JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
contentheader_9659

renkCast Streaming Stick - Vom Smartphone auf den großen TV

Tolles Bild und toller Sound - viel größer, viel schöner!

Mit dem renkCast Stick kann die ganze Familie bestaunen, was sonst nur einer sieht. Das kleine Smartphone- oder Tablet-Display wird jetzt ganz groß. Fotos, Videos, Youtube, oder ganze Filme aus dem Web.
Gemeinsam online auf der Lieblingsplattform surfen, stöbern und einkaufen.

Tolles Bild und toller Sound - viel größer, viel schöner

 

 

EZCast - die App

EZCast - die App

So wird der renkCast Stick gesteuert. Die Fernbedienung für mehr Entertainment am TV. Alle Fotos auf dem Smartphone ohne Cloud direkt zum TV streamen. Die Kamerafunktion im Handy nutzen oder Facebook Fotos und Videos direkt am TV steuern.

Mit Freunden zusammen Youtube Videos suchen, finden, starten. Ganz bequem - einfacher und smarter als herkömmliche TV Fernbedienungen.

EZCast wird ständig weiterentwickelt. Regelmäßig werden Funktionen verbessert und neue kommen hinzu.

 

 

                    

Spieglein Spieglein an der Wand

Alles was das Mobilgerät zeigt, zeigt auch der Fernseher. Startbildschirm, Apps, Tabellen, Spiele, Routenplaner, Webseiten - eben Alles! Zuhause im Wohnzimmer und im Büro.
Der renkCast Stick unterstützt Apples Airplay Technologie sowie die Miracast Technologie bei Android Geräten.

Für Windows und MacOS gibt es jeweils eine eigene EZCast Version zum Download.

Spieglein Spieglein an der Wand

 

 

Wie funktioniert der renkCast Stick

Der Stick wird einfach am HDMI Anschluss des Fernsehers angeschlossen. Die Stromversorgung übernimmt ein USB-Kabel. Am Besten direkt vom TV. Der Stick verbraucht nur Strom wenn der Fernseher eingeschaltet ist. Das ist alles was verkablelt werden muss.

Wie funktioniert der renkCast Stick

Der Stick arbeitet ähnlich wie ein Repeater - in der Mitte von Heimnetzwerk und mobilen Geräten. Der Stick meldet sich am Heimnetwerk an - Mobile Geräte melden sich am Stick an. Das Internetsignal wird dabei durchgereicht.

Smartphone oder Tablet sind somit direkt mit dem Stick verbunden. Unterwegs bei Freunden oder Verwandten können Bilder vom Smartphone auch ohne Internet übertragen werden. Ein Router mit Internet wird nur zum Übertragen von Web-Inhalten benötigt.

Wie funktioniert der renkCast Stick

Sollte Ihre WLAN-Internetverbindung im Wohnzimmer zu schwach oder zu langsam sein, empfehlen wir Powerline mit eingebautem WLAN. 

Weitere Infos zum besten WLAN im Heimnetzwerk finden Sie hier

 

                    

EZCast macht Ihren TV smarter

Ihre Steuerzentrale für mehr Unterhaltung

Die kostenlose EZCast App für iOS und Android steuert und streamt eine Vielzahl unterschiedlicher Inhalte auf den renkCast Stick von renkforce.
Fotos vom Smartphone lassen sich ganz einfach am großen TV zeigen und auch live bearbeiten. Kinder lieben das.

EZCast macht Ihren TV smarter

Video Plattformen wie YouTube, Vimeo und andere streamt der renkCast Stick direkt aus dem Internet. EZCast übernimmt nur die Steuerung der Lautstärke sowie Start, Stop und Pause. Und natürlich die bequeme Sucheingabe am Tablet. Endlich Webvideos, Konzerte und Dokumentationen in Groß genießen. Mit angemessenem Sound aus Ihrem Fernseher oder Ihrer Soundbar.

                    

Video Plattformen wie YouTube, Vimeo und andere streamt der renkCast Stick direkt aus dem Internet.

Geschenke kaufen, neue Gadgets entdecken oder einfach nur so im Web surfen. Sieht jeder das Gleiche, macht das mit Freunden zusammen gleich mehr Spass.
Die EZCast Web-Anwendung funktioniert auch bei Android Geräten, die den Miracast-Standard noch nicht beherrschen - also schon ab der Android Version 4.0

Die EZCast Web-Anwendung funktioniert auch bei Android Geräten, die den Miracast-Standard noch nicht beherrschen - also schon ab der Android Version 4.0

Unzählig viele Bilder und Videos werden täglich auf Facebook geteilt. Auf dem Smartphone Display ist das schön. Auf dem großen TV viel schöner.

Unzählig viele Bilder und Videos werden täglich auf Facebook geteilt. Auf dem Smartphone Display ist das schön. Auf dem großen TV viel schöner.

EZCast unterstützt DLNA. Immer mehr Geräte nutzen den DLNA Standard um untereinander Mediendateien auszutauschen. Außer Handys und Tablets nutzen auch Netzwerkspeicher (NAS) verschiedener Hersteller DLNA.
Fotos, Musik und Videos werden vom zentralen Netzwerkspeicher (NAS) direkt auf den renkCast Stick gestreamt. Die Fernbedienung halten Sie in der Hand - EZCast.

Mehr Infos zur eigenen Cloud mit eingebautem DLNA Server


 

EZCast unterstützt DLNA.

                    

Regelmäßige Updates von EZCast sorgen zukünftig für noch bessere Unterhaltung zuhause, sowie für weitere Anwendungen mit Beamern bei Vorträgen im Geschäftsumfeld.