Dimmer 1 10V

1-10 von 2 Ergebnissen sortieren nach Artikel pro Seite Galerieansicht Listenansicht
Ehmann 7300x0000 Elektron. Potentiometer, Dimmer, 1-10V
Best.-Nr.: 551590 - UA
0  551590 (0)
Lieferung in 2 bis 3 Tagen
mehr Details  
€ 39,99 inkl. MwSt., zzgl. Versand
551590 551590 Stück Stück
LED-Konverter 40 W 32 V/DC Barthelme ECOline 300-1400mA 1-10V dimmbar Betriebsspannung max.: 240 V/AC
Best.-Nr.: 181972 - UA
0  181972 (0)
Lieferung in 2 bis 3 Tagen
mehr Details  
€ 45,14 inkl. MwSt., zzgl. Versand
181972 181972 Stück Stück
1-10 von 2 Ergebnissen sortieren nach Artikel pro Seite Galerieansicht Listenansicht

Im Sortiment von conrad.de finden Elektronikfreunde fast alles, was das Herz begehrt. Sehr beliebt ist auch der Dimmer 1 10V, der für genau das Licht sorgt, das zu Ihrer Stimmung passt. Dabei ist der Dimmer 1 10 V ein sehr stabiles Gerät und kann praktisch gefahrlos von jedermann verwendet werden. Das grundprinzip des Dimmers ist das eines Transformators. Die aus dem "normalen" Stromnetz eingehende 230 V Wechselspannung wird hier auf einen erheblich niedrigeren Wert herabgesetzt. Auf der Ausgangsseite stehen dann 10 V Spannung für den Betrieb von einer bis mehrerer Leuchtdioden zur Verfügung. Dies ist auch der erste Unterschied zu einem Tarnsformator: Dieser wandelt die Eingangsspannung zu einer festen Ausgangsspannung um. Beim Dimmer 1 10V kann man die Ausgangsspannung mit maximal 10 V betreiben - somit bleibt die volle Lebensdauer der Leuchtdioden erhalten und es wird kein Schaden durch Überspannung riskiert. Allerdings kann man den Dimmer 1 10V auch weiter herunterregeln: Mit weniger Spannung erhalten die Leuchtdioden (LED) weniger "Saft" und strahlen deshalb etwas weniger bzw. strahlen gedimmt. Somit können Sie die Leuchtkraft ihrer LEDs beinahe stufenlos je nach Stimmung und Verwendungszweck anpassen: Sei es als Hintergrund- oder Effektlicht für eine Vitrine oder mit voller Leistung, um Glaspaneele in das rechte Licht zu setzen. Dabei haben alle Dimmer 1 10V die entsprechende Zulassung und sind deshalb auch funkentstört. Damit werden keine anderen elektronischen Geräte beeinflusst oder beeinträchtigt und Sie haben den vollen Spaß an der Nutzung, ohne Einschränkungen zu unterliegen. Und da Sie Veränderungen ausschliesslich auf der Ausgangsseite (mit 10 V Spannung) vornehmen ist der Dimmer auch sicher, denn bei der Niederspannung besteht keine Verletzungsgefahr, wenn man mal an ein Kabel kommt oder dies montiert !