JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Basetech Stecker-UV-Insektenfänger LED Insektenvertreiber und -fänger UV lamp & fan 4139c2

Basetech
Rated 1 out of 5��by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 684913 - 62
Teile-Nr.: 4139c2 |  EAN: 4016138848335

Stecker-UV-Insektenfänger LED

Technische Daten

Gewicht
150 g
Höhe
126 mm
Stromversorgung
230 V
Geeignet für
Innen
Breite
63 mm
Länge
160 mm

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • Platzsparend und leicht
  • Stechmücken werden lebend gefangen
  • Mit 4 UV-LEDs

Beschreibung

Der platzsparende UV-Insektenfänger wird direkt in die Steckdose gesteckt. Die Stechmücken werden durch das UV-Licht angezogen und der integrierte Ventilator befördert die Stechmücken in den Auffangbehälter. So kann das Ungeziefer draußen wieder freigelassen werden.
Kunden suchen auch nach
Insekten-Vertreiber, Mückenscheuche, UV lamp & fan, Insektenvertreiber, 4139c2, Gelsenabwehr, Tierschreck, Basetech
Rated 1 out of 5��by Basetech Insektenf��nger Die Verpackung ist f��r den Preis auffallen ansprechend gestaltet (Pappkarton mit Farbdruck), und das Ger��t ist sicher verpackt. Das ist aber auch schon alles. Das Ger��t ist sehr gro�� und dadurch sehr unsch��n. Als zweites f��llt der relativ laute L��fter auf. Die Billig-LEDs haben ein UV-Spektrum, dass die Insekten NICHT anlockt, sie fliegen einfach unbeeindruckt am Insektenf��nger vorbei. Der L��fter (wohl irgend ein K��hlk��rperl��fter) ist zu schwach, um Insekten einzusaugen. Schnaken sind so gro��, dass sie einfach auf dem Ger��t sitzen, ohne durch die Schlitze ins Innere zu gelangen. Stubenfliegen sind kr��ftig genug um einfach durch das Ger��t zu fliegen, und selbst kleine Obstfliegen sind kr��ftig genug,um nicht angesaugt zu werden. Habe zwei Ger��te in unterschiedlichen Bereichen getestet, die Bilanz: in 8 Tagen EINE Obstfliege. Nach 7 Tagen ist bereits beim ersten Ger��t der L��fter im Eimer gewesen, am 8ten Tag beim zweiten Ger��t schon zwei LEDs durchgebrannt. Habe sie im Sonderangebot f��r 3,13 Euro bekommen, aber selbst das war zu teuer!!! Leider musste ich einen Stern abgeben. Wenn Ihr etwas haben wollt was funktioniert, kauft Euch bitte etwas anderes !!! 24. Juni 2015
1-1 von 1