JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Aderendhülse 1 x 0.25 mm² x 5 mm Unisoliert Metall WAGO 216-151 1000 St.

WAGO
Aderendhülse 1 x 0.25 mm² x 5 mm Unisoliert Metall WAGO 216-151 1000 St. is rated 4.0 out of 5 by 1.
  • y_2017, m_7, d_27, h_20
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_726854, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 726854 - 62
Teile-Nr.: 216-151 |  EAN: 2050004954869
10,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 01.08 bis 02.08.2017
  • 216-151
  • Industrieverpackung mit 1000 Stück

Aderendhülse 216-151

Technische Daten

Inhalt
1000 St.
Querschnitt
1 x 0.25 mm²
Farbe
Metall
Querschnitt je Ader
0.25 mm²
Länge
5 mm
Querschnitt x Länge
1 x 0.25 mm² x 5 mm
Industrieverpackung
Ja
Kategorie
Aderendhülse
Isolierungsart
Unisoliert
Herst.-Teilenr.
216-151
Typ
216-151
AWG max.
24
Hülsenlänge
5 mm
Adern
1
Kontaktmaterial
Elektrolytkupfer, verzinnt
Gewicht
0.021 g

Highlights & Details

  • 216-151
  • Industrieverpackung mit 1000 Stück

Beschreibung

Hülse für 0,25 mm² / AWG 24 ohne Kunststoffkragen, galvanisch verzinnt.
Ähnliche Produkte
Rated 4 out of 5 by from Erfüllt den Zweck von Kabelendhülsen Benötigt ein Werkzeug zum Aufklemmen der Hülsen. Ich habe die Crimpzange für Aderendhülsen 0.08 bis 10 mm² Knipex SELBSTEINST.ADERENDH.ZANGE Bestell-Nr.: 823918 - 62 dazu gekauft. Anwendungsbeispiel Modelleisenbahnen; Schutz der Litzen (0.14mm2) beim Einführen in Schraubklemmen.Vermeidung von Kurzschlüssen durch Einzeldrähte, die sich beim Einführen in die Klemme auffächern können.
Date published: 2017-02-08
  • y_2017, m_7, d_27, h_20
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_726854, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de