-Interface Nein Nein Nein Ja Ja Nein Nein
GSM-Interface Nein Nein Nein Ja Ja Nein Nein
Sprachausgabe
für Bedienung
Ja Ja Ja Ja Nein Ja (optional i.V.
m. iPhone App)
Zum kompletten Funkalarmanlagen Sortiment »
Einfach zu montieren – kabellos geht’s auch! nach oben

Viele Eigenheimbesitzer schrecken immer noch vor einem Kauf einer Alarmanlage zurück. Grund: vermeintlich aufwändige und kostspielige Installationen mit Kabelverbindungen durch alle Räume, an jedem Fenster und jeder Außentür. Das lästige Verlegen von Kabeln, das Aufbrechen von Wänden und der dabei anfallende Schmutz gehören jedoch der Vergangenheit an. Denn mithilfe zeitgemäßer Drahtlostechnik können Alarmanlagen, wie z.B. die Secvest® 2WAY-System von ABUS schnell und sauber installiert werden, ohne Veränderungen an der Bausubstanz vornehmen zu müssen. Zudem sind die Anlagen bestens gegen Fremdeinwirkung geschützt – jeder Manipulationsversuch führt sofort zum Alarm!

Leichte Bedienung von überall aus nach oben

Das Aktivieren Ihrer Funkalarmanlage können Sie je nach Anlage aus größerer Entfernung problemlos mit der handlichen Fernbedienung erledigen – inklusive der praktischen Panikfunktion, mit der Sie besonders schnell Hilfe holen können. Und das sogar außerhalb des Hauses im Garten, in der Einfahrt usw.

Sie sind noch weiter von Ihrer Funkalarmanlage entfernt? Kein Problem! Per Ferneinwahl steuern Sie Ihre Funkalarmanlage per Telefon und App. Die Befehle geben Sie einfach per Tastenkombination ein. So können Sie Ihre Anlage aktivieren, deaktivieren und sogar in den überwachten Raum hineinhören
(z. B. bei Überfallalarm, um zu erfahren, was sich vor Ort gerade tut).

Noch einfacher funktionieren Aktivieren und Deaktivieren mit einem speziellen Schlüssel. Einfach ins Schloss stecken, drehen und schon ist die Anlage „scharf“ oder ausgeschaltet. Praktisch: LEDs zeigen Ihnen per Leuchtsignal, dass alles funktioniert hat.

Alarm an die Wunsch-Rufnummer nach oben

Im Alarmfall ist schnelle Hilfe gefragt. Dabei bestimmen Sie, wer in diesem Fall benachrichtigt werden soll: die Notrufleitstelle, die Nachbarn ihre eigenes Handy. Zeitgleich werden Sirenen und Blitzlichter ausgelöst, die viele Einbrecher schon abschrecken und in die Flucht schlagen. Oder Sie können sich im Brandfall selbst in Sicherheit bringen. Je nach Programmierung der Anlage gibt es auch die Möglichkeit eines stillen Alarms.

Absolut sicher – ohne Funkloch und Falschalarm nach oben

Dank ihrer Funkfrequenz im störsicheren 868 MHz Frequenzband sorgen viele Anlagen für lückenlose Sicherheit. Funklöcher sind nahezu ausgeschlossen. Das System ist gegen Störungen von außen und innen, wie z. B. durch Babyphones oder Handy-Signale, optimal geschützt. So werden Falschalarme zuverlässig vermieden.

Vielseitig, erweiterbar, intelligent nach oben

Unsere angebotenen Funkalarmanlagen passen sich veränderten Anforderungen flexibel an. Umzug, Umbau, Anbau? Kein Problem! Sie sind jederzeit modular erweiterbar oder an neuer Stelle montierbar. Je nach Anlage sind bis zu 32 Funkzonen und eine weitere Drahtzone möglich. Auch der Bedienungsumfang wächst auf Wunsch. So können Sie z.B. je nach Anlage bis zu 16 Wochenprogramme mit unterschiedlichen Zugangsrechten einprogrammieren, inklusive eines speziellen Urlaubsprogramms.

Impressum   |   Widerrufsbelehrung   |   AGB   |   Datenschutz   
 

Newsletter


*Pflichtangabe

Besuchen Sie uns