JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Funk-Wetterstation WH1080

Funk-Wetterstation WH1080 is rated 3.8 out of 5 by 132.
  • y_2017, m_2, d_26, h_24
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_5, tr_127
  • loc_, sid_672861, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 672861 - 62
Teile-Nr.: WH1080 |  EAN: 4016138753486

Funk-Wetterstation mit USB & Touchscreen

Technische Daten

Abm. Basisstation
230 x 145 x 33 mm
Abm. Sensor
388 x 750 x 340 mm
Max. Anzahl Sensoren
1
Funktionen
Innentemperatur
Außentemperatur
Außenluftfeuchte
Innenluftfeuchte
Funk‑Uhr (DCF77)
MAX‑/MIN‑Werte
Gewicht (Sender)
1035 g
Gewicht (Station)
490 g
Außenluftfeuchte
10 bis 99 %
Außentemperatur
‑40 bis +65 °C
Innenluftfeuchte
10 bis 99 %
Innentemperatur
0 bis +50 °C
Luftdruck
300 bis 1100 hPa
Niederschlag
0 bis 9999 mm
Windgeschwindigkeit
0 bis 160 km/h
100 m
Spannungsversorgung Sensor
Mignon‑Akku (2x), inkl.
Spannungsversorgung Station
Mignon‑Batterie (3x), bitte separat bestellen
Übertragungssignal
Funk 868 MHz
Kategorie
Funk‑Wetterstation
Anzeige
digital
Ziffernblatt-/Displayfarbe
Grün‑Grau

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung, Funk

Highlights & Details

  • Touchscreen für einfache Bedienung
  • Inkl. PC-Software
  • Montagerohr mit Haltern
  • Alle Sensoren über einen Sender

Beschreibung

Sowohl der Temperatur-/Luftfeuchtesensor als auch der Wind- und Regensensor und das Solarmodul kann auf der mitgelieferten Masthalterung montiert werden. Alle Bestandteile werden per Kabel am Temperatur-/Luftfeuchtesensor angeschlossen; der Sender für die Funkübertragung aller Messdaten ist im Temperatur-/Luftfeuchtesensor integriert. Dadurch sind nicht nur alle Sensoren sehr einfach an einer Stelle Ihres Grundstücks montierbar, sondern es werden für alle Sensoren nur insgesamt 2 Akkus benötigt. Die Anmeldung aller Sensoren an der Wetterstation ist dadurch viel einfacher als bei anderen Wetterstationen.

Ausstattung

  • Funk-Uhr mit manueller Einstellmöglichkeit
  • Zeitzone einstellbar
  • Datum
  • Alarm
  • DCF-Empfänger im Außensensor integriert
  • Anzeige der Außentemperatur (oder Windchill- bzw. Taupunkt-Temperatur)
  • °C/°F-Anzeige
  • Maximumwert- und Minimumwert-Speicher für Innen-/Außentemperatur, Innen-/Außenluftfeuchte und Maximumwert-Speicher für Windgeschwindigkeit und Regenmenge
  • Windgeschwindigkeit (km/h, mph, m/s, knots, bft)
  • Regenmenge (mm, inch)
  • Wettervorhersage für die nächsten 12-24 Stunden über grafische Symbole
  • Balkenanzeige (Bargraph) für Luftdruckverlauf der letzten 12 bzw. 24 h (umschaltbar)
  • Alarmfunktion bei Windgeschwindigkeit, Regenmenge, Innen-/Außentemperatur, Innen-/Außenluftfeuchte (Über- bzw. Unterschreitung bestimmter einstellbarer Grenzwerte)
  • Wandmontage oder Tischaufstellung
  • Wetterstation mit ausklappbaren Standfüßen
  • USB-Buchse zum Anschluss an einen Computer, inkl. Software zur Datenanzeige/Auswertung
  • Hintergrundbeleuchtung für LC-Display

