JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Ersatzteil Reely 207267 Heckrotor

Reely
Rated 5 out of 5 by 3 reviewers.
  • 2016-12-08 T06:24:18.606-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_207267, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 207267 - 62
Teile-Nr.: 207267 |  EAN: 4016138549027

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Ihre Anfrage konnte nicht bearbeitet werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe und versuchen es erneut. Andernfalls wenden Sie sich bitte an webmaster@conrad.de

Ersatz-Heckrotor

Technische Daten

Inhalt
1 St.
Herst.-Teilenr.
207267
Ersatzteil-Ausführung
Heckrotor
Passend für Modell
Micro Indoor Helikopter RtF 2,4 GHz (206888)
Kategorie
Ersatzteil
Kunden suchen auch nach
492220556205, 207267, N/A, Reely
Rated 5 out of 5 by Ersatzrotor funktioniert wie das original. Lieferung ging flott 9. April 2012
Rated 5 out of 5 by Heckrotor Ersatzteil Das suchen und finden von Ersatzteilen im Onlinebereich war leicht und übersichtlich. Onlinebestellung und Lieferung waren vorbildlich. 25. November 2011
Rated 5 out of 5 by Klasse Hubi, am Anfang etwas schwierig Das ist mein erster Hubi und da ich nur Indoor fliegen wollte, war der EP die einzig vernünftige Wahl. Der Hubi läßt sich nach einigen Minuten (2 Akkus sollten es schon sein) mit der "zweiten" Ladung schon sehr gut fliegen. Das Untergestell sieht etwas filigran aus, hat aber bisher sehr gut gehalten. Einzig der Hekrotor hat meinen Flugkünsten bisher 3 mal nicht standgehalten, na gut, ich übe auch sehr "extrem". Ein Ersatzblatt für Heck- und Hauptrotor lag der Verpackung bei. Man sollte nur einen ganz kleinen Kreuzschlitzschraubenzieher vorhalten um den Hauptrotor auswechseln zu können, der Heckrotor wird einfach nur gesteckt. Das Einstellen am Anfang war ein bißchen kniffelig, aber man sollte das auf jeden Fall auf einer glatten, großen Fläche machen. Insgesamt ein super Teil, macht mittlerweile richtig Spass. 7. November 2010
  • 2016-12-08 T06:24:18.606-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_3, tr_3
  • loc_en_US, sid_207267, prod, sort_default
1-3 von 3