JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
contentheader_c1d1

Action-Cams

Action Cams
Action Cams
Action Cams

 

Action-Cams sind die idealen Begleiter für Hobby, Freizeit und Beruf. Denn ohne großen Aufwand erstellen Sie auf Knopfdruck sensationelle Bilder und actionreiche Videos, die Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden und bei Bedarf sogar der ganzen Welt zeigen können.

               

Action-Cams

               

Action-Cam Zubehör

               

               

               

Action-Cams – wo kommen sie zum Einsatz

Einsatzbereich „Sport“

Immer wenn Sie mittendrin im Geschehen sein wollen, wenn Sie ganz neue Perspektiven zeigen wollen – dann sind diese kleinen Kameras unschlagbar. Action-Cams liefern beeindruckende Bilder. In der Luft, im Schnee, unter Wasser, auf dem Fahrrad, Motorrad, Surfbrett oder Kite – der Einsatzbereich für sportverrückte Freizeit-Regisseure ist grenzenlos.

Einsatzbereich „Freizeit“

Man muss sich nicht immer gleich von der Klippe stürzen, um mit einer Action-Cam bewegende Aufnahmen zu erstellen. Diese Winzlinge machen auch im Freizeitbereich viel Freude: Tieraufnahmen, Familienfeiern, Konzerte, die Schultheateraufführung der Kinder, Erinnerungen an den Urlaub oder den Ausflug mit dem Sportverein. All diese Erlebnisse verdienen es, in bewegten Bildern als Erinnerungen festgehalten zu werden. Mit der Action-Cam kann man außerdem seine kreative Seite ausleben und experimentieren. Die Funktionen Zeitlupe und Zeitraffer bieten hier zusätzliche Möglichkeite

Einsatzbereich „Business“

Selbst für Anwendungen in der Geschäftswelt gibt es Einsatsbereiche, die für diese kleinen Camcorder wie gemacht sind. Das Aufzeichnen von Schulungssituationen, das Erstellen von Making-Off Videos und zur Dokumentation von Einsätzen, Baustellen oder Produktionsabläufen kann eine Action-Kamera genau die richtige Wahl sein.Dabei sind die wichtigsten Vorteile: klein, leicht und immer zur Hand.

Hinweis: Die Videos auf dieser Seite werden aus technischen Gründen mit verringerter Auflösung wiedergegeben.

               

Die beliebtesten Action-Cams – Ausstattung und Funtionen

Es gibt viele und unterschiedliche Action-Cams wie Allrounder und Exoten für Spezialbereiche. Hier vergleichen wir für Sie Ausstattung und Funktionen der beliebtesten Action-Cams aus unserem Sortiment.

Die beliebtesten Action-Cams – Ausstattung und Funtionen

               

Action-Kameras
Ausstattung und Funtionen
Drift HD Ghost S GoPro Hero3+
Silver Edition
CamOne Infinity  JVC GC-XA2
ADIXXION
Sony HDR-AS100V
Funktionen Videomodus
Einzelaufnahmen
Serienbildmodus
Zeitraffermodus 
Videomodus
Einzelaufnahmen
Serienbildmodus
Zeitraffermodus 
Videomodus
Einzelaufnahmen
Serienbildmodus
Zeitraffermodus 
Videomodus
Einzelaufnahmen
Serienbildmodus
Zeitraffermodus 
Videomodus
Einzelaufnahmen
Serienbildmodus
Zeitraffermodus 
Maße 32 x 52 x 105 mm  30 x 40 x 59 mm  42 x 34 x 49 mm   74 x 53 x 35 mm  82 x 25 x 47 mm 
Gewicht  67 g   74 g   77 g   170 g   67 g 
Auflösung Video  1920 x 1080 Pixel  4096 x 2160 Pixel  1920 x 1080 Pixel  1920 x 1080 Pixel  1920 x 1080 Pixel 
Akkulaufzeit  ca 3 h  ca 90 min  (keine Angabe)  ca 80 min  (keine Angabe) 
Monitor  Ja  Nein (optional)  Ja  Ja  Ja 
WiFi  Ja  Ja  Nein (optional)  Ja  Ja 
Weitwinkelobjektiv  170°  150°, 127°, 90°  170°, 127°  170°  170° 
Wasserdicht Ja  extra Gehäuse  extra Gehäuse  bis 5 m  Ja 
Fernbedienung  Ja  Ja  Nein (optional)    Nein 
GPS Nein  Nein  Nein (optional)  Nein  Ja 
Speicher  Micro-SD-Karte
bis 32 GB 
Micros-SD-Karte
bis 64 GB 
2x Micro-SD-Karte
bis 32 GB 
SD-Karte
bis 128 GB 
Micro-SD-Karte
bis 32 GB 
Anschlüsse Micro-USB, Micro-
HDMI, 3,5 mm
Klinke für Mikrofon
Micro-USB, Micro-
HDMI, 3,5 mm
Klinke für Mikrofon
Mini-USB, Mini-
HDMI 
Mini-USB, Mini-
HDMI 
Micro-USB, Micro-
HDMI, Stereo-Mini-
Buchse 
Besonderheiten  Interner Speicher
256 MB, 3 m
wasserdicht ohne
extra Gehäuse,
300° drehbare Linse 
Sehr hohe Auflösung
und Datenrate,
vielfältiges Zubehör 
Wechselobjektive,
2 MicroSD-Karten
Steckplätze,
günstig 
Interner Speicher
von 128 MB 
Scharfe,
verwacklungsfreie
Aufnahmen dank
SteadyShot
verschiedene Auflösungen 
Bestellnummer  1081503  779486  860903  618968  1086170 

