JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

FG Elektronik NS 80 Einbau-Dimmer Wechselspannungssteller Drehzahlregler 2200 W Dimmer

FG Elektronik
Rated 5 out of 5��by 1 reviewer.
Bestell-Nr.: 510699 - 62
Teile-Nr.: NS 80 |  EAN: 4016138325225
126,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Wechselspannungssteller NS 80

Technische Daten

Anschlüsse
Schraubanschlüsse
Typ
NS 80
Eingangsspannung
230 V/ 50Hz
Regelbereich
10 ‑ 230 V/AC
Höhe
52 mm
Daueranschlussleistung
2200 W
Passend für Lasttyp
Induktiv/Ohmisch
Tiefe
160 mm
Breite
100 mm

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Technische Daten

Highlights & Details

  • Universeller Dimmer für induktive und ohm´sche Lasten
  • Hutschienenmontage
  • Softstartfunktion
  • Ansteuerung mittels Steuerspannung oder Potentiometer

Beschreibung

Dieser vielseitig einsetzbare Wechselspannungssteller nach dem Phasenanschnitt-Prinzip kann sowohl mit einer Steuerspannung von 0 - 10 V wie auch potentialfrei mittels eines 10 kΩ-Potis angesteuert werden. Der Wechselspannungssteller eignet sich zum Einbau in ein Gehäuse oder einen Schaltschrank und verfügt über Schraubklemmanschlüsse. Für ohmsche oder induktive Verbraucher, wie z.B. Lichtsteueranlagen, Heizgeräte, Motoren, Elektrowerkzeuge etc. Das Gerät erfüllt die EMV-Grenzwerte nach EN 55014, IEC 1000-4-4, IEC 1000-4-5.

Ausstattung

  • Baustein mit Gehäuse
Kunden suchen auch nach
dimmbar, wechselspannungssteller, drehzahlregler, zwischenstecker, drehzahlsteller, drehzahlsteuerung, FG Elektronik, phasenanschnittsteuerung, dimmer, NS 80, heizstrahler dimmer, drehregler
Rated 5 out of 5��by NS80 Wechselspannungssteller Der NS80 ist ausgesprochen Benutzerfreundlich. Montieren, anschlie��en, einschalten und es funktioniert. F��r die meisten Anwendungen m��ssen auch die MIN / MAX- Poties nicht verstellt werden. 0-10V- Ansteuerung ist genauso einfach auszuf��hren wie mit Poti. Die Bedienungsanleitung ist kurz und b��ndig ohne Schnkschnak. In der geschlossenen Version ist er mir pers��hnlich auch lieber, bisher wurde von mir mit dem NS68 gearbeitet. 8. August 2012
1-1 von 1