JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
Beleuchtung – Leuchtmittelvielfalt

Leuchtmittelvielfalt – LEDs, Energiespar- und Halogenlampen bei Conrad

Wie bei den Lampen, gibt es auch bei den Leuchtmitteln eine schon fast unüberschaubare Produktvielfalt. Aus diesem Grund haben wir hier die gängigsten Leuchtmittel einmal aufgelistet.  

Ausgeglüht – die sparsamen Alternativen
Nach dem „Aus“ für die Glühlampe gibt es unter den Lampen für Wohnräume seit September 2012 keine Energieverschwender mehr. Einzige Ausnahme sind Halogenlampen mit Sockeln G9 und R7s, die trotz Energie-Effizienzklasse C weiterhin zugelassen sind. Im direkten Austausch zur Glühlampe sind im Energieverbrauch optimierte, effiziente Halogenlampen, Energiesparlampen und LEDs die Sparalternativen. 



 

LED-Lampen

Leuchtmittelvielfalt - LED-Lampen

LEDs können anstatt Glühlampen eingesetzt werden. Die Hersteller haben entsprechende Schraubsockel-Varianten entwickelt, zurzeit als Alternative für Glühlampen niedriger Leistung (bis 60 Watt). Hier sind auch matte LED-Lampen zugelassen, sofern sie der Energie-Effizienzklasse C entsprechen.



Ersetzt 15 Glühlampen mit 40 W
att
Zum Beispiel ersetzt die Sygonix High LED E27, 7,5 W im Laufe ihrer mittleren Lebensdauer von 15 Jahren nicht nur 15 herkömmliche 40 Watt Glühlampen, sondern senkt auch den Energieverbrauch drastisch – und damit Stromkosten und CO2-Ausstoß.

image_90ee

Vorteile der LED-Lampe – eine echte Alternative zur Glühbirne bis 60 Watt:

  • bis zu 50-fache höhere Lebensdauer (50.000 Stunden Lebensdauer)
  • bis zu 90 Prozent geringerer Energieverbrauch
  • je nach Modell dimmbar – weniger CO2 - Ausstoß
  • beim Einschalten 100 Prozent Leuchtkraft
  • in vielen Formen und Sockeln für 1:1 Austausch erhältlich
  • weniger Zeitaufwand zum Lampenwechsel durch hohe Lebensdauer
  • weniger Müll und Ressourcenverbrauch, dank extrem langer Lebensdauer, deshalb äußerst umweltfreundlich


 

Energiesparlampen

In den vergangenen fast 30 Jahren hat die Lampenindustrie die Energiesparlampe zum perfekten Ersatz der Glühlampe weiterentwickelt: Energiesparlampen sind leicht, haben geringe Abmessungen, starten schnell und spenden flackerfreies Licht in drei Lichtfarben. Die Formenvielfalt hat in den letzten Jahren nochmals zugenommen. Neben dem Schraubsockel E27 gibt es Lampen mit dem kleineren E14-Schraubsockel. Energiesparlampen müssen seit 1. September 2009 die Energie-Effizienzklasse A haben.
 

Vorteile von Energiesparlampen:

  • 100 Prozent dimmbar
  • bis zu 15-fache Lebensdauer möglich (bis zu 15.000 Stunden)
  • bis zu 80 Prozent geringerer Energieverbrauch möglich
  • in vielen Formen und Sockeln für 1:1 Austausch erhältlich
  • Conrad bietet die benötigte Spezialentsorgung an
  • Nachteil: beim Einschalten keine 100-prozentige Leuchtkraft

Die Anforderungen an ein modernes Leuchtmittel sind ebenso vielfältig wie das große Angebot an unterschiedlichen Produkten. Aus diesem Grund haben wir für Sie die breite Angebotspalette an Energiesparlampen vorsortiert.

