JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

DVD Muhammad Ali Through the Eyes of the World FSK: 6

Bestell-Nr.: 1458095 - 62
Teile-Nr.: 902125-9 |  EAN: 3259190212596
8,99 €
(Sie sparen 1,00 €)
7,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferung: 21.11 bis 23.11.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
  • Erscheinungstermin: 16.06.2003
  • Medientyp: DVD
  • Anzahl Datenträger: 1
  • Spieldauer: 104 min
  • Darsteller: Billy Crystal , Richard Harris , James Earl Jones , Rod Steiger

Muhammad Ali Through the Eyes of the World

Technische Daten

Erscheinungstermin
16.06.2003
Medientyp
DVD
Anzahl Datenträger
1
Spieldauer
104 min
Darsteller
Billy Crystal
Richard Harris
James Earl Jones
Rod Steiger
Regie
Phil Grabsky
Sprache
Englisch,DD 5.1
Untertitel
Deutsch
Dänisch
Englisch
Finnisch
Französisch
Niederländisch
Norwegisch
Schwedisch
FSK
6
Genre
Dokumentation
Produktionsjahr
2001
Bildformat
1.78:1
Studio
Universal
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Breite
140 mm
Gewicht
100 g
Höhe
195 mm
Originaltitel
Muhammad Ali: Through the Eyes of the World
Produktionsland
Großbritannien
Tiefe
20 mm
Titel (Filme)
Muhammad Ali Through the Eyes of the World

Beschreibung

Am 17. Januar 1942 erblickte Cassius Clay in Louisville, Kentucky, das Licht der Welt der Mann, der später als Muhammad Ali als der wohl größte Boxer der Geschichte Berühmtheit erlangte. Mit seinem Charisma, seiner geliebten und gefürchteten Großmäuligkeit, seiner arroganten Überheblichkeit gegenüber anderen Boxern, seiner Liebe für seine Fans und seiner Schlagfertigkeit sowohl verbal als auch physisch wurde Cassius Clay zum ersten afroamerikanischen Superstar. Nach einem spektakulären Karrierestart schockierte er jedoch die konservative Öffentlichkeit mit seiner Konvertierung zum Islam und seinem Namenswechsel in Muhammad Ali. Als er dann auch noch den Kriegsdienst verweigerte, war der Absturz vorprogrammiert: er wurde angeklagt, verlor seine Boxlizenz und musste sein gesamtes Vermögen für Gerichtskosten aufbringen. Das fulminante Comeback gelang ihm dann 1974 mit einem der legendärsten Kämpfe des Box-Sports: dem Rumble in the Jungle, bei dem Ali den damaligen Weltmeister George Foreman besiegte. Seinen endgültig letzten Kampf bestritt Muhammad Ali dann 1981 mit fast 40 Jahren. Fünfzehn Jahre nach seinem Rückzug aus dem Boxsport entzündete er, in der Zwischenzeit schwer an Parkinson erkrankt, 1996 das Olympische Feuer.

Lieferumfang

  • 1x DVD-9
Optionales Zubehör (1)
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Nach oben