JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Brems- & Anfahrlicht 4.8 V

Rated 4,4 out of 5 by 10 reviewers.
  • 2016-12-08 T06:38:08.105-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_10, tr_10
  • loc_en_US, sid_190306, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 190306 - 62
Teile-Nr.: 190306 |  EAN: 4016138260779

Automatisches Modellbau-Brems- und Rückfahrlicht, Blinker oder 2-Kanal-Schalter

Technische Daten

Inhalt
1 St.
Betriebsspannung
4.8 V
Kategorie
Brems‑ & Anfahrlicht
Breite
18 mm
Länge
30 mm

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 3 in 1 Funktion
  • Funktionen können einfach über Jumper festgelegt werden

Beschreibung

Gestalten Sie Ihre elektrisch betriebenen Modellfahrzeuge noch vorbildgetreuer. Denn während des Bremsvorgangs oder beim Rückwärtsfahren steuert diese Schaltung die Brems- bzw. die Rückfahrlichter Ihres Modells an. Oder Sie nutzen diese Schaltung als Blinkersteuerung. Beim Einschlagen der Räder werden dann die Blinker der entsprechenden Fahrzeugseite angesteuert. Selbstverständlich können Sie diese Schaltung auch als normalen 2-Kanal-Schalter nutzen. Die Schaltung ist selbstlernend und passt sich automatisch an die von Ihnen eingesetzte RC-Anlage an. Der Anschluss erfolgt zwischen Empfänger und Servo bzw. Fahrtregler.

Ausstattung

  • Anschlussmöglichkeit für LEDs oder Glühlampen mit max. 250 mA
  • Schaltspannung: 5 bis 12 V/DC.

