Wählen Sie Geschäftskunde oder Privatkunde, um Preise ohne oder mit Mehrwertsteuer zu sehen.
Geschäftskunde
Privatkunde

Mit hochentwickelten Detektoren und Algorithmen können Hikvision's Temperatur-Screening-Wärmebildkameras erhöhte Hautoberflächentemperaturen in sich bewegenden Menschenmengen mit einer Genauigkeit von bis zu ±0,3°C erkennen, und sind damit geeignet für Bürogebäude, Fabriken, Bahnhöfe, Flughäfen und andere öffentliche Orte. 

Die Vorteile der Lösungen auf einen Blick

Schnelle Messung

Die Messdauer pro Person beträgt eine Sekunde.

Zügiges Vorgehen und langen Schlangen vor Ein- und Ausgängen- einer weiteren Ansteckungsquelle - kann so vorgebeugt werden.

Berührungslose Messung

Ob über fest installierte Kameras oder das Handheld-Gerät- die Messung der Körper-Oberflächentemparatur kann aus mehreren Metern Entfernung stattfinden.

Dies erhöht nicht nur die Sicherheit für alle Beteiligten sondern ist auch weniger invasiv in die Intimsphäre der gemessenen Person.

Messung mehrerer Personen

Die Überprüfung der Körper- Oberflächentemparatur kann an mehreren Personen gleichzeitig stattfinden.

Dabei spielt es keine Rolle ob diese still stehen oder sich bewegen. Ideal für Szenarien wie Bahnsteige oder Terminals.

Kaum Fehlalarme dank KI

Die Temparaturmessung findet erst statt, nachdem der Deep-Learning Algorithmus die Struktur eines Gesichts im Videobild identifiziert hat.

Dadurch werden Fehlalarme, ausgelöst durch heiße Gegenstände wie Kaffeebecher oder Smartphones, effektiv vermieden. Masken, wie Sie bei Krankheiten häufig getragen werden, irritieren den Algorithmus nicht.

Was ist das Thermal-Fieber-Screening-Verfahren?

 

1. Messbereich einrichten

Richten Sie abgetrennte Messbereiche in einem Innenraum ein, um Personen durch Vereinzelung separieren zu können.

2. Wärmebildkamera Schnellmessverfahren

Der Einsatz von Thermal-Fiebermesslösungen für ein schnelles und effizientes Screening einer sich bewegenden Anzahl von Personen

3. Verifizierung durch Personal

Personen die einen vordefinierten Temperaturschwellwert übersteigen, können durch med. Personal näher untersucht werden   

Tragbare Fieber-Screening Lösungen:

  • 2.4’’ LCD Display mit einer Auflösung von 320 × 240 
  • 4 Farbpaletten
  • Max. Temperatur, Min. Temperatur, Durchschnitts Temperatur
  • Wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku
  • Brennweite: 3.1 mm (automatischer Fokus)
  • SD-Kartenspeicher (Standard 8G, unterstützt bis zu 128G Speicher) 
  • 3,5-Zoll-LCD-Touch-Display mit einer Auflösung von 640 × 480 
  • 7 Farbpaletten
  • Max. Temperatur; Min. Temperatur; Durchschnitts Temperatur; Punkt/Linie/Bereich Temperaturmessung
  • Austausch- und wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku
  • Brennweite: 6.2 mm (manueller Fokus)
  • Integrierter Speicher (16 GB) 
  • Bildüberlagerung von thermischer Ansicht und optischer Ansicht , sowie Videofunktion möglich
  • Unterstützt die Live-Ansicht auf einem externen Gerät, Audio-Gegensprechfunktion, Farbmarkierungsalarm und Audioalarm und Bluetooth/WLAN

Ökonomische Fieber-Screening Lösungen:

Lösungsvorteile:

  • Fieber Screening Thermografiekameras unterstützten Audio-Alarme mit Temperaturausnahmen, um den Bediener rechtzeitig zu benachrichtigen
  • Unterstützt die Erkennung des menschlichen Körpers von KI durch gleichzeitiges Screening mehrerer Ziele mit reduzierten Fehlalarmen
  • Die Genauigkeit von ± 0,5 ℃ erfüllt die vorläufigen Anforderungen für Fieber-Screening
  • Unterstützt optische 4-MP-Kanäle und erfüllt die regelmäßigen Überwachungsanforderungen
  • Einfache Installation und einfache Konfiguration

Installationstipps:

  • Es wird empfohlen, die Kamera in einer Höhe von 1,5 Metern zu installieren
  • Abstand zwischen den Zielen und der Kamera sollte bei 0,8 bis 1,5 m (3 mm Modell) oder 1,5 bis 2,5 m (6 mm Modell) liegen
  • Installation wird in Innenräumen empfohlen

High-End Fieber-Screening Lösungen:

Lösungsvorteile:

  • Höhere Genauigkeit ±0.3 ℃
  • Thermische Auflösung von 384 * 288, die mehr Bilddetails und eine breitere Abdeckung für die Temperaturmessung bietet
  • Bietet einen Fieberschutzbereich von 4,5 bis 9 Metern (2636B-15 / P) oder 3 bis 7 Meter (2637B-10P), der für den Einsatz über große Entfernungen geeignet ist

Installationstipps:

  • Es wird empfohlen, die Kamera in einer Höhe von 1,5 Metern zu installieren
  • Installation in einem stabilen Innenraum ohne Wind empfohlen

Zubehör:

Häufig gestellte Fragen:

Conrad Electronic SE benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in der Datenschutzerklärung zurück zu nehmen.
Ablehnen
Zustimmen