JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

BAe Hawk Mk66 - Der neue Jet des Adrenalin-Actionteams

Hallo zusammen,

einige von Euch haben es sicher schon mitbekommen und den anderen sei es hier verraten: Unser geliebter Adrenalin-Jet "FUTURA" hat aufgrund einer technischen Störung sein kurzes aber eindrucksvolles Leben leider schon ausgehaucht.

Der Totalverlust war nicht nur für Andreas, unserem Jet-Piloten, ein schwerer Schlag. Aber Modellflieger sind ja dafür bekannt, dass sie Rückschläge wegstecken können und den Blick stets nach vorne gerichtet haben.

Aus diesem Grund werden wir uns wieder ein attraktives Jet-Modell in unseren Modell-Pool holen. Die ersten Probeläufe der neuen Turbine fanden bereits bei den Adrenalin-Tagen in Bremen statt, wo wir das Triebwerk schon einmal der Öffentlichkeit vorgestellt haben.

Im Moment ist auch schon das neue Modell, eine BAe Hawk Mk66 von Tomahawk-Design, eingetroffen. Mit einer Spannweite von 2,70 m und einer Rumpflänge von 3,48 m ist das schon ein wirklich beeindruckendes Teil. Andreas ist bereits dabei, das Flugzeug mit allen erforderlichen Komponenten auszustatten.

Er hat mir versprochen hin und wieder Fotos von den unterschiedlichen Bauabschnitten zu machen, sodass Ihr genau sehen könnt, wie weit das Projekt schon fortgeschritten ist.

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

Euer Peter

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

So soll der fertige Jet mal aussehen 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Anpassung des Fahrwerkspants 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Die Höhenruderanlenkung 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Höhenruderservos mit Anlenkungsbrücke 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Die Höhenruder-Schubstange 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Ladeklappen mit Spaltabdeckung 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Landeklappen mit Spaltabdeckung 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

So groß sind die Räder! 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Fahrwerksträger im Flügel 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Hauptfahrwerk mit Schachtabdeckungen 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Empfänger-, Akkuweiche 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Hauptfahrwerk jetzt mit Farbe 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Pendelhöhenleitwerk 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Lufthutzen auf der Rumpfoberseite 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Bugfahrwerk mit Schachtabdeckungen 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Turbinen-Lufteinlässe 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Ladeklappen an der fertigen Fläche 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Fahrwerkstest von Hand 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Hauptfahrwerk mit Schachtabdeckungen 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Die Montage der Klappenscharniere.... 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

....macht richtig viel Arbeit. 

Adrenalin-Tage 2011, Adrenalin-Jet Hawk

Haupttank aus GFK mit 5,5 l Inhalt