JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung:
Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.

Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen

Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Coole Objekte mit 3D-Druck Franzis Verlag 978-3-645-60322-5

Franzis Verlag
Bestell-Nr.: 1095058 - 62
Teile-Nr.: 978-3-645-60322-5 |  EAN: 9783645603225
34,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Leider keine Vorteilscodes einlösbar.
Ausverkauft
  • Seiten: 256
  • Autor: Jochen Hanselmann , Roberto Micieli
  • ISBN-Nr.: 978-3-645-60322-5
  • Kategorie: Sonstiger Computer Ratgeber
  • Titel: Coole Objekte mit 3D-Druck

Coole Objekte mit 3D-Druck

Technische Daten

Seiten
256
Autor
Jochen Hanselmann
Roberto Micieli
ISBN-Nr.
978-3-645-60322-5
Kategorie
Sonstiger Computer Ratgeber
Titel
Coole Objekte mit 3D-Druck
Verlag
Franzis Verlag

Beschreibung

Sind Sie bereits stolzer Besitzer eines 3D-Druckers oder überlegen Sie, sich ein Gerät zuzulegen? Unabhängig davon, ob Sie schon einen 3D-Drucker besitzen oder nicht, stellen Sie sich wahrscheinlich die Frage, wie man am schnellsten damit produktiv werden kann. Die Antwort auf die Frage: Praxis! Nur indem Sie ausprobieren und selbst Projekte umsetzen, werden Sie sich in die Materie des 3D-Druckens einarbeiten können. Die Autoren zeigen Ihnen bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen Sie die notwendige Praxiserfahrung sammeln können. Die Anleitungen sind unabhängig vom Druckermodell. Von den Grundlagen bis zum gedruckten Gegenstand Neueinsteiger im Bereich 3D-Druck werden mit vielen neuen Begriffen konfrontiert, die hier in einem ausführlichen Glossar erläutert werden. Vor dem ersten Druck sind viele Fragen zu klären: Welches Material eignet sich für den Drucker und den gewünschten Gegenstand? Mit welcher Software kommt man am schnellsten zum Ziel und wie geht man bei der Gestaltung eines 3D-Modells vor? Diese Fragen und viele mehr werden in diesem Buch beantwortet. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen wird gezeigt, wie man eigene Modelle gestaltet und wie daraus gedruckte Gegenstände werden.

3D-Scannen in der Praxis
Statt ein 3D-Design zu erstellen, kann man auch ein vorhandenes Objekt eingescannen. Welche Hardware lässt sich für das Scannen verwendet? Welche Software bietet sich an? Neben dem allgemeinen Vorgehen beim 3D-Scannen wird in praxisnahen Beispielen dargestellt, wie Sie selbst Gegenstände mit 3D-Scans erfassen und sie ausdrucken. Es wird auch gezeigt, wie Sie ein 3D-Modell auf Basis eines Films erstellen.

Highlights:
  • 3D-Druck damals und heute

  • Vorteile und Zukunft des 3D-Drucks

  • Verfahren für den 3D-Druck

  • Materialien

  • Datenbanken für 3D-Modelle

  • Verfahren für das 3D-Scannen

  • 3D-Modelle erstellen

  • Einführung in Tinkercad und SketchUp

  • Schritt für Schritt: Personalisierter Kleiderhaken

  • Schritt für Schritt: Gehäuse für den Raspberry Pi

  • 3D-Scannen: Klassische Büste

  • 3D-Modell auf Basis eines Videos erstellen

  • Objekte selbst drucken oder drucken lassen

  • Nachbearbeitung

  • Detailliertes Glossar


Über die Autoren: Jochen Hanselmann ist Inhaber der Schweizer Firma HanCon, die sich auf Beratung und Schulung zu 3D-Druck spezialisiert hat. Als aktives Mitglied der 3D-Druck- Community ist er Botschafter für 3D-Druck in der Schweiz und international. Er ist Mitgründer des FabLabs Winterthur. Roberto Micieli hat sich schon vor über 20 Jahren mit den Themen 3D-Druck und 3D-Scannen befasst. Schon in den frühen Neunzigern arbeitete er in akademischen Forschungsprojekten zum Thema mit. Seit die Technologien für den Heimanwender erschwinglich sind, befasst er sich vorwiegend mit 3D-Scan und -Druck von Menschen sowie mit der Nachbearbeitung und Veredelung der Ergebnisse im Heimanwender-Bereich.

Lieferumfang

  • Buch
Nach oben