SALE % | Filialen | Newsletter | Direktbestellung | Hilfe & Produktberatung
+++ Achtung: Keine Versandkosten ab 20,- € Bestellwert (innerhalb Deutschlands)! Jetzt Vorteil einlösen » +++
Einkaufs-
wagen ( 0 )
Thermostate

Mit den modernen und komfortablen Heizthermostaten von Conrad genießen Sie Ihre ganz persönliche Wohlfühltemperatur und sparen kräftig Heizkosten. Denn geheizt wird automatisch nur dann, wenn Sie es wollen. Modernste Thermostattechnik für Fußboden-, Konvektorheizungen, Öl- und Gaswarmwasserheizungen, Umwälzpumpen, Wärmepumpen und Elektro-Heizgeräten.

alle öffnen alle schließen

Elektronische Heizkörper-Thermostate

Elektronische Heizkörper-Thermostate Senken Sie Ihre Heizkosten um bis zu 30% durch den Einbau programmierbarer elektronischer Thermostate. Mehrere Heizintervalle sowie zahlreiche Zusatzfunktionen wie eine Fenster-Offen-Erkennung oder eine wöchentliche Ventilfreispülung sind je nach Fabrikat im Leistungsumfang zusätzlich enthalten. Die Thermostate werden, ohne Öffnen des Heizkreislaufes, einfach auf das vorhandene Ventil aufgeschraubt.
Zu den elektronischen Thermostaten »

Und so funktionierts:


Alten Thermostatkopf
abschrauben …


… Heizkörperthermostat- Unterteil
auf Ventil oder Adapter schrauben


… Thermostat aufstecken
und Haltebügel umlegen.
Fertig!

Funkgesteuerte Heizkörper-Thermostate Steuerung der am Heizkörper angebrachten Funk-Stellantriebe über eine zentral positionierte Eingabe- und Sendeeinheit. Die Temperatur wird ebenfalls zentral gemessen, was z.B. dem Fensterbrett- bzw. Wärmestau-Effekt entgegenwirkt. Maximaler Komfort durch bis zu 16 Stellantriebe pro Sendeeinheit (je nach Ausführung)! Sie müssen weder den Heizkreislauf öffnen, noch das Heizungswasser ablassen, da das vorhandene Ventil am Heizkörper weiter genutzt wird.
Zu den Funk-Thermostaten »
Achtung: Besitzer eines HomeMatic® oder FS20 Automatisierungs-System können eine Funk-Heizungssteuerung sogar in ihr System integrieren.
Zu den HomeMatic-Komponenten » Zum FS20-Set »

Zubehör für Heizkörper-Thermostate Sinnvolles und nützliches Zubehör für Ihren Heizkörper. Das Heizkörper-Entlüfter-Set erspart Ihnen z.B. das zeitaufwändige manuelle Entlüften und beugt durch eine gleichbleibende Wasserbefüllung zudem Korrosionschäden vor.
Zum Thermostat-Zubehör »

Mechanische Heizkörper-Thermostate nach oben

Mechanische / Manuelle Raum-Thermostate Die Klassiker auch unter den Raumthermostaten. Einfache und stufenlose Einstellung der gewünschten Temperatur per Ein- stell-Rädchen, keine gradgenaue Temperierung oder Programmierung möglich. Modelle mit zusätzlichen Funktionen.
Zu den mechanischen Thermostaten »

Zubehör für Raumthermostate Klemmleisten für Raum-Thermostate in Ausführungen mit und ohne Thermostat, um auch einfache Thermostate ohne Uhrenfunktion zeitschalten zu können.
Zum Raumthermostat-Zubehör »

Mechanische / Manuelle Heizkörper-Thermostate Die Klassiker unter den Thermostaten. Einfache und stufenlose Einstellung der gewünschten Temperatur direkt am Heizkörper, keine gradgenaue Einstellung oder Programmierung möglich. Optimaler Einsatz dort, wo selten, dann aber kurzfristig geheizt werden soll (z.B. Kellerräume).
Zu den mechanischen Heizkörper-Thermostaten »

Adapter für Heizkörper-Thermostate Einige Hersteller haben eine eigene Ventil-Anschlussnorm. Kein Problem – mit den passenden Adaptern wächst zusammen, was zusammen gehört!
Zu den Adaptern »

Sonstige Thermostate nach oben

Fußbodenheizung-Thermostate Zur verbrauchsoptimierten Steuerung von Fußbodenheizung und Heizkörpern. Programmieren Sie Ihre Heizzeiten optimal und sparen Sie so bis zu 30% Heizkosten ein. Die Thermostate sind mit Fernfühlern in unterschiedlichen Längen ausgestattet.
Zu den Raumthermostaten für Fußbodenheizungen »

Einbau-Thermostate Universal-Thermostate als Einbau-Lösung zum Regeln und Überwachen von Wärmeerzeugern in der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik. Ideal auch für Austausch und Ersatz.
Zu den Einbau-Raumthermostaten »

Generelle Vorteile der elektronischen Heizungssteuerung nach oben

Vorteile der elektronischen gegenüber der mechanischen Heizungssteuerung

  • zeitgesteuerte Regelung der gewünschten Wohlfühl-Temperatur
  • Heiz- und Sparzeiten können individuell und beliebig (je nach Anwesenheit) programmiert werden
  • dadurch können Räume auch vorausschauend aufgeheizt werden (e.g. Bad am Morgen)
  • kein Vergessen des „Zurückdrehens“ des Thermostaten mehr möglich (beim Verlassen von Wohnung/Haus, beim Lüften)
  • durch Absenkung der Raumtemperatur um 1°C → Kostenersparnis 6%


Beispiel einer zeitgesteuerten Regelung mit individuellen Heiz- und Sparzeiten.

Impressum   |   Widerrufsbelehrung   |   AGB   |   Datenschutz   
 

Newsletter


*Pflichtangabe

Besuchen Sie uns