JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

DC/DC-Wandler, SMD Texas Instruments PTH08T241WAZ 10 A Anzahl Ausgänge: 1 x

Texas Instruments
Bestell-Nr.: 1207071 - 62
Teile-Nr.: PTH08T241WAZ |  EAN: 2050002332614
  • Abbildung ähnlich
  • DC/DC-Wandler, SMD Texas Instruments PTH08T241WAZ 10 A Anzahl Ausgänge: 1 x
25,84 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferung in 2 Wochen
  • Kategorie: DC/DC-Wandler, SMD
  • Typ: PTH08T241WAZ
  • Eingangsspannung (min.): 4.5 V
  • Eingangsspannung (max.): 14 V
  • Anzahl Ausgänge: 1 x

Nicht-isolierter 10-A-Spannungswandler mit breitem Eingang zwischen 4,5 V und 14 V, keramischen Kondensatoren und TurboTrans

Technische Daten

Kategorie
DC/DC-Wandler, SMD
Typ
PTH08T241WAZ
Eingangsspannung (min.)
4.5 V
Eingangsspannung (max.)
14 V
Anzahl Ausgänge
1 x
Ausgangsstrom (max.)
10 A
Wirkungsgrad (max)
95 %
Gehäuse
SMD-11
Anschluss
SMD
Besonderheiten
DC/DC Wandler
Betriebstemperatur (min.)
-40 °C
Betriebstemperatur (max.)
+85 °C
Breite
15.7 mm
Höhe
9.1 mm
Länge
22.1 mm
Ausgangsspannung (max.)
5.5 V
Ausgangsspannung (min.)
0.69 V

Dokumente & Downloads

Beschreibung

Das PTH08T240/241W ist ein nicht isoliertes Hochleistungs-Netzteil mit einem Nennstrom von 10 A. Diese Module stellen die zweite Generation der beliebten PTH-Produktlinie an Netzteilen dar, und verfügen über reduzierte Anschlussfläche sowie zusätzliche Funktionen. Das PTH08T241W wurde für die Nutzung mit Keramikkondensatoren optimiert. Um bei einem Eingangsspannungsbereich zwischen 4.5 und 14 V eine Ausgangsspannung zwischen 0.69 und 5.5 V zu erzielen, wird lediglich ein einziger Widerstand benötigt.
Ähnliche Produkte
Nach oben