Neben der großen Produktvielfalt überzeugen unsere Energiesparlampen noch mit einem zusätzlichen Sicherheitsplus. Denn diese Leuchtmittel werden bereits seit Januar 2008 in Amalgam-Technik hergestellt. Das bedeutet: Die geringe Menge Quecksilber, die für die Funktion noch unbedingt erforderlich ist, wird in Form eines festen Amalgams (Metallverbindung) in die Lampen eingebracht. So kann sich bei einer zerbrochenen Lampe kein Quecksilberdampf in die Luft verflüchtigen. Und wer ganz sicher gehen will, entscheidet sich für die Energiesparlampen mit zusätzlichem Splitterschutz.

Energiesparlampe


 

Halogenlampen

Klare Halogenlampen mit der Energieeffizienzklasse C werden erst 2016 vom Markt genommen. Lampen mit Klasse B bleiben über 2016 hinaus zugelassen, als Ausnahme ebenso Halogenlampen mit Sockel R7s und G9.

 

Vorteile von ECO Halogen:    

  • 100 Prozent dimmbar (mit normalen Dimmer dimmbar, Empfehlung für diejenigen, die Wert auf Dimmen legen)
  • bis zu zweifache Lebensdauer (bis zu 2.000 Stunden)
  • bis zu 30 Prozent geringerer Energieverbrauch
  • preisgünstigste Alternative zur Glühlampe (allerdings nicht Preis-Leistungs-Verhältnis)
  • beim Einschalten 100 Prozent Leuchtkraft
  • in vielen Formen und Sockeln für 1:1 Austausch erhältlich

Halogenlampen – sieben widerlegte Vorurteile


01. "... gibt es nur mit Stecksockel?"

Falsch! Die Vorzüge brillanten Halogenlichts kann man auch in ganz normalen Schraubsockelleuchten genießen. Egal ob Nachttischlampe, große Tischleuchte oder Deckenfluter, Halogenlampen mit Schraubsockel sorgen in vielen gewohnten Lampenformen für optimales Licht.

02. "... sind Stromfresser?" 

Falsch! Die neuen HALOGEN ECO sind effizienter als bisherige Halogenlampen, erreichen die Energieklassen C oder D und sparen gegenüber herkömmlichen Glühlampen deutlich Engergie ein – und das ohne Einbußen bei Lichtfarbe und -qualität.

03. "... werden besonders heiß?"

Falsch! Die neuen HALOGEN ECO werden nicht heißer als herkömmliche Glühlampen. Denn dank ihres innovativen Aufbaus schirmt der innere Lampenkolben (Brenner) die Temperaturstrahlung der Wendel nach außen ab. Der äußere Lampenkolben wird deshalb weniger heiß.

04. "... brauchen immer einen Trafo?" 

Falsch! Halogenlampen gibt es sowohl für den Hoch- wie für den Niedervolt-Bereich. Hochvoltlampen sind für den direkten Betrieb am Versorgungsnetz (230V) geeignet, während Niedervoltlampen Betriebsspannungen von 6V, 12V oder 24V benötigen. Nur bei Niedervoltlampen muss ein Transformator vorgeschaltet werden.

05. "... machen kaltes Licht?"
Falsch! Das Licht der neuen HALOGEN ECO vermittelt die gleiche angenehme Atmosphäre wie das Licht herkömmlicher Glühlampen. Die Halogenlampe benötigt jedoch eine geringere Lumenzahl, um einen ähnlichen Helligkeitseindruck zu erzeugen.

06. "... sind weniger umweltfreundlich?" 

Falsch! Die Halogenlampen enthalten kein Quecksilber. Der Bruch einer oder mehrerer Lampen stellt keine Gefahr für Mensch oder Umwelt dar, und die Lampen können bedenkenlos über den Hausmüll entsorgt werden.

07. "... sind nicht dimmbar."

Falsch! Alle Halogenlampen sind stufenlos dimmbar - von 0 bis 100 Prozent! Sie eignen sich damit hervorragend, um die Lichtatmosphäre in Wohnräume individuell anzupassen.

