JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Energiekosten-Erfassung

Clever Energiesparen mit Messgeräten von Conrad Electronic

Energiesparen ist längst nicht mehr nur Thema für Pfennigfuchser. In den letzten Jahren hat sich ein ganz neues Umweltbewusstsein in der Bevölkerung durchgesetzt und viele stellen sich inzwischen die Frage, wie sie zum Umweltschutz beitragen können. 

Ein Energiekosten Messgerät ist ein guter Anfang - so haben Sie nicht nur die Kosten immer unter Kontrolle, sondern entlarven umweltschädliche Energiefresser in Ihrem Haushalt im Nu. Wer weiß, wo das Problem sitzt, weiß, wo er ansetzen muss - der erste Schritt beim Energiesparen.

Conrad Electronic bietet zur Energiekostenerfassung verschiedene Geräte an, die Ihnen das Energiesparen erleichtern:

Energiekosten Messgerät:

Ein Stromverbrauch Messgerät lässt sich bequem an der Steckdose anbringen (ideal, um den Verbrauch einzelner Geräte zu ermitteln!) und bringt nach Wunsch die verschiedensten Funktionen mit. Auf dem Display werden beispielsweise aktueller Verbrauch und Spannung angezeigt, ebenso Gesamtverbrauch und Gesamtkosten. Auch eine Kostenprognose ermöglicht das Energiekosten Messgerät - perfekt zum Energiesparen.

Smart Metering:

Intelligente Messgeräte können viel mehr als ein herkömmliches Energiekosten Messgerät oder ein Stromzähler - perfekt für alle, die es besonders genau wissen und jederzeit die volle Kontrolle wollen. Ein Smart Meter System überträgt alle erfassten Daten direkt auf Ihren PC, wo sie weiterverarbeitet und analysiert werden. 

Wechsel- und Drehstromzähler:

Auch die klassischen Drehstromzähler oder Wechselstromzähler können beim Energiesparen helfen. Ob elektronisch oder nicht, sie ermittelt den Stromverbrauch Ihres Haushalts oder Betriebs und auch den von einzelnen Geräten. Stromzähler mit Eichschein dürfen auch für die Abrechnung verwendet werden, während Geräte ohne Eichschein nur für den privaten Gebrauch zulässig sind.