JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

+++ Keine Versandkosten ab 29,- € Bestellwert (bei Standard-Lieferung innerhalb Deutschlands)! Nur bis 09.02.16, 24:00 Uhr! +++

Haus-Automatisierung – Machine to Machine Gerätekommunikation der Zukunft

M2M-Lösungen revolutionieren Fernwartung und -steuerung

Alarmmeldung – Schalten und Abfragen – Schalten per DTMF-Töne

M2M – machine to machine – ist eine drahtlose Kommunikaionsform für vernetzte Geräte und Maschinen. Überall dort, wo Informationen räumlich weit verteilt sind, können diese mit M2M zentral zusammengeführt werden. Im M2M-System sind unverkabelte und dezentrale Endgeräte (z. B. Maschinen, Überwachungskameras oder Automaten) miteinander vernetzt. Die Übertragung der Datenmengen und die Kommunikation (Messung, Steuerung, Überwachung) erfolgen über die Mobilfunknetze. Dabei nutzen die in Pocket PC-Phones oder Smartphones integrierten Funkmodule schnelle Übertragungsstandards wie UMTS, HSDPA und GPRS. Diese Module werden mit immer vielfältigeren Zusatzfunktionen ausgestattet, um eine wachsende Zahl von Einsatzbereichen zu ermöglichen und so effizientere Businesslösungen zu schaffen.

Das GX107 GSM-Fernschalt-/Alarmmodul mit zurüstbarem GPS-Empfänger

Dank dieser Funktion kann die aktuelle GPS-Position ermittelt und auch das Verlassen festgelegter Bereiche gemeldet werden. Die Konfiguration, Kommunikation und Alarmierung geschieht per SMS. Die Alarmierung an eine E-Mail-Adresse ist möglich, wenn der verwendete GSM-Provider diese Funktion unterstützt.

Haus-Automatisierung M2M