Halogenlampen



Zahlen und Fakten

Leuchtmittel-Typ Energieeffizienz Wärme Licht Lebensdauer in Stunden
Glühlampe D, E, F, G 95 % 5 % ca. 1.000 h
Halogenlampe C, D 92,5 % 7,5 % ca. 1.000 h
ECO Halogenlampe B, C 92,5 % 7,5 % ca. 2.000 h
Energiesparlampe A, B 75 % 25 % ca. 8.000 - 15.000 h
LED Keine Klassifikation 60 - 70 % 25 - 40 % ca. 15.000 - 50.000 h


 

Energieeffizienzklassen

 Energieeffizienzklassen

Die Energieeffizienzklasse ist eine europäische Bewertungsskala, die über den Verbrauch von unterschiedlichen Geräten oder auch Gebäuden Auskunft gibt. Bei der Bewertung hat man sich an das englische und amerikanische Schulnotensystem A bis G angelehnt, wobei A die beste Klasse (niedriger Verbrauch) und G die schlechteste Klasse (hoher Verbrauch) darstellt.

 

 

Lampensockel – die passende Leuchtmittelgröße

Sie suchen das passende Leuchtmittel und wissen nicht, welche Größe Sie benötigen? Wir machen es Ihnen leicht mit einer Auflistung aller Fassungsgrößen in unserem Sortiment und einem praktischen Leuchtmittel-Lineal zum ausdrucken.

Leuchtmittel-Lineal

Drucken Sie unser Leuchtmittel-Lineal einfach auf einem Papier in A4 Größe zu 100 Prozent aus und legen Sie Ihre alte Fassung auf die abgebildeten Sockelfassungen. Schon können Sie den passenden Sockeltyp (z.B. E 14, E 27) ermitteln.

Leuchtmittel-Lineal

 

Die gängigsten Lampenfassungen im Überblick

Lampenfassung E27-Sockel

E27

Der große Standard-Schraubsockel mit 27 mm Durchmesser, der bei handelsüblichen Glühbirnen oder Reflektorlampen verwendet wird.


 

Lampenfassung E14-Sockel

E14

Der kleine Standard-Schraubsockel mit 14 mm Durchmesser, der z.B. bei Kerzenleuchten für Nachttischlampen oder für die Ofenbeleuchtung verwendet wird.


 

Leuchtmittelfassungen GU10-Sockel

GU10

Dieser Bajonett-Lampensockel wird in der Regel für 230 V- Reflektorleuchtmittel verwendet.


 

Leuchtmittelfassung GU9- G9-Sockel

GU9, G9

Dieser Steck-Lampensockel wird in der Regel für 230 V-Leuchtmittel ohne Reflektor verwendet.



Leuchtmittelfassung GY6.35- GZ6.35-Sockel

GY6.35, GZ6.35

Dieser Steck-Lampensockel wird für Halogen- oder LED-Leuchtmittel mit 12 V Betriebsspannung verwendet. Der Abstand der beiden Kontaktstifte beträgt 6,35 mm.


 

Leuchtmittelfassung GU5.3-Sockel

GU5.3

Dieser Steck-Lampensockel wird für Halogen- oder LED-Leuchtmittel mit12 V Betriebsspannung verwendet. Der Abstand der beiden Kontaktstifte beträgt 5,3 mm.


 

Leuchtmittelfassung GU4- G4-Sockel

GU4, G4

Dieser Steck-Lampensockel wird für Halogen- oder LED-Leuchtmittel mit 12 V Betriebsspannung verwendet. Der Abstand der beiden Kontaktstifte beträgt 4 mm.  


 

Leuchtmittelfassung GX53-Sockel

GX53

Der GX53-Lampensockel eignet sich durch seine flache Bauweise besonders für den Ein- und Aufbau bei Möbeln, Decken und neuen Leuchtendesigns, bei dem die Wärmeentwicklung bis jetzt immer ein Problem darstellte.