JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Buchsenleiste (Standard) Anzahl Reihen: 1 Polzahl je Reihe: 36 Fischer Elektronik BL LP 1/ 36/Z 1 St.

Fischer Elektronik
Rated 3 out of 5��by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 409070 - 62
Teile-Nr.: BL LP 1/ 36/Z |  EAN: 2050001685704
Technische Illustration
1,68 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Buchsenleiste Low Profile

Technische Daten

Bauform
Buchsenleiste, gerade
Anzahl Reihen
1
Polzahl je Reihe
36
Polzahl Gesamt
36
RM
2.54 mm
Anschluss
Print
Farbe
Schwarz
Stiftform
Rechteckig
Nennspannung
125 V/AC
Nennstrom
3 A
Kontaktmaterial
Kupferlegierung
Kontaktoberfläche
verzinnt
Gehäuse-Material
PPS
Stiftlänge (Printseitig)
3 mm
Trennbar
Nein
Steckrichtung
Senkrecht zur Leiterplatte
Herst.-Teilenr.
BL LP 1/ 36/Z
Max. Temperatur
+200 °C
Länge
91.44 mm
Inhalt
1 St.
Typ
BL LP 1/ 36/Z
Min. Temperatur
‑40 °C
Kategorie
Buchsenleiste (Standard)
Breite
8.5 mm
Höhe
2.5 mm
Durchgangs-Widerstand
≤ 10 mΩ

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Highlights & Details

  • Polzahl Gesamt 36
  • Anzahl Reihen 1
  • Inhalt 1 St.

Beschreibung

Gabelkontakt für quadratischen Stiftquerschnitt 0,635 mm. Für Einlöttechnik, kein Hinterstecken, abgedeckter Kontaktbereich, hochtemperaturbeständiger Kunststoff, Reflow lötfähig.
Kunden suchen auch nach
BL LP 1/ 36/Z, Fischer Elektronik
Rated 3 out of 5��by Leider nicht gut zu teilen Die einzelnen Buchsen sehen erst mal gut aus und funktionieren gut, allerdings muss man es erst mal schaffen, aus der Leiste die ben��tigte Anzahl an Buchsen herauszubrechen. Dies ist leider nicht einfach. Mir sind die Buchsenleisten leider oft eben nicht an den Sollbruchstellen, sondern an Buchsen gebrochen, wodurch diese dann unbrauchbar wurden. Ich werde das n��chste mal ein anderes Produkt ausprobieren, vielleicht l��sst sich das besser auf die gew��nschte L��nge k��rzen. 20. Februar 2014
1-1 von 1