JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

DVD Nur die Sonne war Zeuge FSK: 16

Bestell-Nr.: 1458221 - 62
Teile-Nr.: 500172 |  EAN: 4006680022383
9,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferung: 23.10 bis 25.10.2017
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
  • Erscheinungstermin: 14.11.2000
  • Medientyp: DVD
  • Anzahl Datenträger: 1
  • Spieldauer: 112 min
  • Darsteller: Alain Delon , Maurice Ronet , Marie Laforêt , Erno Crisa , Frank Latimore , Billy Kearns , Ave Ninchi , Viviane Chantel , Nerio Bernardi , Barbel Fanger

Nur die Sonne war Zeuge

Technische Daten

Erscheinungstermin
14.11.2000
Medientyp
DVD
Anzahl Datenträger
1
Spieldauer
112 min
Darsteller
Alain Delon
Maurice Ronet
Marie Laforêt
Erno Crisa
Frank Latimore
Billy Kearns
Ave Ninchi
Viviane Chantel
Nerio Bernardi
Barbel Fanger
Regie
René Clément
Sprache
Deutsch DD 1.0 Mono
Französisch DD 1.0 Mono
Untertitel
Deutsch
FSK
16
Genre
Drama
Thriller
Produktionsjahr
1960
Bildformat
1.66:1
Studio
Kinowelt
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Breite
140 mm
Gewicht
100 g
Höhe
195 mm
Originaltitel
Plein soleil
Produktionsland
Frankreich / Italien
Tiefe
20 mm
Titel (Filme)
Nur die Sonne war Zeuge

Beschreibung

Der amerikanische Millionärssohn Richard Greenleaf genießt sein Leben lieber mit seiner Freundin Marge Duval in Italien, als sich zu Hause um die Geschäfte zu kümmern. Sein Vater beauftragt daraufhin Tom Ripley, der behauptet, Richard vom College zu kennen, seinen Spross in Italien zu finden und ihn zur Heimkehr zu bewegen. 5.000 Dollar hat er ihm dafür versprochen aber als Ripley Richard gefunden hat, denkt er gar nicht an den Heimflug. Er möchte auch einmal das Dolce vita genießen und er hat mehr im Sinn ... Weshalb sollte er sich mit 5.000 Dollar abspeisen lassen, wenn er wesentlich mehr haben kann? Dafür muss er allerdings einige Demütigungen des doch recht überheblichen Lebemanns über sich ergehen lassen. Als die beiden alleine auf einer Bootstour unterwegs sind, passiert es: Tom bringt Richard um und kehrt alleine zurück. Marge erzählt er, Richard sei durchgebrannt und habe sie verlassen. Von da an beginnt Tom Ripley sein Doppelspiel: Während er für Marge noch immer Tom ist, schlüpft er für die meisten anderen in die Haut von Richard Greenleaf. Brenzlig wird es, als Freddy Miles, ein Freund von Richard, das Doppelleben bemerkt ...

Lieferumfang

  • 1x DVD-9
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Nach oben