JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Bildschirm-Schloss Screen Keeper 1 Karte für 1 PC weiß

Screen Keeper
Rated 4 out of 5 by 13 reviewers.
Bestell-Nr.: 975592 - 62
Teile-Nr.: SK-02 |  EAN: 4016138683028
7,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Varianten

Screen Keeper Bildschirm-Schloss 1 Schlüssel / 1 PC

Technische Daten

Kategorie
Bildschirm‑Schloss
Anwendungsgebiet
Bildschirm sperren
Schnittstellen
USB

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Konformitätserklärung, Funk

Highlights & Details

  • Sperrt Bildschirm und PC automatisch
  • Mehr Sicherheit und Privatsphäre
  • Manuell einstellbare Reichweite

Beschreibung

Der Screen Keeper sperrt Ihren Bildschirm beim Verlassen des Arbeitsplatzes vollautomatisch. Somit werden Daten und Privatsphäre einfach und effizient geschützt. Beim Zurückkehren „entriegelt“ der Bildschirm vollautomatisch. Bei diesem Modell kann die Entfernung ab wann der Screen Keeper verriegelt auf die individuellen Bedürfnisse eingestellt werden.

Alle Screenkeeper Modelle nutzen die in Windows integrierte Bildschirmschoner-Funktion (Screensaver). So könnte im Störungsfall das Passwort auch wie gewöhnlich mit der Tastatur eigegeben werden.

Der kleine USB-Empfänger kann getrost im Notebook verbleiben und stört auch nicht in der Notebooktasche. Zudem wird durch einen zusätzlichen StandBy-Modus auch noch die Akku-Laufzeit Ihres Notebooks erhöht. Die Ansprechzeit vom tatsächlichen Entfernen von Sender und Empfänger bis zur Aktivierung des Stand-By-Modus kann in mehreren Stufen gewählt werden. Das Entfernen des einmal installierten USB-Empfängers sorgt für die Sperrung des Bildschirms.

Ausstattung

  • Datenübertragung zwischen Sender und Empfänger mit 128 Bit AES Verschlüsselung

Lieferumfang

  • Sender (Karte)
  • Empfänger
  • Software-CD
  • Anleitung.

