JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Apple Airport Time Capsule NAS-Festplatte 3 TB inkl. WLAN-Router

Apple
Rated 4,5 out of 5 by 2 reviewers.
Bestell-Nr.: 559483 - 62
Teile-Nr.: ME182Z/A |  EAN: 885909707904

Apple Time Capsule 802.11ac WLAN 3 TB

Technische Daten

Speicherkapazität
3 TB
Anschluss
3x Gigabit‑Ethernet LAN Anschlüsse · USB 2.0 · Gigabit‑Ethernet WAN Anschluss · Integriertes Netzteil.
Gewicht
945 g
Ausführung (Festplatte)
HDD
10/100/1000 MBit/s Ports
1 x
Kategorie
NAS‑Festplatte
DLNA-fähig
LAN 10/100/1000 MBit/s
Besonderheiten
inkl. WLAN‑Router
Anzahl USB 2.0
1 x
Schnittstellen
USB 2.0
WLAN 802.11 b/g/n/a/ac
Höhe
16.8 cm
Farbe
Weiß
Portabel
Ja
Anzahl USB-Ports 2.0
1 x
Anzahl Gigabit-LAN
3 x

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Highlights & Details

  • Ultraschnelles 802.11ac WLAN (3x schnellere WLAN Basisstation)
  • Riesige 3 TB Festplatte
  • Simultanes Dualband (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Riesige Festplatte mit 2 TB oder 3 TB bietet all die Kapazität und Sicherheit, die du brauchst
  • integrierte Beamforming Antennen

Beschreibung

Mit der AirPort Time Capsule gehen deine Erinnerungen nicht mehr verloren. Die drahtlose Festplatte arbeitet mit Time Machine von OS X zusammen. Außerdem ist sie eine WLAN Basisstation mit vollem Funktionsumfang, neuester 802.11ac Technologie und simultanem Dualband-Betrieb. Du hast die Wahl zwischen dem Modell mit 2 TB und 3 TB.

Datensicherung für deinen Mac. Für alle deine Macs, um genau zu sein.
Du hast gleich mehrere Macs zu Hause oder im Büro? Mit AirPort Time Capsule kannst du Dateien für jeden Mac in deinem drahtlosen Netzwerk sichern und ablegen. Du musst zur Datensicherung also nicht mehr an jeden Mac eine externe Festplatte anschließen. Diese Arbeit erspart dir AirPort Time Capsule. Deine Computer werden immer gesichert – automatisch und drahtlos.

Mehr als genug Platz für alles. Und jedes.
AirPort Time Capsule ist der Ort, an dem du alles sichern kannst. Die riesige Festplatte mit 2 TB oder 3 TB bietet all die Kapazität und Sicherheit, die du brauchst. Ganz egal, ob du 250 oder 250.000 Songs sichern willst – Platz ist das Letzte, was dir fehlen wird.

802.11ac. Die neue Definition von schnell.
Die AirPort Time Capsule ist mehr als nur eine drahtlose Festplatte. Sie ist auch eine echte WLAN Basisstation mit der neuesten 802.11ac Technologie mit drei Streams. Damit sind Datenraten von bis zu 1,3 Gbit/s möglich – das ist dreimal so schnell wie beim Vorgängerstandard 802.11n. Und das bedeutet bis zu dreimal schnelleres WLAN.4 Außerdem verdoppeln 80 MHz breite Kanäle die Bandbreite, für größere Datenmengen und schnellere Übertragung. Du hast 802.11a/b/g/n Geräte? Kein Problem. AirPort Time Capsule maximiert auch diese Verbindungen. Was du dann mit all der zusätzlichen Geschwindigkeit machst, ist deine Sache.

Simultaner Dualband-Betrieb.
AirPort Time Capsule unterstützt den simultanen Dualband 802.11ac WLAN Betrieb. Das heißt, sie überträgt gleichzeitig auf 2,4 GHz und 5 GHz. Aber egal, auf welcher Frequenz deine WLAN Geräte unterwegs sind, sie bekommen automatisch immer das beste verfügbare Frequenzband – für die schnellstmögliche Verbindung.

Beamforming. Jetzt sucht das Signal dich.
Zur 802.11ac Technologie gehören auch intelligente und leistungsstarke Antennenelemente mit Beamforming. Die meisten Basisstationen senden ein kontinuierliches WLAN Signal mit gleicher Stärke in alle Richtungen aus. Doch Beamforming Antennen können mehr. Sie wissen, wo im Netzwerk sich ein 802.11ac Gerät befindet, und sorgen dann dafür, dass die AirPort Time Capsule ihr Signal gezielt an dieses Gerät sendet. So bekommst du ein stärkeres, klareres und schnelleres WLAN Signal.

Verwalte das WLAN Netzwerk mit deinem iOS Gerät oder Mac.
Ist das Netzwerk eingerichtet, kannst du es mit dem AirPort Dienstprogramm für iOS und OS X auf deinem iPad, iPhone, iPod touch oder Mac verwalten und kontrollieren. Deine AirPort Time Capsule – und auch deine anderen verbundenen AirPort Basisstationen – erscheinen dann als Bild. Du siehst alles auf einen Blick und kannst etwas ändern, aktualisieren und mehr.

Ausstattung

  • 3x Gigabit-Ethernet LAN Anschlüsse
  • USB 2.0
  • Gigabit-Ethernet WAN Anschluss
  • Integriertes Netzteil
  • Sechs Antennenelemente mit Beamforming
  • Kompatibel mit 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n und 802.11ac fähigen Macs, iOS Geräten, Apple TV, Windows PCs und anderen WLAN Geräten
  • 50 Benutzer.

Lieferumfang

  • Apple Time Capsule 802.11ac WLAN

Systemvoraussetzungen

  • iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 5 oder neuer und AirPort Dienstprogramm 1.3
  • Mac mit OS X Lion 10.7.5 oder neuer und
Hinweis
12 Monate Herstellergarantie
Kunden suchen auch nach
capsule, MacBook Air, Airport Time Capsule, airport, Backup, time, Speicher, iMAC, WLAN, 885909707904, HDD, Apple Festplatte, Harddisk, Neue, MacBook Pro Festplatte, 802.11 ac, MacBook Pro, 3TB, 3 TB, Power Mac, MacBook Festplatte, Cloud, Netzwerk, Datensicherung, Apple, Gigabit, MAC Festplatte, MacBook, APPLE, Power MAC Festplatte, apple, MAC, MacBook Air Festplatte, ME182Z/A
Ähnliche Produkte
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by Apple Time Capsule 802.11ac WLAN 3 TB Allzeit schönes Design und sehr gute Inhaltswerte lassen sich etwas kosten. Doch damit hat man auch keinen Ärger mehr, sondern es verrichtet still und konstant seine Arbeit. funken und speichern. 16. April 2015
Rated 5 out of 5 by Sehr gut! Die Time Capsule ist ein Leistungsstarker Router und Netzwerkspeicher. Es ist von Apple, es kann gar nichts schlechtes sein. 11. November 2013
1-2 von 2