Lieferumfang

  • Wetterstation
  • Außensensor für Temperatur/Luftfeuchte
  • Wetterschutzgehäuse für Temperatur-/Luftfeuchtesensor
  • Regensensor
  • Windgeschwindigkeitssensor
  • Windrichtungssensor
  • Halterungen für Sensoren
  • Masthalterung und Montagematerial (z.B. Kabelschellen, Kabelbinder)
  • USB-Kabel
  • 2 ZnMn-Akkus
  • CD mit Software für Windows®-Betriebssysteme ab Windows® XP.
Kunden suchen auch nach
WS 1080, WH1080
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by from
Date published: 2017-02-14
Rated 1 out of 5 by from Display Lesbarkeit Die Wetterstation an sich mit den Sensoren und dem Aufbau macht einen relativ guten eindruck für den Preis. Was mich sehr stört ist die Lesbarkeit des Displays auch bei höchster Kontrast Einstellung ist das Display ohne Hintergrundbeleuchtung sehr schlecht zu lesen! das licht kann nur durch berühren des Displays für ca. 5 sekunden aktiviert werden, aber beim berühren des Displays aktiviert mann auch sofort die setup option und das ist je nsch bereich den man berührt sehr schlecht da sollte die erste berührung nur das Display licht aktivieren und erst bei 2 kurz aufeinnanderfolgenden berührungen das Setup aufrufen!! Das Displaylicht könnte auch über die USB verbindung dauerhaft aktiviert werden denn da wird die Elektronik über USB versorgt. und es wäre egal wenn ein paar mA für das Licht benutzt werden.
Date published: 2017-01-26
Rated 2 out of 5 by from Nur Richtwerte nichts für Entusiasten Ich habe jetzt die Wetterstation seit ca. 15 Monaten im Einsatz. Negatives: Nach einigen Tests kann ich sagen das die Messgenauigkeit relativ schwach ist. Wenn man innen und Außeneinheit nebeneinanderstellt beträgt der Temperaturunterschied bis zu 5C°! Die Innenluftfeuchtigkeit weicht noch stärker ab, ich habe diese mit zwei Haarhygrometern überprüft. Die zwei Haarhygrometer zeigen mit einer maximalen Abweichung von 1% das selbe an und die Wetterstation liegt konstant mit 10% darunter. Leider ist die Wetterstation auch nicht justierbar! Somit muss man sich mit den falschen Angaben abfinden! Das Display spiegelt sehr stark und ist somit sehr schlecht und ab einer gewissen Entfernung gar nicht mehr ablesbar. Der Touch Screen ist sehr veraltet und billig. Auch die Aufstellungsfüße des Innenteils sind sehr schlecht, ist eigentlich nur für Tischaufstellung da das Gerät sehr sehr flach da steht! Was ist Positiv: Die Software ist ganz ok. Der Aufbau ist schnell und Problemlos. Funkreichweite ist wirklich gut (bei mir ca 60m kein Problem) Stromverbrauch wirklich gut es ist noch immer der erste Batterie Satz drinnen. Fazit: Unterm Strich kann ich das Gerät in Hinblick auf den mittlerweile um 20% gestiegenen Verkaufspreis nicht empfählen. Sehr billige Verteilung und Verarbeitung. Wer wirklich nur rudimentäre angaben möchte sind die Messdaten ok, für alle anderen nicht!
Date published: 2017-01-16
Rated 4 out of 5 by from gute Anlage zu einem günstigen Preis Die Wetterstation macht rundherum einen soliden Eindruck, lässt sich problemlos installieren inkl. PC-Software. Die empfangenen Daten sind recht genau (+/- 2-4%) und somit für den "Wetter-Amateur" voll ausreichend. Design und Verarbeitung sind gut, die Ablesbarkeit der Station je nach Aufstellung unterschiedlich gut. Die Datenauswertung mittels PC-Software ist sehr umfangreich und schnell begriffen.
Date published: 2017-01-13
Rated 5 out of 5 by from
Date published: 2017-01-12
Rated 4 out of 5 by from Wetterstaion Sehr preiswertes Produkt mit vielen Optionen. Läßt sich schnell aufbauen. Kontakte an den Westernsteckern lassen aber Oxidation durch Umweltrinfüsse zu, daher ist die Lebensdauer etwas zweifelhaft zu bewerten - länger als 3 Jahre. Ich werde "Kontaktfett" vom Elektriker anwenden.