Systemvoraussetzungen

  • Windows® XP (32 Bit)
  • Windows Vista™ (32 Bit)
  • Windows® 7 (32/64 Bit).
Kunden suchen auch nach
Bildschirmschoner, automatischer Bildschirmschoner, Notebook absichern, chiptan, online banking, Bildschirm Schloss, etan, SK-02, Screen Keeper 1 Karte für 1 PC weiß, PC sperren, home banking, PC verriegeln, Rechner absichern, Arbeitsplatz beim Verlassen absichern, Chipkarten Lesegerät, Screen Keeper, Computer sperren, Bildschirm-verriegelung, onlinebanking, homebanking, screenkeeper
Rated 3 out of 5 by Gutes Produkt, aber Miese Software und Kompatibilitätsprobleme mit Win10. 2. September 2016
Rated 2 out of 5 by Bildschirm-Schloss Screen Keeper Funktioniert wie beschrieben. Nur ab und zu muss man beim entriegeln der Sperre nochmals ein bzw einschalten. Obwohl nagelneue Batterien drin sind und der Sender unmittelbar nahe beim Empfänger liegt. Ein sehr großes Mango ist allerdings das die Tab-Taste seit der Installation nicht mehr funktioniert. Dies habe ich bei 2 verschiedenen Rechner ausprobiert. Ein neustart des Rechner brachte zwar kurzseitig Erfolg aber leider nicht sehr lange.(ein und ausschalten der Sperre). Erst nachdem ich die Software deinstalliert und den Rechner neu gebootet habe ist wieder alles beim alten. 7. März 2016
Rated 5 out of 5 by Best.-Nr.: 975590 Bildschirm-Schloss Screen Keepe Der Keeper arbeitet zuverlässig. bei Abwesenheit 100%ige Sperre. Sehr empfehlenswert für PC und Notebook. 30. September 2015
Rated 5 out of 5 by Screen Keeper Bildschirm-Schloss Praktisches Tool, das die tägliche Arbeit sehrt erleichert 28. Februar 2012
Rated 4 out of 5 by Praktisch für Privat Der Screenkeeper tut im Grunde genommen was er soll, und das auch wirklich gut. Entfernt man sich entsprechend der Einstellung weit genug vom PC/Laptop, wird der Bildschirm gesperrt, ebenso beim Hochfahren, oder wenn das USB-Dongle abgezogen wird. Als tatsächlichen Datenschutz kann der Screenkeeper aber nicht verwendet werden, da sich doch viele Sicherheitslücken ergeben. So reicht dass hochfahren im abgesicherten Modus zum umgehen der Sperre. Auch ist mir der Screenkeeper zwei mal beim Hochfahren abgestürzt und konnte über die Windows-Anfrage "Der Prozess scheint nicht zu reagieren..." beendet werden. Ansonsten aber, wie gesagt, ist man kurz mal irgendwas holen, in der Bibliothek oder am Arbeitsplatz oder ähnliches, reicht es aber definitiv aus. In dieser Praxis stört nur eine kleine Sache: Hat man die Reichweite zu klein eingestellt, wird der PC manchmal gesperrt, während man gerade daran arbeitet. Meistens wenn zwischen Dongle und Karte zuviel Krempel ist. Ist aber auch einfach durch Wählen der nächsthöheren Reichweite behebbar. 13. Dezember 2011
Rated 4 out of 5 by Screen Keeper Bildschirm-Schloss Karte Für den Gebrauch mit Privaten Rechnern, die nur von einer Person benutzt werden ist dieses Produkt zur einfachen, schnellen Sicherung des Gerätes sehr gut geeignet. In der Arbeit sollte die Schlosskarte eher nicht verwendet werden, da in vielen Firmen das Installieren Fremder Soft- und Hardware verboten ist oder aufgrund eingeschränkter Rechte nicht Installiert werden kann. Auch wenn 100 % -tiger Schutz erwartet wird, sollte auf weitere Schutzmaßnamen zurückgegriffen werden. Hier der vollständige Testbericht: http://community.conrad.de/review/tteubl/111127/screen-keeper-bildschirm-schloss-karte 27. November 2011
Rated 4 out of 5 by Screenkeeper: Held für die Hosentasche Ich bin von der Verpackung, der Verarbeitung und dem Design des Produktes vollkommen überzeugt. Die Funktionalität ist bei Berücksichtigung weniger kleiner Bedingungen absolut uneingeschränkt. Das mitgelieferte Dongle ist sehr klein gehalten, womit der Screenkeeper auch an Laptops nur geringfügig Platz wegnimmt, und um Laptops herum nicht bei Mausbewegungen oder ähnlichem stört. Durch das mitgelieferte Halsband lässt sich der Screenkeeper sehr gut auch um den Hals tragen, da er durch sein dünnes Gehäuse auch unter dem T-Shirt oder Hemd kaum auffällt. Ansonsten findet das Produkt überall Platz, egal ob in der Hosentasche, im Schulmäppchen oder in der Brusttasche eines Hemdes. Das Produkt lohnt sich definitiv für Personen, welche mit sensiblen Daten arbeiten oder einfach gern mehr Privatsphäre hätten. Schade ist nur, dass der Screenkeeper (vielleich ja noch) nicht Mac OSX tauglich ist. 11. November 2011
Rated 4 out of 5 by Produktbewertung Hallo, ersteinmal nochmal ein Dankeschön an Conrad, dass ich das Produkt als Produkttester testen durfte. Produkt funktioniert einwandfrei und ich bin damit zufrieden. Einizige Schwierigkeit ist eventuell die Einrichtung der Software, da manchmal die Einstellungen erst nach einem Neustart des Rechners übernommen werden. Als zusätzliche Funktion hätte ich mir gewünscht, dass man mit der Karte sich auch in Windows ohne Passworteingabe einloggen kann. Aber sonst ein gutes Gerät welches problemlos funktioniert. Gruß Dominik 8. November 2011
Rated 4 out of 5 by Der Screen Keeper Ich habe den Screen Keeper im Rahmen eines Produkttests erhalten und genutzt. Nach ein paar kleinen Startschwierigkeiten, lief das Gerät einwandfrei und es tut was es soll, meine Privatssphäre schützen. Die mitgelieferten Features, Energiesparfunktion und Bildschirmschoner, ergänzen das Produkt sehr sinnvoll. Jeder der seine Daten, während seiner Abwesenheit, geschützt wissen will, dem kann ich dieses Produkt wirklich ans Herz legen. 7. November 2011
Rated 3 out of 5 by Knapp daneben ist auch vorbei Die Idee ist gut, dass man nicht mehr daran denken muss, jedes mal seinen Rechner zu sperren, wenn man den Arbeitsplatz verlässt und danach ständig sein immer länger werdendes Passwort eintippen muss. Deshalb habe ich als experimentierfreudiger User gedacht, probier mal dieses Teil aus. Die Installation der Software war schnell erledigt und es gab keine Probleme dabei. Das ganze soll so funktionieren: Ein Bluetooth Dongle im PC erkennt, ob das Gegenstück "Schlüsselanhänger" in der Nähe ist. Leider bin ich nicht ganz so zufrieden, weil: 1) Man den Schlüsselanhänger immer auf den Tisch legen muss, damit der Rechner zuverlässig entsperrt bleibt. Den Schlüsselanhänger in der Hosentasche zu haben (mein PC steht auf dem Tisch) geht leider nicht. Selbst wenn der Anhänger auf dem Tisch liegt, kommt es ab und an vor, dass sich der Rechner sperrt und man den Schalter am Anhänger aus und wieder anschalten muss. 2) Die Schlaufe zum Befestigen am Schlüsselanhänger ist nach 2 Tagen gerissen. 9. Dezember 2011
vorherige | 2 nächste >>