JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Funk-Regensensor FS20 SR

Rated 1,3 out of 5 by 3 reviewers.
Bestell-Nr.: 623018 - 62
Teile-Nr.: 566-97 |  EAN: 4016138280845
Anwendungsbeispiel

Funk-Regensensor SR

Technische Daten

  • Stromaufnahme: ca. 200 mA
Kategorie
Funk‑Regensensor
Einsatzort
Außenbereich
Höhe
56 mm
Serie
FS20
100 m
Betriebsspannung
11 ‑ 15 V/DC
Stromversorgung
netzbetrieben
Frequenz
868 MHz
Breite
82 mm

Dokumente & Downloads

Anleitungen

Konformitätserklärung, Funk

Highlights & Details

  • Feuchtigkeitsbedingtes Fernschalten
  • Mit integrierter Heizung für Sensoroberfläche

Beschreibung

Dieser Funk-Regensensor dient der Fernsteuerung verschiedener Funk-Schalter des FS20-Funksystems. Er kann diese auf zwei Kanälen in Abhängigkeit von der Feuchtigkeit auf der Sensoroberfläche fernschalten. Dabei sind die Eigenschaften einstellbar. Zusätzlich sind die Timer der jeweiligen FS20-Empfänger vom Regensensor aus programmierbar. Für den Innen-und Außeneinsatz geeignet.

Lieferumfang

  • Regensensor
  • Bedienungsanleitung.
Rated 1 out of 5 by Regensensor undicht Leider muss ich nach 3 Jahren feststellen, dass sich das Gerät das bisher tadellos funktioniert hat, in diesem Winter mit Wasser gefüllt hat, alle Eisenteile verrostet sind und das Gerät defekt ist. Die Markiese lässt sich zwar ausfahren, fährt aber nach ca 10 Sekunden jeweils wieder ein. Wie es aussieht ist die Sensorplatte undicht. Ich muss mir das Produkt leider noch einmal kaufen, werde es aber umbauen und die Elektronik von der Sensorplatte trennen und diese ins trockene bringen. 11. März 2013
Rated 2 out of 5 by Wasserschaden Gerät wurde nach 2 Jahren undicht. Wasser drang zwischen Sensorplatine und Gehäuse ein. Hier ist wohl die Sensorfläche schlecht angeklebt. Im Gehäuse sollte unten ein Loch sein, damit eventuell eintretendes Wasser wieder ausläuft. 27. August 2011
Rated 1 out of 5 by Wasser+Rost Regensesor Habe den Regensesor schon das 2mal gekauft 1 mal wurde das Gerät auf Garantie ersetzt im Jahr darauf war es wieder voll Wasser und verrostet (Netzteil auch defekt) Habe jetzt Sensor und elektronic getrennt und elektronic unter Dach montiert (Gerät war mit Kabeleinführung nach unten montiert und Deckeldichtung in Ordnung) Alles andere von F20 System bei mir (Heizungsst. Licht und Rauchmelder fuktionieren einwandfrei) Beruf Elektriker 2. Juni 2010
1-3 von 3