JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Batteriehalter 4 Mono (D) Druckknopfanschluss (L x B x H) 142 x 73 x 31 mm Goobay 10880

Goobay
Rated 4,7 out of 5 by 3 reviewers.
Bestell-Nr.: 615552 - 62
Teile-Nr.: 10880 |  EAN: 4040849124631
2,49 €
Sie sparen 0,50 €
1,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Batteriehalter

Technische Daten

Ausführung
D für 4 Mono
Material
Säurefester Kunststoff
Farbe
Schwarz
Größe
Mono (D)
Höhe
31 mm
Zellen-Zahl
4
Kategorie
Batteriehalter
Anschluss
Druckknopfanschluss
Breite
73 mm
Länge
142 mm

Highlights & Details

  • Säurefester Kunststoff
  • Leicht und robust
Kunden suchen auch nach
Batteriesockel, Batteriezubehör, Akkusockel, 10880, Rundzellenhalterung, Batterieclip, Akkuhalterung, Batteriestecker, Goobay, Akkuhalter, Rundzellenhalter, Akkuzubehör, 4040849114533, Batteriehalter, Batteriehalterung
Ähnliche Produkte
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 5 out of 5 by Batterieehalter Ich benötige den Batteriehalter für eine netzunabhängige Stromversorgung einer LED Beleuchtung in meinem Carport. Dieser Batteriehalter ist dank der Bateriegröße gut geeignet. Besonders günstig ist der Drockknopfanschluß. 13. September 2015
Rated 5 out of 5 by Batteriehalter D für 4 Mono (L x B x H) 142 x 73 x Für meine Verwendung Ideal, fehlt nur ein Deckel zu diesem Teil. 9. Oktober 2012
Rated 4 out of 5 by Halterung umständlichen Während die äußeren Monozellen gut gehalten werden, sind die inneren recht lose und fallen leicht heraus. Ich habe mir eine Klettbandlösung bauen müssen, damit das nicht passiert. Leider mit viel Bohren, Feilen und Kleben. Ansonsten ist das Gehäuse schön verwindungsteif und die Zellen lassen sich "ganz" gut einstecken und heraus nehmen. 2. Januar 2012
1-3 von 3