JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Cermet-Potentiometer Mono 1 W 10 kΩ TT Electronics AB 2101303545 1 St.

TT Electronics AB
Rated 4,5 out of 5��by 2 reviewers.
Bestell-Nr.: 441532 - 62
Teile-Nr.: 2101303545 |  EAN: 2050000113352
Abbildung ähnlich
Technische Illustration
6,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Cermet-Drehwiderstände IP65

Technische Daten

Kategorie
Cermet‑Potentiometer
Widerstand
10 kΩ
Widerstandsverlauf
linear
Ausgang
Mono
Belastbarkeit
1 W
Grenzspannung
300 V
Anschluss
Lötöse
Drehwinkel (mechanisch)
250 °
Drehwinkel (elektrisch)
220 °
Drehmoment (max.)
3.5 Ncm
Achs-Länge
42 mm
Achsen-Ausführung
Glatt
Achs-Ø
4 mm
Gewinde-Maß
M7
Gewinde-Länge
5.6 mm
Min. Temperatur
‑55 °C
Max. Temperatur
+125 °C
Toleranz ±
20 %
IP65
Inhalt
1 St.
Typ
2101303545

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Beschreibung

Einsatz in der Steuerungs- und Regelungstechnik für Industrieanlagen.

Lieferumfang

  • Mit Sechskantmutter und Unterlegscheibe.
Kunden suchen auch nach
AB-Sachsen, Schicht-Poti, Schichtpotentiometer, 2101303545, AB Sachsen, TT Electronics AB, Regelwiderstand, Stellwiderstand
Rated 4 out of 5��by fr��her war alles besser.... Ich kenne diese Potis noch mit einem Metallgeh��use, was einige Vorteile bietet. Das Kunststoffgeh��use geht aus der Produktbeschreibung nicht hervor. 29. August 2012
Rated 5 out of 5��by Endlich mal ein Qualit��tspoti Ich suche schon lange nach Qualit��tspotis mit 4mm Welle. Brauche diese Potis f��r mein Gamecontroller, das ist ein umgebauter RC Pistolensender. Alle Potis die ich bis jetzt verbaut habe, sind nach k��rzer Zeit ausgefallen (Unterbrechungen) durch die extreme mechanische Beanspruchung. Dieses Poti funktioniert problemlos, und hat zudem durch eine gewisse Schwerg��ngigkeit ein angenahmes Steuergef��hl. Jetzt kann endlich unbeschwert am PC gefaren werden :-) 1. Januar 2011
1-2 von 2