JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

 


Fütterung

1. Müssen Fische das ganze Jahr über gefüttert werden?

Bei Fischen handelt es sich um wechselwarme Tiere, d. h. bei abnehmenden Wassertemperaturen verlangsamt sich der Stoffwechsel und der Futterbedarf geht zurück. Dies ist bei Wassertemperaturen ab ca. +12° C und darunter der Fall.

2. Kann Fischfutter das Wasser eintrüben?

Ja, viele verschiedene Sorten trüben das Teichwasser ein. Jedoch hochwertige Futtersorten, wie das FIAP premiumactive Futtersortiment trüben das Wasser nicht ein. Ausschlaggebend ist natürlich immer, dass nur soviel gefüttert wird, wie von den Fischen aufgenommen werden kann. Das überschüssige Futter wird zu zusätzlichen Nährstoffen von Algen.

3. Wie oft und wie viel füttere ich?

Füttern Sie sparsam! Die vielen Fische bei der täglichen Fütterung sind immer wieder ein schönes Schauspiel. Füttern Sie – auch wenn es schwer fällt – sparsam und zwar nur so viel, wie die Fische in wenigen Minuten aufnehmen können. Diese Portionen sind für Ihre Fische besser verdaulich, und Sie vermeiden eine Überfütterung. Denn überschüssiges Futter zersetzt sich im Wasser und beeinträchtigt dessen Qualität. Wenn Sie jeden Tag zur selben Zeit und an der gleichen Stelle füttern, werden Ihnen die Fische bald aus der Hand fressen. Die tägliche Fütterung ist außerdem eine gute Gelegenheit, die Fische zu beobachten.

4. Wie ist die Qualität in den luftdichten Kunststoffverpackungen?

Futter ist nicht gleich Futter! Vermeiden Sie den Kauf von billigem Futter aus nicht luftdichten Verpackungen. Lebenswichtige Nährstoffe, z.B. Vitamine, werden sehr schnell zerstört und dadurch ist die dauerhafte Gesundheit Ihrer Fische nicht gewährleistet. Hochwertige Futtermittel wie das FIAP premiumactive Futtersortiment sind in luftdichten Verpackungen mit einem Schutzsiegel und einem Mindesthaltbarkeitsdatum ausgestattet. Übrigens, mit minderwertigem Futter sind Algen in Ihrem Gartenteich vorprogrammiert. Billiges Futter wird schlecht verdaut und reichert zusätzlich das Teichwasser mit überschüssigen Nährstoffen an.

5. Was soll ich bei gemischtem Fischbesatz im Teich füttern?

Wir empfehlen FIAP premiumactive PONDMIX und FIAP premiumactive ALL IN ONE! Diese beiden Futtersorten eignen sich ideal für Teiche mit gemischtem Fischbesatz. FIAP premiumactive PONDMIX besteht aus unterschiedlichen Flockenarten, Teichsticks, getrockneten Bachflohkrebsen und verschiedenen Granulaten. FIAP premiumactive ALL IN ONE besteht aus drei verschiedenfarbigen Granulaten, rot für Farbenpracht, grün für Gesundheit und braun für einen gesunden Stoffwechsel von Teichfischen. Beide Futtersorten können ab ca. +10° C problemlos gefüttert werden.

6. Was und wie füttere ich meine Teichfische im Frühjahr?

Füttern Sie bei kalten Wassertemperaturen ca. +5° C FIAP premiumactive BASIC und ab einer Wassertemperatur von ca. +10° C bis +12° C je nach Fischbesatz FIAP premiumactive PONDMIX, FIAP premiumactive ALL IN ONE, FIAP premiumactive PROFESSIONAL und vor allem nach dem Winter als energiereiches und vitalisierendes Fischfutter FIAP premiumactive ENERGY VITAL. Diese enthalten Nährstoffe, welche die Fische auch bei diesen Temperaturen aufnehmen können. Das FIAP premiumactive BASIC ist das erste Futter nach dem Winter und das letzte Futter vor dem Winter.

7. Wie füttere ich meine Teichfische im Sommer?

Mit den Temperaturen steigt der Appetit! Füttern Sie nur hochwertigstes Futter wie FIAP premiumactive PROFESSIONAL, es enthält notwendige Vitamine und Probiotikum. Zusätzlich können Sie ab ca. +10° C Wassertemperatur FIAP premiumactive ENERGY VITAL zum Schutz des Immunsystems Ihrer Teichfische füttern. Zur artgerechten Ernährung von Stören empfehlen wir das hochwertige, schnell sinkende FIAP premiumactive STURGEON.

8. Wie füttere ich meine Teichfische im Herbst?

Als Vorbereitung für den Winter füttern Sie nur noch hochwertigstes Futter wie FIAP premiumactive PROFESSIONAL, FIAP premiumactive BASIC und FIAP premiumactive ENERGY VITAL.
Bereiten Sie Ihre Teichfische mit weniger und konditionsreichem Futter FIAP premiumactive PROFESSIONAL auf den Winter vor.

9. Wie füttere ich meine Teichfische im Winter?

Es gibt ein Futter, FIAP premiumactive BASIC, das dank der hochwertigen Futterkombination aus schwimmendem und sinkendem Hauptfutter leicht verdaulich ist und speziell für die kühlen Temperaturen im Herbst und Frühjahr entwickelt wurde. FIAP premiumactive BASIC kann dadurch schon ab ca. +5° C gefüttert werden, unter ca. +5° C sollte die Fütterung aber ganz eingestellt werden!

10. Woher bekomme ich neue Bedienungsanleitungen nach Verlust?

Alle Bedienungsanleitungen können Sie sich als PDF - Dokument unter dem benötigten Produkt herunterladen.