JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Basismaterial Fotobeschichtung positiv zweiseitig 35 µm (L x B) 100 mm x 75 mm 101075 0100 Proma 1 St.

Proma
Basismaterial Fotobeschichtung positiv zweiseitig 35 µm (L x B) 100 mm x 75 mm 101075 0100 Proma 1 St. is rated 2.0 out of 5 by 1.
  • y_2017, m_4, d_27, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_528633, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 528633 - 62
Teile-Nr.: 101075 0100 |  EAN: 4016138044478
Abbildung ähnlich
Basismaterial Fotobeschichtung positiv zweiseitig 35 µm (L x B) 100 mm x 75 mm 101075 0100 Proma 1 St.
2,24 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Online verfügbar Lieferung: 03.05 bis 04.05.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.

Fotobeschichtetes Basismaterial (positiv)

Technische Daten

Kategorie
Basismaterial
Ausführung
zweiseitig
Fotobeschichtung
positiv
Kupferauflage (Stärke)
35 µm
Material
Epoxyd
Materialstärke
1.5 mm
Länge
100 mm
Breite
75 mm
Inhalt
1 St.
Typ
101075 0100

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • (L x B) 100 mm x 75 mm
Rated 2 out of 5 by from Ätzverhalten Die Kupferbeschicht lässt sich beim Ätzen nicht gleichmäßig entfernen. Wenn die Platine fast fertig sind, so bleiben an einigen Stellen hartnäckig Reste. Man muss dann entweder solange weiter ätzen, bis bereits andere Leiterbahnen angegriffen werden oder man entfernt die fehlerhaften Stellen mit einem Skalpell oder einem Mikrofräser.
Date published: 2016-01-15
  • y_2017, m_4, d_27, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_1
  • loc_, sid_528633, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de