Einkaufs
wagen ( 0 )
phoenix
CAT 6A für eine sichere 10 Gigabit-Übertragung

Sie denken über eine 10 Gigabit-Ver­ kabelung im Industrieumfeld nach?
Achten Sie auf den richtigen Standard.
Nur Komponenten nach CAT 6A garantieren eine sichere 10 Gigabit-Datenübertragung.
Phoenix Contact bietet Ihnen ein komplettes Programm – konform zum höchstwertigen Ethernet-Standard CAT 6A.
Die Schnellanschlusstechniken
QUICKON
und PIERCECON sorgen für einen schnellen und einfachen Anschluss vor Ort.

Quickon-Steckverbinder mit IDC-Schnellanschluss

Quickon-Steckverbinder mit IDC-Schnell- anschluss Quickon-Power Distribution von Phoenix Contact ist eine industrietaugliche Installationstechnik in Schutzart IP 68 und in einer Hammerschlagfestigkeit gemäß IK 07. Durch den Verzicht auf das Vorbehandeln der Leiter lassen sich bis 80% Installationszeit einsparen. Die vierpolige Schnellanschlusstechnik IDC ist für 690 V und 20 A spezifiziert und kann Leiter von 1,0 bis 2,5 mm² aufnehmen. Die Option der festen und steckbaren Anschlüsse Quickon in Verbindung mit der schnellen und zuverlässigen Installation vor Ort bietet Rationalisierungspotenziale.

Das neue Steckerlebnis

Mit PT-Reihenklemmen verdrahten Sie durch 50 % geringere Steckkräfte auf einfachste Weise Leiter ab 0,34 mm2 direkt und ohne Werkzeug. Der integrierte Taster ermöglicht das Lösen angeschlossener Leiter – einfach und ohne direkten Kontakt zu stromführenden Teilen.

Phoenix Contact Video

Ein Gewitter zieht auf! Was nun?

Früher reichte es aus, wenn vom Fernseher und Radio der Netz- und Antennenstecker herausgezogen wurde. Die einzigen elektronischen Geräte im Haushalt waren dadurch geschützt.

In der heutigen Zeit mit allen elektronischen Helfern - wie modernen Küchen- und Haushaltsgeräten, Computer, Licht- und Jalousiensteuerungen, der Heizungsanlage und vielem mehr - kommt das Stecker ziehen nicht in Frage.
Heizung, Telefone oder bspw. Kühltruhen können nicht einfach über Stunden von der Stromversorgung getrennt werden.

Bei Gewitter, Schalthandlungen oder elektrostatischer Entladung entstehen Überspannungsschäden. Diese können Elektronik in Bruchteilen von Sekunden zerstören. Die Folgen sind Ausfälle der Heizungsanlage, zerstörte Computeranlagen, Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Dadurch entsteht ein erheblicher Zeitaufwand zur Schadensbehebung, Wiederbeschaffung von Geräten und hohe Kosten für Reparaturen.

Nicht jeder Überspannungsschaden ist versicherbar. Außerdem kommt oft zum materiellen Verlust der Geräte der endgültige Verlust von PC-Daten, digitalen Fotos, Filmen, etc. Sparen Sie sich die Zeit der Wiederbeschaffung und den Ärger durch Geräteausfall, in dem Sie wirksamen Überspannungsschutz installieren.

Impressum   |   Widerrufsbelehrung   |   AGB   |   Kontakt   |   Über uns   |   Datenschutz   |   Suche A – Z   |   Marken A – Z   |   Job & Karriere   |   Partnerprogramm   |   Kundeninformation   |   Angebote