Lieferumfang

  • Baustein
  • Anleitung.
Kunden suchen auch nach
4016732260779, 190306
Rated 4 out of 5 by Kleiner nützlicher Modul mit kleinen Tücken. Preislich sehe ich eigentlich kein Problem bei dem Baustein. Schließlich ist ja für die Entwicklung und sehr kleine Bauweise einiges an Hirnschmalz verbraten worden. Die Umsetzung der Funktion Bremslicht - Rückfahrlicht ist hervorragend gelungen und als das eigentliche Highlight zu betrachten. Hier ist mir nur ein renomierter Modellelektronikanbieter bekannt der gleiches in seinem Modul realisiert. Dort legt man aber gut 200 Euro für den Modul auf den Tisch. Technisch sind die anderen beiden Funktionen eher untergeordnet zubetrachten und werden bei Erforderniss sicherlich anderweitig und effizienter im Modell umgesetzt. Als einen schweren Mangel betrachte ich aber, dass es nicht möglich ist die Steuerimpulse zu invertieren. Gerade bei einer preiswerteren Gestaltung des Modells kann es vorkommen, dass Regler und Motor genau entgegengesetzt zum Modul reagieren. Ist ein Regler mit unterschiedlichen Leistungsverhalten bei Vorwärts- bzw Rückwärtsfahrt verwendet hilft auch kein Kanalreverse und Motorumpolung. Hier hätte ich mir eine Lösung erwünscht, zumal ja sowieso schon ein programmierbarer IC verwendet wird. Ein zweiter Eingang mit invertierenden Ausgang hätte dem Modul nicht schlecht gestanden. Steht jemand vor diesem Problem, muss er zwangsläufig auf einen Impulsinverter (bzw Servoreverse-Modul) zurückgreifen. Diese werden heute aber meist für ca 20 Euro verkauft. Conrad's Lösungsansatz wäre der Servodifferenzverstärker, der diese Funktion beiläufig erfüllt (für ca 20 Euro). Bei Eigenbau des Servoreverse-Modul kenne ich derzeit keine bessere Alternative für ein realistisches Bremslicht in der Kombination mit einfachen Vorwärts- u. Rückwärtsreglern. MfG 10. Dezember 2014
Rated 4 out of 5 by Gut Preis ist etwas zu hoch wenn man die einzelnen Bauteile rechnet. Habe es als Brems und Rückfahrlicht in meinem tamiya TT-01E und funktioniert soweit ohne Probleme. Was ich schade finde ist das man es nicht als Schalter UND Rück bzw bremslicht nutzen kann. Ansonsten wie der erste schon sagte, habe seinen tipp mit zwei Dioden aus einem alten PC netzteil angewendet und Funktioniert eiwandfrei! 6. Dezember 2013
Rated 5 out of 5 by Universel Einsetzbar Super Schaltmodul, ganz einfache Bedienung und Anschluss. Das beste ist, bei jeden Start bzw. Einschalten wird die Neutralstellung neu kalibriert. Egal ob Blinkermodul, Schaltmodul für Verbraucher oder Brems- und Rückfahrmodul, echt Super und sehr zu empfehlen. 17. Oktober 2013
Rated 4 out of 5 by An sich tolles Teil mit Schwächen Grundsätzlich tun die Bausteine was sie sollen. Dummerweise können sie nicht direkt an BEC-Reglern angeschlossen werden, weil zumindest meiner mit 6V arbeitet und das schon oberhalb der zulässigen Betriebsspannung der benutzten Pic-Controller liegt. Vielleicht überleben sie es weil die Wegbrennspannung bei 6,5V liegt, empfehlenswert ist es aber sicher nicht. Wer sich mit Elektronik auch nur ein bisschen auskennt kann sich da selbst ganz einfach helfen. Es genügt 2 Siliziumdioden (Typ völlig egal) in Reihe in die Plus-Spannungsversorgung zu schalten. Schon sind die 6V auf 4,5-5V reduziert und die Spannung ist ausreichend stabil. Ich habe allerdings einen extra 5V Regler benutzt weil da auch die gesamte Beleuchtung mitversorgt wird und das durchaus einiger Strom ist der da maximal fließen kann: 120mA Abblendlich inkl Rücklicht, 60mA Blinker, 60mA Bremslicht, 20mA Tagfahrlicht, 40mA Rückfahrleuchten, das Ganze in einem Tamiya F-150: Außer einer Blinkerseite kann theoretisch alles mal zumindest kurz gleichzeitig leuchten. Als 2 Kanal Schalter ist der Baustein top. Als Blinker hat er die konstruktionsbedingte Schwäche halt bei jeder stärkeren Kurvenfahrt zu blinken. Immerhin gibt es da eine Lösung. Wenn der eine Kanal eines weiteren Moduls zum Ein/Ausschalten des kompletten Blinkermoduls benutzt wird ist es zumindest wählbar ob geblinkt wird oder nicht. Nur sollte beim Aktivieren darauf geachtet werden, dass die Lenkung in Neutralstellung steht, sonst funktioniert der Blinker durch falsch gelernte Nullstellung