JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

AIPTEK3D IH3 HD-CAMCORDER

Rated 4 out of 5 by 3 reviewers.
Bestell-Nr.: 956354 - 62
Teile-Nr.: 400420 |  EAN: 4719851876523

Aiptek3D iH3 HD-Camcorder

Technische Daten

Foto-Funktion
Ja
Display (Zoll)
3.2 Zoll
Gewicht
350 g
Sensor
CMOS
Auflösung Video
1920 x 1080 Pixel
Breite
53 mm
Kategorie
Camcorder
Aufnahme-Formate
AVC
H.264
JPEG
3D
2D
Höhe
67 mm
Besonderheiten
Full‑HD
Touch‑Screen
3D‑Funktion
Farbe
Schwarz
Unterstützte Speicherkarten
SD
SDHC
Schnittstellen (Ausgang)
Micro USB
Mini HDMI™
Digitalzoom
10 x
Tiefe
130 mm
Stromversorgung
Lithium‑Ionen‑Batterie
Sensor-Auflösung
3.7 Mio. Pixel

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

  • Aufnahme auf Speicherkarte
  • Full HD-Videos mit 1920 x 1080 Pixel
  • Digitaler Zoom: 4fach in 3D
  • 2D/3D TFT Display: 8,1 cm (3,2")
  • Bilder und Videos in 3D oder 2D aufnehmen
  • 3D Display ohne 3D-Brille betrachten

Beschreibung

Der Aiptek3D iH3 ist ein Camcorder mit Full HD-Videoauflösung. Mit zwei separaten Linsen und Bildsensoren werden Bilder und Videos in bester 3D Qualität aufgenommen und auf einer Speicherkarte abgelegt. Auf dem großen 3D Display können die Aufnahmen direkt und ohne zusätzliche 3D Brille angesehen werden. Mit der mitgelieferten Software werden 3D Videos auf YouTube™ hochgeladen oder in ein Format umgewandelt, sodass diese an jedem 2D TV oder PC mit der mitgelieferten Brille angesehen werden können. Doch auch im 2D Modus lassen sich Videos und Fotos mit dem Aiptek iH3 einfangen.

Ausstattung

  • Full HD-Camcorder (1080p) nimmt Videos in 3D oder 2D auf
  • 3,7 Megapixel Kamera für Fotos in 3D oder 2D
  • Nimmt 3D Bilder mit 2 Linsen und 2 Bildsensoren aus verschiedenen Winkeln auf um ein perfektes 3D Bild zu erzeugen
  • Vorschau und direkte Wiedergabe von 3D Aufnahmen auf dem großen 3D Display ohne zusätzliche 3D Brille
  • Integriertes Stereo Mikrofon und Lautsprecher
  • Digitaler Zoom 10x in 2D und 4x in 3D
  • LED-Licht
  • Mitgelieferte Software (auf dem internen Speicher des Camcorders) zum Hochladen von Videos auf YouTube™ 3D oder zur Konvertierung von Videos zwecks Darstellung an jedem Monitor mit 3D Brille.

Lieferumfang

  • Batterie
  • Netzteil
  • HDMI-Kabel
  • Micro USB-Kabel
  • Tasche
  • 3D Brille für Monitore
  • Bedienungsanleitung.
Rated 3 out of 5 by Bewertung Aiptek3D iH3 HD-Camcorder Der Aiptek 3D HD Camcorder ist bestimmt ein gutes Einstiegsmodell um das 3D Filmen, was sehr speziell und nicht so leicht ist, zu lernen! Das war auch mein Ziel mit dem Kauf. Der Preis ist fabelhaft! Verglichen mit einem High-End 3D Camcorder sind folgenden Eigenschaften zu verbessern: - Der Zoomfunktion, der Film wird unscharf, der Zoom "zuckt" - Kein 3D Software mit der Camera mitgeliefert.... - Der Viewer ist dunkel und beim sonnigen Wetter kaum zu sehen. - Das direkte Abspieln am 3D Fernseh ist unpraktisch Ich verwende MAGIX Video 2013 um die 3D Filme zu verarbeiten. 6. Juni 2013
Rated 5 out of 5 by Nichts zu bemängeln Für einen relativ günstigen Preis top Qualität. Der 3D-Effekt haut mich jedes Mal aufs Neue um und dank der Full-HD-Videoauflösung sind die Videos gestochen scharf. Auch auch der Ton ist unübertroffen gut. Der große Display lässt Ihre Videos und Fotos einmalig groß und gut aussehen. Leider sind die Fotos nicht so überragend, aber dafür hab ich meine Spiegelreflexkamera. 7. April 2013
Rated 4 out of 5 by Erschwinglich und akzeptable Qualität Ich habe bereits seinen kleinen Bruder (von Aiptek, der ruckelt stark, was keine Freude bereitete) und die Fujifilm W1. Dieser Recorder macht flüssige Filmbilder, der 3D-Eindruck ist gut trotz der nahe beeinander liegenden Linsen. Dennoch besser im Nahbereich filmen! Im Dunkeln wird es dann schnell unerfreulicher, ist aber kein so großes Problem, da ich selten im Dunkeln 3D filme. Bei der Bedienung muss man darauf achten, nach Abschluss der mit "Pause" getrennten Szenen noch mal den Aufnahmeknopf zu drücken, sonst werden später die Dateien nicht erkannt und die Szenen sind futsch. Steht leider nicht so deutlich in der Gebrauchsanleitung. Im Ganzen empfehlenswert für Gelegenheitsfilmer. die lieber 3D-Fotos machen (z.B. mit der Fujifilm W1/3, die aber ja auch filmen kann.... Schön verarbeitet und eine Tasche dabei. 14. Dezember 2011
1-3 von 3