               

               

Action-Cam Zubehör und Halterungen

Action-Cam Zubehör und Halterungen

So vielfältige und umfangreich wie das Angebot von Action-Cams ist die Auswahl an Zubehör – vom Brustgurt über die Kopfband-Halterung bis zum Schwimmgehäuse. Welches optionale Zubehör zu den einzelnen Kameras angeboten wird, ist im Conrad Shop bei den jeweiligen Modellen ersichtlich.Alle Kameras haben aber ein einheitliches Fotogewinde, sodass Halterungen herstellerübergreifend genutzt werden können.

               

Riesige Auswahl, starke Marken und überzeugende Qualität – das Zubehör zu den einzelnen Action-Camsfinden Sie jeweils an den Produktdetailseiten hier im Conrad-Onlineshop.

Riesige Auswahl, starke Marken und überzeugende Qualität

               

Funktionen und Wissenswertes zum Thema Aktion-Cams

               

Genauso vielfältig wie die Einsatzmöglichkeiten sind die Ausstattungsmerkmale von Action-Cams. Denn die kleinen Meisterwerke der Videotechnik können heutzutage weit mehr, als nur einen Film aufzeichnen. Nützliche Zusatzfunktionen und raffinierte Programmiermöglichkeiten machen die Handhabung noch benutzerfreundlicher und das spätere Videoerlebnis noch perfekter.

Video Funktion

Video Funktion

Videoaufnahmen sind in unterschiedlichen Auflösungen (4K, FullHD, 720p, VGA) und in verschiedenen Bildraten (25 fps, 50 fps, 100 fps, 160 fps) möglich.

               

Foto Burst Funktion

Foto Burst Funktion

Im Foto Burst-Modus nimmt die Kamera in kurzen Zeitintervallen mehrere Fotos auf. Die möglichen Foto-Reihen hängen von der Bildgröße und dem Zeitintervall ab, etwa 3 Fotos/1Sek. oder 30 Fotos/3Sek.

               

Speicherkarte

Speicherkarte

Die Videos und Bilder werden in der Regel auf eine SD-Speicherkarte geschrieben. Ihre Kapazität entscheidet über die Länge der Aufnahmezeit oder Anzahl der Bilderreihen. (schnelle Karten erforderlich)

               

GPS

GPS

In einigen Einsatzbereichen sollen Geodaten den erstellten Filmen oder Bildern zugeordnet werden. Hier sollten Sie darauf achten, dass ein GPS-Modul bereits OnBoard ist.

               

Akkulaufzeit

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit hängt davon ab, welche Funktion und Optionen verwendet werden (z.B.: WiFi, Monitor, GPS). An manche Action-Cams können Sie optional zusätzlich Akku-Packs anschließen.

               

Zubehör / Mounts

Zubehör / Mounts

Die Befestigungsmöglichkeiten (Mounts) für Action-Cams sind vielseitig. Welches Zubehör Sie benötigen, hängt stark vom gewünschten Einsatzbereich ab.

