JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Adventskalender Conrad Components Raspberry Pi ab 14 Jahre

Conrad Components
Adventskalender Conrad Components Raspberry Pi ab 14 Jahre is rated 3.9 out of 5 by 94.
  • y_2017, m_7, d_21, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_9, tr_85
  • loc_, sid_1421378, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1421378 - 62
Teile-Nr.: 10214 |  EAN: 9783645102148
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Anwendungsbeispiel
  • Adventskalender Conrad Components Raspberry Pi ab 14 Jahre
29,99 €
(Sie sparen 10,00 €)
19,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Varianten
  • 24 Selbstbauprojekte und Experimente
  • Jeden Tag ein Experiment für den Raspberry Pi
  • Vermittelt spielerische Art Hardware- und Programmierwissen zum Raspberry Pi

Adventskalender Raspberry Pi

Technische Daten

Kategorie
Adventskalender
Altersklasse
ab 14 Jahre
Themenbereich
Raspberry Pi
Programmieren

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 24 Selbstbauprojekte und Experimente
  • Jeden Tag ein Experiment für den Raspberry Pi
  • Vermittelt spielerische Art Hardware- und Programmierwissen zum Raspberry Pi

Beschreibung

Dieser innovative Adventskalender ist für Tekkies der ideale Begleiter durch die Adventszeit.

Dank diesem Adventskalender erlangen Sie im Advent Hardware- und Programmierwissen zum Raspberry Pi. Raspberry Pi ist – obwohl es auf den ersten Blick gar nicht so aussieht – ein vollwertiger Computer. Im Gegensatz zu Windows-PCs ist Raspberry Pi mit einer GPIO-Schnittstelle ausgestattet. So kann externe Hardware, wie z. B. LEDs oder Taster, angeschlossen und programmgesteuert genutzt werden.

So funktioniert’s!
Hinter jedem Türchen befindet sich ein Experiment und auch alle notwendigen Bauteile für diese 24 Experimente sind enthalten. Alle Schaltungen werden auf einem Steckbrett aufgebaut, somit ist es nicht erforderlich zu löten. Dank dem beigelegten Handbuch ist es auch für jemanden ohne Vorkenntnisse möglich, die Experimente richtig aufzubauen und zu programmieren. Alle Experimente werden mit Scratch programmiert, einer der am leichtesten zu erlernenden Programmiersprachen überhaupt. Alle notwendige Software wird kostenlos zum Download angeboten.

Was können Sie mit dem Adventskalender bauen?
In diesem Kalender finden Sie verschiedenste Experimente, sodass sich die Adventszeit sehr abwechslungsreich gestaltet. Sie lernen beispielsweise eine RGB-LED bunt blinken zu lassen oder auf einem LC-Display Text anzeigen zu lassen. Für weihnachtliche Stimmung wird selbstverständlich auch gesorgt. Beispielsweise durch Weihnachtslichter, die Sie per Knete steuern können. Am Heiligabend können Sie auch Ihr eigens gebautes und programmiertes Weihnachts-Karaoke-Keyboard vorführen.

Die Experimente funktionieren mit allen aktuellen Raspberry-Pi-Modellen mit 40-Pin-Leiste.
Hinweis
Raspberry Pi ist nicht enthalten! Das Handbuch zum Adventskalender ist in weiteren Sprachen (Englisch, Französisch, Niederländisch) als Download unter www.conrad.de erhältlich.

Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 5 out of 5 by from Gute Ergänzung zum vorhandenen Arduino Der Adventskalender, erst im neuen Jahr günstig gekauft, bietet auch jetzt noch spannende Experimente ohne Ablaufdatum.
Date published: 2017-05-07
Rated 5 out of 5 by from Adventskalender für Kids Habe ihn in der Hauptsache zur Bauteilegewinnung mitbestellt. Die Lieferung wie immer schnell und die Verpackung sehr gut.
Date published: 2017-05-07
Rated 4 out of 5 by from Super Idee Das Material ist teilweise nicht so hochwertig (Kontakte an Schalter und Widerständen sind schnell ausgenuddelt) aber die Idee ist absolut super. Sowohl für Kids zum Einstieg, als auch für den passionierten Entwickler - der kann nämlich alles einfach selbst schreiben!
Date published: 2017-02-28
Rated 3 out of 5 by from Nur bedingt zu empfehlen, ... weil positiv: dieser "Baukasten" die großartigen Möglichkeiten der vernetzen Arduino-Welt aufzeigt; weil negativ: man doch nur an der Oberfläche bleibt, ohne wirkliches Verständnis zu erwerben, was da in der Tiefe passiert. Der Programmcode wird leider fast nie auch nur ansatzweise erklärt. Erst wenn etwas nicht klappt, was öfter mal vorkommt, beginnt sich langsam ein wenig Verstehen aufzubauen. Ohne die Hilfe im Forum hätte vieles nicht funktioniert.
Date published: 2017-02-22
Rated 3 out of 5 by from interessante Bastelei Das ist schon mein zweiter Kalender 2016, ich bin wohl etwas grob mit dem WiFi-Board umgegangen beim abstecken vom Steckbrettchen... Einige der Experimente gefallen mir sehr gut. Mir fehlt Programmierwissen. Ich hätte mir mehr Erläuterungen zu den bereitgestellten Programmen gewünscht. Da bleibt noch Luft nach oben.
Date published: 2017-02-08
Rated 2 out of 5 by from Fehler im Code und keine Erklärung der Bauteile Das ist nun schon der zweite IoT Adventskalender, den ich mir gekauft habe. Im letzten Jahr begann es schon mit Fehlern. Der Autor korrigierte diese aber schnell auf seiner Webseite. In diesem Jahr sind mir bereits viele Fehler aufgefallen, welche nicht trivial zu lösen sind. Der Autor greift bisher leider gar nicht ein, weshalb sich die IoT-Adventskalender Community selbst helfen muss. Glücklicherweise kann man sich auf der Webseite des Adventskalenders austauschen. Negativ fällt mir wieder auf, dass die einzelnen Komponenten nicht erklärt werden. Es wird vorausgesetzt, dass man Erfahrung mit den gängigen Bauteilen (Widerstände, Dioden, Potis, Heißleitern etc.) und notwendigen Schaltungen vertraut ist. Ein Verweis auf Quellen oder gar die Erklärung fehlt gänzlich. Das finde ich schade. So kann man zwar etwas herumspielen, versteht die Elektronik jedoch nur ganz grob.
Date published: 2017-01-05
Rated 4 out of 5 by from Tolle Alternative für Schokokalender Ist mal etwas anderes als die üblichen Adventskalender. Nach Aussage meine Sohnes (14) macht es Spaß nach den Anleitungen etwas zu bauen. Es ist auch ohne Kenntnisse zu bewältigen, wenn man sich genau an die Anleitung und die Bebilderung hält. Es werden ca. 5 - 10 Minuten für die verschiedenen Schaltungen benötigt und mann sieht auch gleich den Erfolg.
Date published: 2017-01-03
Rated 3 out of 5 by from Gut gemeint Der Kalender ist gut gemeint. Die Programmumgebung Snap ist leicht zu bedienen, aber die Bedienung muss man sich selbst zusammen suchen. Bei der Anleitung ist es schwer zu unterscheiden wo die grüne/gelbe/rote LED hinkommt. Die Anleitung ist in Schwarz-Weiss.
Date published: 2016-12-31
Rated 5 out of 5 by from Alle Jahre wieder Genialer Zeitvertreib bei dem man auch noch etwas Lernen kann.
Date published: 2016-12-29
Rated 3 out of 5 by from Nicht Schlecht bis auf die Software Snap4Arduino Software ist nicht erhältlich.
Date published: 2016-12-28
  • y_2017, m_7, d_21, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_9, tr_85
  • loc_, sid_1421378, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de