JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Diascanner, Negativscanner Reflecta X7-Scan 3200 dpi Staub- und Kratzerentfernung: Software Display, Speicherkarten-Steckplatz, Pocketfilme, Instamaticfilme,

Reflecta
Rated 4,1 out of 5 by 21 reviewers.
Bestell-Nr.: 627853 - 62
Teile-Nr.: 64370 |  EAN: 4005039643705
Anwendungsbeispiel

Reflecta X7-Scan Dia- und Filmscanner

Technische Daten

Kategorie
Diascanner
Negativscanner
Besonderheiten
Display
Speicherkarten‑Steckplatz
Pocketfilme
Instamaticfilme
TV‑Ausgang
Optische Auflösung
3200 dpi
Sensortyp
CMOS
Farbtiefe
30 Bit
Durchlicht-Einheit
36.5 x 24.3 mm
Staub- und Kratzerentfernung
Software
Schnittstellen
USB 2.0
Cinch (Video)
Batteriefach oder Akkupack
Ja
Breite
104 mm
Höhe
164 mm
Tiefe
105 mm
Gewicht
500 g

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Auflösung optisch: 3200 dpi; CMOS
  • Scan-Fläche (Durchlicht-Einheit):36.5 x 24.3 mm; 30 Bit
  • Display: 6,1 cm (2,4")
  • SD/SDHC-Kartenslot

Beschreibung

Mit dem reflecta x7-Scan mit 3200 dpi Auflösung ist es möglich, mit 14,0 Megapixel zu scannen und zusätzlich außer Dias und Negative auch Pocketfilme (110) und 126 mm Filme zu digitalisieren. Der Scanner verfügt über ein 2,4 Zoll großes LCD-Display, einen integrierten SD/SDHC Kartenslot sowie über einen Lithium-Ionen Akku. Damit ist er als Stand-Alone Gerät vollkommen unabhängig von PC oder Stromversorgung.

Die Bilder werden direkt auf die Karte gespeichert und können anschließend auch problemlos mit einem digitalen Bilderrahmen betrachtet werden. Die Speicherkarte kann über den USB-Anschluss auch am Computer ausgelesen werden. Über die Tasten kann die Helligkeit schnell angepasst werden. Die beiliegende Software ist ein reines Bildbearbeitungsprogramm.

Lieferumfang

  • Diahalter für 3 gerahmte Dias bis 3,2 mm Stärke
  • Filmhalter für Filmstreifen mit bis zu 6 Bildern
  • Filmhalter für 110 mm (Pocket) bis zu 8 Bildern
  • Filmhalter für 126 mm (Instamatic) bis zu 7 Bildern
  • USB-Kabel
  • Netzadapter
  • Lithium-Ionen Akku.

