JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Der Turbinenheli "Cobra" des Conrad Electronic Adrenalin-Actionteams fliegt in die neue Saison

Hallo zusammen,

im letzten Jahr hatte die Cobra leider einen heftigen Wasserschaden erlitten. Bei den Adrenalin-Tagen in Hannover hat es kurz aber heftig in den Rumpf hineingeregnet. Und das hat schon für einen ordentlichen Schaden gereicht.

Die durch die Feuchtigkeit aufgequollenen Spanten und Holzteile musste der Girgl in mühevoller Kleinarbeit ersetzen, ohne dabei die Rumpfzelle zu beschädigen oder zu schwächen. Die angerosteten Mechanikteile galt es ebenfalls auszubauen und wieder auf Hochglanz zu polieren.

In Summe war das ein nicht unerheblicher Aufwand, da die AH-1 Cobra komplett zerlegt werden musste. Das war kein schöner Anblick. Aber jetzt ist alles wieder gut. Der Girgl hat alles wieder perfekt repariert und die Cobra fliegt wieder.

Die Bilder vom diesjährigen Erstflug und ein kleines Video (danke Irene fürs Filmen) habe ich hier für Euch online gestellt.

Conrad Electronic Adrenalin-Actionteam Turbinentruck 2014

Der erste Aufbau nach dem Service.

Conrad Electronic Adrenalin-Actionteam Turbinentruck 2014

Na bitte, fliegt doch wie vorher.

Conrad Electronic Adrenalin-Actionteam Turbinentruck 2014

Irene und Girgl nach erfolgreichem Testflug.

Und hier habe ich noch das Video für Euch: