JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

DVD Charlotte Link Die Rosenzüchterin FSK: 12

Bestell-Nr.: 1459708 - 62
Teile-Nr.: 76614349 |  EAN: 828766143492
8,99 €
(Sie sparen 1,00 €)
7,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferung: 27.11 bis 29.11.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
  • Erscheinungstermin: 15.11.2004
  • Medientyp: DVD
  • Anzahl Datenträger: 1
  • Spieldauer: 175 min
  • Darsteller: Hannelore Elsner , Ruth-Maria Kubitschek , Vadim Glowna , Frank Giering , Axel Milberg , Simona Sbaffi , David Rott , Camilla Renschke , Eva Herzig

Charlotte Link Die Rosenzüchterin

Technische Daten

Erscheinungstermin
15.11.2004
Medientyp
DVD
Anzahl Datenträger
1
Spieldauer
175 min
Darsteller
Hannelore Elsner
Ruth-Maria Kubitschek
Vadim Glowna
Frank Giering
Axel Milberg
Simona Sbaffi
David Rott
Camilla Renschke
Eva Herzig
Regie
Erhard Riedelsperger
Sprache
Deutsch DD 2.0 Stereo
FSK
12
Genre
Unterhaltung
Romanze
Produktionsjahr
2004
Bildformat
1.78:1
Studio
BMG Universum
Breite
140 mm
Gewicht
100 g
Höhe
195 mm
Originaltitel
Die Rosenzüchterin
Produktionsland
Deutschland
Tiefe
20 mm
Titel (Filme)
Charlotte Link Die Rosenzüchterin

Beschreibung

Ein Anwesen auf der Insel Guernsey: Im Morgengrauen wird Beatrice Shayne in ihrem Rosengarten unter Mordverdacht verhaftet. Das Opfer: Helene Feldmann, die Frau, mit der Beatrice seit ihrer Kindheit unter einem Dach lebt. Beatrice verlangt, dass ihr Sohn Allen ihre Verteidigung übernimmt. Doch er zweifelt trotz der eindringlichen Bitte ihr zu glauben an der Unschuld der Mutter. Gefangen in einer von Abneigung und Hass geprägten Schicksalsgemeinschaft lebten Beatrice und Helene zusammen seit dem Jahr 1940, als Beatrice während der Besatzung der Kanalinseln durch die deutschen Truppen von Helene und ihrem Mann Erich wie ein eigenes Kind aufgenommen wird. In den letzten Kriegstagen kommt es zu einer Katastrophe: Beatrice tötet Erich Feldmann, um ihre große Liebe, den Kriegsgefangenen Julien, zu schützen. Helene, für die mit Erichs Tod eine unglückliche Ehe zu Ende geht, deckt die Tat. Doch sie hängt sich an Beatrice und wird zu ihrem zerstörerischen Schatten...

Lieferumfang

  • 1x DVD-9
Optionales Zubehör (1)
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Nach oben