JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

D-Link DAP-2695 PoE WLAN Access-Point 1.75 GBit/s 2.4 GHz, 5 GHz

D-Link
Bestell-Nr.: 1165380 - 62
Teile-Nr.: DAP-2695 |  EAN: 790069397813
379,00 €
oder z.B. 12 Raten á 31,59 €  ‑  Mehr erfahren
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 22.12 bis 27.12.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

29,00 €

inkl. MwSt.


  • Hochleistungsverbindungen
  • •IEEE 802.11ac1
  • •Bis zu 1300+450 Mbit/s1
  • •Zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse
  • Für Unternehmensumgebungen

D-Link DAP-2695 Wireless AC1750 Parallelband Access Point mit PoE

Technische Daten

Kategorie
PoE WLAN Access-Point
Typ
DAP-2695
Dual-Band-fähig
2.4 GHz und 5 GHz
WLAN-Frequenz
2.4 GHz
5 GHz
WLAN-Übertragungsrate 2.4 GHz
450 MBit/s
WLAN-Übertragungsrate 5 GHz
1.300 MBit/s
WLAN-Übertragungsrate (max.)
1.75 GBit/s
Anzahl Gigabit-LAN
2 x
WLAN Standard
IEEE802.11ac
IEEE802.11n
Schnittstellen
LAN (10/100/1000 MBit/s)
LAN-Übertragungsrate
1 Gbit/s
Stromversorgung
über Netzwerk (PoE)
PoE
IEEE 802.3at (25.5 W)

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Hochleistungsverbindungen
  • •IEEE 802.11ac1
  • •Bis zu 1300+450 Mbit/s1
  • •Zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse
  • Für Unternehmensumgebungen
  • •Dualband-Simultanbetrieb für höhere Netzwerkkapazität
  • •Konfigurierbares Bandsteering zum Push von Clients auf 5 GHz
  • •Konsolenanschluss für Fehlerbehebung
  • •Robustes Metallgehäuse
  • •Schwer entflammbares Gehäuse
  • •Ideal für den Einsatz in Innenräumen2
  • •Traffic Control/QoS
  • •Interner RADIUS-Server
  • •Webumleitung
  • Sicherheitsfunktionen
  • •WPA/WPA2 – Enterprise/Personal
  • •WPA2 – PSK/AES über WDS
  • •MAC-Adressfilterung
  • •Network Access Protection (NAP)
  • •ARP-Spoofing-Schutz
  • •WLAN-Partitionierung
  • Einfache Installation
  • •Unterstützt PoE+ gemäß 802.3at
  • •Mit Halterung für Wandmontage

Beschreibung

Der AC1750 Dualband Access Point mit PoE DAP-2695 bietet sichere und verwaltungsfreundliche Dualband-WLAN-Unterstützung mit der überragenden Leistung des neuen Wireless AC-Standards. Das Gerät ist für Unternehmen jeder Größe geeignet.

Superschnell dank Wireless AC

Der DAP-2695 sorgt mit dem neuen Standard 802.11ac für stabile Verbindungen mit höchster Leistung. Die maximalen Datenübertragungsraten liegen bei 450 Mbit/s im 2,4-GHz-Band und 1300 Mbit/s im 5-GHz-Band1. In Verbindung mit den Funktionen Wi-Fi Multimedia™ (WMM) und Quality of Service (QoS) macht ihn das zum idealen Access Point für Audio-, Video- und Sprachanwendungen. Ist QoS aktiviert, priorisiert der DAP-2695 den Datenverkehr automatisch so, dass hochauflösende Filme und interaktive Anwendungen wie Voice over IP (VoIP) bevorzugt werden. Die Einstellungen der QoS-Funktion sind auf der Weboberfläche des DAP-2695 mittels eines Dropdown-Menüs konfigurierbar. Darüber hinaus verfügt der DAP-2695 über eine Lastverteilungsfunktion, welche die Anzahl von Benutzern pro Access Point beschränkt. Auf diese Weise ist stets optimale Leistung sichergestellt.

Die Band-Steering-Funktion DAP-2695 erkennt, ob ein WLAN-Client beide Frequenzbänder unterstützt, und verschiebt den Client gegebenenfalls in das weniger stark ausgelastete 5-GHz-Band. Dies geschieht, indem alle Verbindungsversuche des Clients im 2,4-GHz-Band abgewiesen werden. Durch Band-Steering ist gewährleistet, dass Clients im 5-GHz-Band ihre volle Leistung ausschöpfen, ohne von 802.11b/g-Clients gestört zu werden, was im 2,4-GHz-Band der Fall sein kann. Auf diese Weise können Sie die neue Wireless N-Technologie optimal nutzen und ältere Geräte parallel dazu weiterhin unterstützen.