Foto Funktion

Foto Funktion

Fast jede Action-Kamera kann einzelne Fotos schießen. Auch mehrere Foto-Aufnahmen in Reihe sind möglich.

               

Zeitraffer Funktion

Zeitraffer Funktion

Im Zeitraffermodus werden einzelne Fotos gemacht und mit einer Videosoftware zu einem Film zusammengefügt. Empfehlenswert: Stative oder Aufnahmen von einer festen Position aus.

               

Monitor

Monitor

Der Blick auf einen Vorschaumonitor ist für die perfekte Einstellung des Bildausschnitts oft unabdingbar. Einige Action-Kameras haben eingebaute Monitore, andere nutzen Ihr Smartphone als Monitor.

               

WiFi / WLAN

WiFi / WLAN

Über die Funkschnittstelle WiFi wird eine Verbindung zum Smartphone oder zur passenden Fernbedienung hergestellt. So können Sie die Kamera bequem aus der Hand fernsteuern oder Ergebnisse betrachten.

               

Spezial Action-Cams

Spezial Action-Cams

Unter den Action-Cams gibt es Spezialisten für ausgefallene Wünsche und Einsatzbereiche, z. B. Action-Kameras, die direkt in eine Skibrille, Sonnenbrille oder Taucherbrille eingebaut sind.

               

Videobearbeitungssoftware

Videobearbeitungssoftware

Ihre selbst gedrehten Action-Filme machen erst richtig Spaß, wenn mithilfe von Software zur Bearbeitung von Videos aus dem Rohmaterial ein toller Film entsteht.

               

Action-Cams für besondere Aufgaben

Als Technik-Spezialist hat Conrad natürlich auch Kameras für ausgefallene Einsatzbereiche. Diese Kameras sind exakt auf die Bedürfnisse des Nutzers ausgerichtet. Das sind zum Beispiel Brillenkameras, wie Skibrillen, Helmbrillen, Taucherbrillen und Sonnenbrillen, aber auch Wildkameras für Fotofallen oder zur Beobachtung von Vögeln. Es gibt Kameras, die ausschließlich für Zeitrafferaufnahmen (Timelaps) konzipiert wurden. Hier stellen wir Ihnen einige Spezialisten aus unserem Sortiment vor.

               

Liquid Image All-Sport HD Kamerabrille

Liquid Image All-Sport HD Kamerabrille

Sportbrille mit eingebauter Kamera – leicht und bequem.Lässt sich mit jedem Sporthelm tragen. 

               

Rollei Sonnenbrille mit Kamera

Rollei Sonnenbrille mit Kamera

Spritzwassergeschützte Sonnenbrille mit integrierter Kamera, speziell für Outdoor-und Sportaktivitäten. Schnell und einfach Aktivitäten auf Video festhalten. 

               

Rollei Action Skibrille

Rollei Action Skibrille

Praktische Skibrille mit seitlicher Kamera, um die schönsten Abfahrten für immerfestzuhalten. Bequem und leicht zu tragen. 

               

Brinno Zeitraffer-Kamera

               

Brinno Zeitraffer-Kamera

Mit dieser Kamera lassen sich Videos im Zeitraffermodus aufnehmen. Zum Beispielfür Tier- und Pflanzenbeobachtung, Baustellen, Wetterbeobachtung, Überwachung,Sport, Spiel- und Trainingsauswertung 

               

Bresser Optik Wildkamera

               

Bresser Optik Wildkamera

Digitalkamera mit speziellem Infrarot-Blitz für Wildaufnahmen. GuteAufnahmequalität bei Tag und in der Nacht. Foto- und Videoaufzeichnungenerfolgen in Farbe; nächtliche Aufnahmen nur schwarz/weiß. 

               

Die Action-Cam kann auch fliegen oder Modellauto fahren

Einfach und sicher – „ready to fly“!

Mit modernem Modellfluggerät und Ihrer Action-Kamera sind Luftbildaufnahmen jetzt kinderleicht möglich. Damit Ihre Kamera abhebt, müssen Sie kein Modellflugprofi mehr sein. Unkomplizierte und ausgereifte Kameraträgersysteme sind mit hochwertiger Steuerelektronik ausgestattet, das macht die Bedienung einfach und das Flugverhalten stabil. So können Sie mit Ihrer Action-Cam Skifahrer bei der Abfahrt, Mountainbiker oder Surfer aus der Vogelperspektive begleiten.