nicht richtig. Als Brems-/Rückfahrlicht tut es zwar was es soll, aber das könnte besser funktionieren. Das Rückfahrlicht leuchtet erst ab einer gewissen Mindestgeschwindigkeit auf und die ist für normales Rangier-Rückwärtsfahen viel zu hoch: Schade, gerade beim Rangieren wäre es toll und nicht nur bei schneller Rückwärtsfahrt. Und das Bremslich reagiert auf jegliche Reduzierung der Gasstellung. Das hat zum Ergebnis, dass schon bei leichtem Gas-Zurücknehmen die Bremsleuchten aufleuchten. Das an sich wäre nicht weiter schlimm, wirklich unschön ist nur dass es auch keine Mindestleuchtzeit gibt. Das führt zu häufigem kurzem aufblitzen. Das wäre wesentlich besser, wenn es erst auf stärkere Änderungen der Gasstellung reagieren würde und dann aber auch mindestens 1 Sekunde anbleibt. Aufblitzen im Millisekundenbereicht sieht nicht so toll aus. Ein echtes Manko ist, dass sich beim Bremslicht die Reaktion nicht umkehren lässt. Wenn also der Motor über inversen Servo/Regler angesteuert wird dann leuchtet bei Vorwärtsfahrt der Rückfahrscheinwerfer. Das ist in dem Fall ein echtes Problem. Da half dann nur ein Umbau des Modellautos auf nichtinvertierten Betrieb. Schade, dass der Nutzer hier nicht mehr Einstellmöglichkeiten hat. Die ganzen kleinen Mankos ließen sich relativ einfach per Software ausmerzen. 31. Januar 2013
Rated 4 out of 5 by Modellbau-Brems- und Rückfahrlicht Super Produkt, die Schaltung ist einfach aber gut. Da die Schaltung vielseitig einsetzbar ist ist sie ist die im Modellbaubereich ein echtes Goldstück. Allerdings muss ich sagen das ich mit dem Preis nicht ganz zufrieden bin. Die Bauteile kosten gerade einmal 1.8€ und wer Platine selber herstellt spart Geld. Sonderwünsche von Größe und Zeit sind dan selbstverständlich auch besser realisierbar. Bauteile: 1.8€ Platine (anteil der Größe): ca. 0.5€ Ätzmittel, Belicher... : 1€ Und ca. 1h Zeit 24. Januar 2013
Rated 5 out of 5 by Perfekt für das letzte Finish Verbaue diese Steuerung in alle meine Modelle. Um die Optik für den Skale Look hinzubekommen. Die fix und fertigen machen A) nicht soviel spaß B) heißt es MODELLBAU und C) sind sie meisten für meine Modelle zu unflexibel aufgebaut. Mal passen die LED´s nicht in die Halterung der die Kabel sind zu kurz. Für das perfekte Finish unersetzbar. Lediglich ist der Preis dafür etwas zu hoch. Weil man leider als Anfahrtslicht ein weiteres Modul benötigt. Positiv finde ich auch die mögliche Nutzung als Schalter. Dann lässt sich damit noch das ein oder andere fest zuschalten. Schön finde ich auch das man nicht unbedingt auf die BEC versorgung angewiesen ist. Man kann direkt vom Akku das Benötigte abzweigen. Man mus lediglich auf die maximale Abgabeleistung der Schaltung achten. Auch benötigt man zum anschliesen und verlöten schon etwas Erfahrung und Materialien im Elektrobereich (Widerstände, verlöten, Kabel). Diese bekommt man aber günstig in jedem Conrad. Für den erfahrenen Modellbauer der eine Blinkersteuerung sucht das perfekte Mittel. 24. Mai 2012
Rated 4 out of 5 by Genau das was ich gesucht habe Diese Schaltung macht genau das, was ich gesucht habe. Leider ist sie auf eine fixe BEC-Spannung von 4,8Volt zu betreiben, was den Einsatz von moderneren Regler mit 6Volt-BEC außen vor lässt. Ansonsten einfach toll: Beim vom Gas gehen fängt das Bremslicht an zu leuchten. 26. Januar 2012
Rated 5 out of 5 by Baustein Funzt Mit dem Baustein kann man wirklich reale Bedingungen in sein Modell einbauen. 12. Oktober 2011
Rated 5 out of 5 by BausteinAutomatisch. Brems-& Anfahrlicht Entspricht meinen Vorstellungen. Ein Baustein der beides ( blinken bremsen ) gleichermassen ermöglicht wäre schöner. 20. Juni 2010
Rated 4 out of 5 by einfach und Gut da ich schon seit Jahren Modellbauer bin , sind El Bauteile ein wichtiger bestand meiner Modelle. Diese Preiwerte Platine ist von ihrer Größe und Funktion in sehr vielen Bereichen Einsetzbar, ohne das mann gleich ein super Modul teuer Kaufen muß. Die anschlüsse sind Übersichtlich gut zum Löten und sie passt überall rein . 2. Juni 2010
  • 2016-12-08 T06:38:08.105-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_10, tr_10
  • loc_en_US, sid_190306, prod, sort_default
1-10 von 10