Vielseitiger Access Point

Mit dem DAP-2695 können Netzwerkadministratoren ein verwaltungsfreundliches und besonders zuverlässiges Dualband-Netzwerk aufbauen. Die sechs Antennen des DAP-2695 sind abnehmbar und sorgen für optimale Netzabdeckung im 2,4-GHz- (802.11b,
802.11g und 802.11n) sowie im 5-GHz-Band (802.11a, 802.11n und 802.11ac). Mit seinem schwer entflammbaren Gehäuse erfüllt der DAP-2695 zudem die Brandschutzbestimmungen für die Anbringung in Luftdurchgängen. Um die Installationen zu vereinfachen, ist der DAP-2695 mit PoE-Unterstützung (Power over Ethernet) gemäß 802.3at ausgestattet, was die Anbringung an Stellen ermöglicht, an denen kein Stromanschluss zur Verfügung steht.

Sicherheit

Um die Sicherheit des drahtlosen Netzwerks zu gewährleisten, unterstützt der DAP-2695 WPA und WPA2 Personal/Enterprise (802.11i) sowie einen RADIUS-Server als Backend. Er ist zudem mit einem internen RADIUS-Server ausgestattet, mit dem Benutzerkonten auch auf dem Gerät selbst eingerichtet werden können. Um das drahtlose Netzwerk noch besser zu schützen, beherrscht das Gerät zusätzlich die Filterung von MAC-Adressen, die WLANSegmentierung, das Verbergen der SSID, die Erkennung unbefugter Access
Points und Einstellmöglichkeiten für Wireless Broadcasts. Der DAP-2695 unterstützt bis zu acht VLANs pro Frequenzband, die mit eigenen SSIDs versehen werden können, um die Trennung der Nutzer im Netzwerk zu erleichtern. Darüber hinaus bietet er einen Mechanismus zur Isolierung von WLAN-Clients, der die direkte Kommunikation zwischen Clients unterbindet. Der DAP-2695 unterstützt ferner die Funktion Network Access Protection (NAP) von Windows Server® 2008. NAP gibt Netzwerkadministratoren die Möglichkeit, den Netzwerkzugriff mithilfe mehrerer Stufen an die Anforderungen einzelner Clients anzupassen.

Verschiedene Betriebsmodi

Um höchste Investitionsrentabilität sicherzustellen, kann der DAP-2695 mithilfe seiner verschiedenen Betriebsmodi so konfiguriert werden, dass immer die optimale Netzwerkleistung erreicht wird: Access Point, Wireless Distribution System (WDS) mit Access Point, WDS/Bridge (ohne AP-Broadcasting) und WLAN-Client. Mithilfe der WDS-Funktion können Netzwerkadministratoren mehrere Geräte vom Typ DAP-2695 in einem Gebäude einrichten und so konfigurieren, dass sie jeweils paarweise im Brückenbetrieb arbeiten und gleichzeitig einen Netzwerkzugang für Clients bereitstellen. Der DAP-2695 verfügt ferner über erweiterte Funktionen wie Lastausgleich und Redundanz für ausfallsichere WLAN-Verbindungen.

Netzwerkverwaltung

Netzwerkadministratoren stehen verschiedene Zugriffsmöglichkeiten zur Verwaltung des DAP-2695 zur Verfügung, darunter eine Weboberfläche (HTTP), Secure Sockets Layer (SSL, für sichere Internetverbindungen), Secure Shell (SSH, für sichere Terminalverbindungen) sowie Telnet. Für erweitertes Netzwerkmanagement können Administratoren den D-Link AP Manager II oder das SNMP-Managementmodul von D-View verwenden, um mehrere Access Points von einem Ort aus zu konfigurieren. Netzwerkadministratoren können mit AP Manager II und D-View zudem regelmäßige Wartungschecks per Fernzugriff durchführen, wodurch personalintensive Überprüfungen vor Ort entfallen.Mit der Funktion AP-Array kann eine Gruppe von Netzwerkgeräten wie ein einziges Gerät angesprochen werden, was die Konfiguration und Bereitstellung erheblich vereinfacht. Mit der Zeitsteuerung des DAP-2695 lässt sich die WLAN-Funktion ausschalten, wenn sie nicht benötigt wird, was Energie spart. Mit Dualband-Betrieb, PoE-Unterstützung, zahlreichen Verwaltungsfunktionen, vielseitigen Betriebsmodi und umfassenden Sicherheitsmerkmalen stellt der DAP-2695 die ideale Lösung für Unternehmen jeder Größe dar, die ein professionelles drahtloses Netzwerk benötigen.
Nach oben