Einfach und sicher – „ready to fly“!

               

Der Blick aus dem Cockpit

Die Action-Cam geht nicht nur in die Luft, sondern auch auf die Rennstrecke: Einige Modelle lassen sich an Modellautos montieren. Aus dieser Perspektive sind Sie „live“ dabei, wenn Ihr Miniaturflitzer beschleunigt oder sich halsbrecherisch in die Kurve legt.

Der Blick aus dem Cockpit

               

Beispiele

               

Das könnte Sie auch interessieren:

DJI Phantom Quadrocopter 

Jetzt lernt Ihre Action-Cam fliegen

RC EYE One Quadrocopter 

Der Profi-Quadrocopter für Einsteiger

First Person View 

Ein Traum vieler Modellbauer: Der Blick aus dem Modell

               

Zehn Tipps für Action-Cam-Regisseure

Einfach draufhalten ist auch eine Art, ein Video zu erzeugen. Wer mit dieser rustikalen Methode nicht zufrieden ist und anspruchsvolle Ergebnisse will, muss bereits vor dem eigentlichen „Dreh“ ein paar Regeln berücksichtigen. Damit bei der Vorbereitung, während der Filmaufnahmen und bei der Videobereitung nichts schief geht, haben wir hier die wichtige Tipps für ambitionierte Freizeit-Regisseure zusammengestellt.

1. Gute Planung, super Ergebnisse

Bevor sie auf den Auslöser drücken, sollten sich Filmemacher genau überlegen:Was will ich zeigen, welche Geschichte will ich erzählen? 

2. Nicht nur Action im Blick

Auch Landschaft, Menschen und Orten, in denen man sich aufhält, spielen eine wichtige Rolle im Drehbuch. Deshalb kann man der Location und den Menschen ebenfalls Platz in einem Video einräumen. 

3. Ungewöhnliche Perspektiven wählen

Action-Cams lassen sich an unterschiedlichen Stellen montieren. Wer diese Möglichkeiten ausschöpft, wird mit innovativen Aufnahmen aus originellen Perspektiven belohnt. Tipp: Ein festes Element im Bild lässt die Sequenz nicht so wackelig erscheinen. 

4. Mehrere Kameras bringen Abwechslung

Die „Ego-Perspektive“ allein wird langweilig. Mehr Abwechslung bringt es, sich mit Handys oder weiteren Kameras gegenseitig zu filmen. 

5. Trockenübung für den Ernstfall

Die Action-Cam sollte ihren ersten Einsatz nicht im „Ernstfall“ erleben. Deshalb mit der neuen Kamera besser erst mal zuhause üben und dabei unterschiedliche Einstellungen ausprobieren (Bildrate, Auflösung etc.). 

6. Ruhige Kameraführung verbessert Bildqualität

Damit das Video weniger ruckelt, sollte die Kamera besser am Helm statt am Bike-Lenker montiert werden. Der Körper dämpft nämlich viele Stöße und Erschütterungen; so ist eine ruhigere Kameraführung mit besserer Bildqualität möglich. 

7. Kurze Sequenzen drehen

Endlos-Sequenzen im Video sind ermüdend. Kurze Sequenzen und schnelle Bildwechsel sorgen für Dynamik im Film und reißen den Betrachter mit. Wer schon bei den Aufnahmen darauf achtet, dass er kurze Sequenzen dreht, spart sich viel Arbeit beim Schnitt. 

8. Übersicht bei mehrtägigen Drehs bewahren

Laufen die Dreharbeiten über mehrere Tage, gibt es eine wahre Fülle von Rohmaterial. Um den Überblick zu behalten, sollte man zwischendurch das Material sichten.

9. Spaß haben

Ein Video kann nur dann Spaß vermitteln, wenn der Action-Cam-Regisseur beim Drehen auch Spaß hatte. Verbissenheit hinter dem Objektiv trübt das Feeling des Films.

10. Geduld beim Schnitt wird belohnt

Selbst Hollywood-Profis verbringen mehr Zeit im Schneideraum als am Set. Geduld ist bei der Bearbeitung von Filmmaterial das oberste Gebot. Wenn nicht alles gleich perfekt aussieht, einfach eine Pause einlegen und dann nochmal ran ans Video.

               

Viel Spaß beim Filmen und Schneiden!