JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Entwicklungsboard Analog Devices EVAL-AD5750EBZ

Analog Devices
Bestell-Nr.: 1192019 - 62
Teile-Nr.: EVAL-AD5750EBZ |  EAN: 2050002102187
  • Abbildung ähnlich
  • Entwicklungsboard Analog Devices EVAL-AD5750EBZ
133,16 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

11,00 €

inkl. MwSt.


  • Typ: EVAL-AD5750EBZ
  • Hersteller: Analog Devices
  • Kategorie: Entwicklungsboard
  • Tool-Typ: Evaluation-Kit
  • Betriebsspannungsbereich: +12, -12 - +24, -24 V, V

AD5750 Evaluierungsboard

Technische Daten

Typ
EVAL-AD5750EBZ
Hersteller
Analog Devices
Kategorie
Entwicklungsboard
Tool-Typ
Evaluation-Kit
Betriebsspannungsbereich
+12, -12 - +24, -24 V, V
Betriebsspannung min.
+12 V
-12 V
Betriebsspannung max.
+24 V
-24 V

Dokumente & Downloads

Beschreibung

Der AD5750 und der AD5750-1 sind präzise, kostengünstige Ausgangsspannungs- bzw. Ausgangsstrom-Treiber mit einem Hard- oder Software-programmierbaren Ausgangsbereich. Der softwaremäßig programmierbare Bereich lässt sich über eine SPI-oder MICROWIRE™-kompatible, serielle Schnittstelle konfigurieren. Zielgruppe sind Anwendungen speicherprogrammierbarer Steuerungen SPS (engl. PLC) und Steuerungen in industriellen Verfahren.
Hinweise
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Produkt-Spezifikationen des Hersteller-Datenblattes.
Optionales Zubehör (2)
{{#if user.showB2bHint}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Nach oben