Systemvoraussetzungen

  • Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8
Kunden suchen auch nach
filme scannen, foto scanner, fotoscanner, bildscanner, dia, 64370, pocketfilm, dia negative scan farbkorrektur, instamaticfilm, dias scannen, digitalisierung, diascanner, filmscanner, digitalisieren, X7-Scan, 4005039643705, Reflecta
Rated 4 out of 5 by REFLECTA X7 Scan Sehr handliches Gerät,zügige Bearbeitung der Dias, schnelle,qualitativ gute Aufnahmen. Wiedergab eüber LINKauf PC muss umgestelltwerden 15. September 2016
Rated 4 out of 5 by Diascanner Promte Lieferung Scanner ist einfach zu bedienen und erfüllt meine Vorstellung. Auch das überspielen auf einen PC oder Fernseher (Diashow) ist problemlos möglich. 25. März 2016
Rated 1 out of 5 by leider für mich ungenügend Das positive zu Anfang: der Scanner ist sehr schnell betriebsbereit. Und günstig. Ein Laptop oder PC wird zum Scannen nicht benötigt. Strom anstecken, SD Karte rein, Vorlage in den Halter und ins das Gerät einschieben. Taste drücken und schon ist der Scan erstellt. Sehr schnell. Aber leider auch nur in sehr geringer Qualität. Die Auflösung scheint eher bei echten 3 Megapixeln zu liegen. Ein Flachbettscanner, bspw Canoscan 9000F, erzeugt detailreichere Scans, von guten Filmscannern oder ordentlichem Abfotografieren ganz abgesehen. Es werden zwar schon 13 Megapixel (4416x2944) aufgenommen,aber die Optik und Fokussierung (auf die kein Einfluss genommen werden kann) reduziert offenbar die echte Auflösung dramatisch. Bei meinem Testdia ist bei anderen Scanmethoden noch ein Unterschied zwischen Digitalisieren mit 16 oder 24 Megapixel zu sehen. So feine Details sind durchaus auf guten Dias zu finden. Dias mit geringem Kontrast oder insgesamt hellen Farben kommen davon abgesehen gut raus. Mit Gegenlicht, im wesentlichen dunklen Bildern oder gar Nachtaufnahmen hat der Scanner seine liebe Not. Sie werden viel zu hell, selbst die manuelle Reduzierung der Belichtung um 2 Blendenstufen bringt keine wesentliche Besserung. Die Scans sind für mich nicht zu gebrauchen. Noch etwas positives: Farbnegative und SW-Negative können auch gescannt werden und werden auch automatisch in Positive umgewandelt. Bei SW recht gut, bei Farbe mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Manche recht gut, manche mit sehr falschen Farben. Werden also nur helle, kontrastarme Dias als Vorlagen genutzt und reicht die Ausgabe in Postkartengrösse anschliessend aus, kann der Scanner zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Wird mehr verlangt, reicht er nicht. Die Firma Reflekta baut aber natürlich auch richtig gute Scanner: Reflekta DigitDia 6000 bspw. Teurer, schwieriger in der Handhabung, aber sehr gute Scans. Ich persönlich werde jedoch beim Abfotografieren bleiben. Am Ende bestätigt sich halt doch wieder: You get what you pay for. Egal was die Produktwerbung verspricht. 12. Januar 2016
Rated 4 out of 5 by Diaccanner Einfache Bedienung 11. Januar 2016
Rated 5 out of 5 by Erwartungen übertroffen Die Bildqualität ist überraschend gut - für den Hausgebrauch (Drucken, Fernseher, PC, iPad) - optimal, nicht von neuen, digitalen Photos zu unterscheiden. Nutzt man regelmäßig die mitgelieferte Reinigungsbürste, sin auch keine Körner und Schlieren auf den Bildern. Nicht ganz Zeitgemäß, das keine online-Verbindung zum PC erfolgt, und sine SD-Karte immer umgesteckt werden muss .... aber dafür gibt es keine Kompatibilitäts-Probleme, und das Gerät ist 5 Minuten nach dem Auspacken einsatzfähig. Die Bedienung versteht wirklich jeder sofort. 7. Januar 2016
Rated 5 out of 5 by Schneller Scan, gute Qualität Der Diascanner hat eine gute Bildqualität, scannt die Dias sehr schnell, ist leicht zu bedienen. Der Transfer der Bilder zum Rechner kann über USB sehr einfach, auch ohne zusätzliche Software übertragen werden. 22. Oktober 2015
Rated 1 out of 5 by Nicht zu empfehlen Auch wenn das Gerät recht praktisch ist und alle Möglichkeiten bietet: die Farben sind zu flau und die Auflösung ist trotz der angegebenen 13-14 MPixel noch schlechter als bei den professionell erstellten Scans mit 1200*1800 Punkten im Kleinbildformat (2.16 MPixel). Also: wo die 3200 mpi herkommen sollen, erschließt sich mir nicht. 23. August 2015
Rated 5 out of 5 by Alte Fotos digitalisieren Ich habe keinen Vergleich mit anderen Vorrichtungen zur Digitalisierung von Fotos. Im Vergleich zum Einscannen von Fotos geht das Eingeben von Filmen mit dem Reflecta x7 Scannen 3200 dpi richtig schnell und zügig von Bild zu Bild. Mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden. 6. Juli 2015
Rated 5 out of 5 by Dia Scanner Dieses Gerät eignet sich herforragend um alte Dias zu digitalisieren 3. Juli 2015
Rated 5 out of 5 by Reflecta X7-Scan Dia- & Negativscanner Der Scanner ist insoweit praktisch, als er Dias und Negative scannt im 35mm-Format wie auch Pocketfilme 110 und 126 mm (Instamatic). Die Qualität erreicht naturgemäß nicht das Maß der vielfach so teuren Geräte, a es keinen Focus, keinen Infrarotscan und keine automatische (hardware-basierte) Kratzerentfernung hat, sie ist aber durchaus ausreichend, um sauber abgewischte Dias und Negative zu scannen für die Verwendung am PC bis zu einer Auflösung von 2000x1000 Punkten. Nachgearbeitet werden muss jedoch jedes Bild (wegen des fehlenden Kratzerentfernungsalgorithmus). Z.B. einiges klappt gut und einfach per Freeware Irvan Viewer: Schärfeanpassung, Farbkorrektur, Zuschnitt, RGB-Kanal-Korrektur,... Für das Ausbessern der Bilder wird auch eine Software auf CD von ArcSoft namens MediaImpression mitgeliefert. Damit kann auch die Schärfe und Farbe angepasst werden, was aber keine umwerfenden Ergebnisse liefert. Sofern (unvermeidbar) immer einige weiße Körner am Foto sind oder Kratzer, muß dies mittels anderer Software an jedem Bild händisch getan werden, in meinem Falle sehr gut funktionierend mit Adobe Photoshop Elements 10 vom Softwaresekundärmarkt (Firmensoftware scond hand). Resümee: Wer eine zahlenmäßig überschaubare Anzahl Dias und Negative in verschiedenen Formaten hat, ist mit diesem Scanner gut bedient (um einen günstigen Preis), wer jedoch größere oder grosse Mengen Dias oder Negative (einige hundert bis einige tausend) im Standard-35mm-Format hat, der sollte tiefer in die Tasche greifen für eine automatische Kratzerentfernung; damit muss nicht mehr an jedem Bild jede Unstetigkeit händisch nachgebessert werden, freilich um einen erheblich höheren Gerätepreis, z.B. für Dias bei Reflecta mit der Type DigitDia 6000 Conrad Art. 884024 oder Reflecta CrystalScann 700 Art. 884044,...) Der Riesenvorteil diese Scanners ist es, daß PC-unabhängig gescannt wird (alle Highendscanner brauchen einen leistungsstarken PC), das Bild auf dem kleinen Display sofort realitätsnah erkennbar ist, und jeder Scan nur 2-3 Sekunden dauert (wohingegen die o.g. Scanner zw. 5 und 15 Minuten je Bild benötigen). Wer also nicht Altfotos in schlechter Verfassung scannen und dann makellos am Riesenfernseher zeigen will, der hat damit ein empfehlenswertes Gerät um wenig Geld zur Hand, dass schnell ordentliche Ergebnisse liefert, zumal die nächste Stufe auch um einiges teurer ist. 1. Juni 2015
vorherige | 2 3 nächste >>