JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Entwicklungsboard Texas Instruments BQ24160EVM-721

Texas Instruments
Bestell-Nr.: 1188983 - 62
Teile-Nr.: BQ24160EVM-721 |  EAN: 2050002070790
  • Abbildung ähnlich
  • Entwicklungsboard Texas Instruments BQ24160EVM-721
141,36 €
(Sie sparen 26,80 €)
114,56 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Lieferung in 2 Wochen
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

11,00 €

inkl. MwSt.


  • Typ: BQ24160EVM-721
  • Hersteller: Texas Instruments
  • Kategorie: Entwicklungsboard
  • Tool-Typ: Development-Tool

BQ24160EVM-721 - Bq24160EVM 2,5 A-721 Dual-Input, Single Cell Switch Li-Ion-Akku-Ladegerät mit Power Path Evaluierungsmodul

Technische Daten

Typ
BQ24160EVM-721
Hersteller
Texas Instruments
Kategorie
Entwicklungsboard
Tool-Typ
Development-Tool

Dokumente & Downloads

Beschreibung

Das bq24160/161/163/168 Evaluierungsmodul ist ein komplettes Ladegerät zum Auswerten kompakter, flexibeler, hocheffizienter, USB-freundlicher Schaltladung-Verwaltungslösungen für in portablen Anwendungen gängig verwendeten einzelligen Li-Ion und Li-Polymer-Batterien. Die bq24160/161/163/168-Serie integriert einen synchronen PWM-Controller, Power-MOSFETs, Eingangstromabtastung, hochpräzise Strom- und Spannungsregulierung sowie eine Abschaltfunktion in einem kleinen WCSP-Paket. Die Ladeparameter können über eine I²C-Schnittstelle programmiert werden.
Hinweise
Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Produkt-Spezifikationen des Hersteller-Datenblattes.
Nach oben