Date published: 2017-01-10
Rated 3 out of 5 by from Wetterstation (Ergänzung zu ESt48 / 27.12.2014) Die bereits monierten Probleme möchte ich ergänzen (nach knapp 3 Jahren Betrieb --> Hinweis: Kundenkarteninhaber bekommen 3 Jahre Garantie) Die Genauigkeit der Temperaturmessung ist nicht super, +/-2°C (bei Frost zu niedrig, bei Sonnenschein -unvermeidlich- zu hoch, denn der Sensor ist in der Einheit mit der Solarstromversorgung enthalten, welche nicht im Schatten montiert sein sollte). M.E. kann man (in dieser Preisklasse) damit leben. Hinweis für die Montage: Manche kritisieren, dass die Kabel für die verschiedenen Sensoren zu lang sind. Ich halte das aber für sinnvoll, wenn man selbige nicht gemeinsam auf einen Mast montieren will, z.B. den Windsensor exponiert, die anderen eher geschützt, Man wickele die Kabel auf und befestige sie mit Kabelbinder am Mast, dann sieht das Ganze ordentlich aus. Die Luftdruckanzeige bleibt definitiv auf einem konstanten Wert stehen, wenn die Versorgungsspannung der Anzeigeeinheit zu niedrig ist. NiMH-Akkus (3x1,3V) sind ungeeignet, bzw. schwach gewordene Alkali-Mn-Zellen sind auszutauschen. Haben in den ersten ca. 2,5 Jahren letztere 1 Jahr gehalten, ist die Lebensdauer nunmehr auf 6 Wochen (ca 1000 Std.) geschrumpft. Das ist aus Kostengründen natürlich nicht akzeptabel. Misst man den Stromverbrauch, fällt auf, dass er 1. ziemlich schwankt und 2. meistens einig mA beträgt. Im standby, also kein Datentransfer von den Sensoren, sollte er aber nur wenige MicroA betragen. Wenn man die Station nicht entsorgen will, weil sie ja noch zu 90% funktioniert, gibt es folgende Alternativen: Stromversorgung über das USB-Kabel mit Hilfe eines kleinen Stecknetzteils, 3 NiZn-Akkus, die aber ein spezielles Ladegerät benötigen. Die Funkuhr zeigt seit einiger Zeit immer eine Stunde später an (wie "Sommerzeit"), obwohl das Synchronisiersymbol sichtbar ist bzw. nach Batteriewechsel wieder erscheint. Das ist einigermaßen unverständlich. Die Graphikfunktionen sind vorhanden. Allerdings ist (in der Originalversion von 2014) für die Regenmenge nur eine akkumulierende Darstellung vorhanden, keine auf ein bestimmtes Zeitintervall bezogene. Sie wird auch nicht resettet bei Batteriewechsel. Das ist nicht besonders prickelnd. Mal sehen, ob ein aktueller Download Verbesserungen enthält. Positives zum Schluss: Der Feuchteaußensensor zeigt (zumindest dem Anschein nach) plausible Werte (keine Hausnummern). Die 2 NiZn Akkus in der Sensoreinheit funktionieren immer noch durchgehend (auch nachts), obwohl sie nicht gerade sanften Umgebungsbedingungen ausgesetzt sind. Es sind noch keine Teile zerbröselt, obwohl Plastik im Sonnenlicht bekanntlich nicht ewig hält. An der Gesamtbewertung würde ich momentan nichts ändern.
Date published: 2017-01-07
Rated 3 out of 5 by from Für den Start zur Weteraufzeichnung genügent. Man sollte die Wetterstation voll montiert darstellen, dann sieht man die Kabel die viel zu lang sind, was das Aussehen der Station herunter zieht.
Date published: 2017-01-03
Rated 2 out of 5 by from Temperaturanzeige Das wàre eine schòne station aber die temperaturanzeige fùr den aussenbereich ist nicht richtig eine abweichung von 2 grad.die dislayanzeige ist viel zu blass bei gutem licht kann man die messwerte nicht mehr lesen
Date published: 2017-01-01
Rated 4 out of 5 by from Für den Preis günstig Habe schon den Vorgänger ohne Solar gehabt. Dieses Update ist wertvoll, allerdings mechanisch schlecht gelöst. Bei stärkerem Wind z.B. 35 km/h wackelt der Temperaturmesser schon gewaltig. Ich musste noch eine Querstrebe einziehen. Ablesbarkeit des Displays hat sich verbessert. Auch das Programm, jetzt Access- basierend, ist besser geworden.
Date published: 2016-12-29
  • y_2017, m_2, d_26, h_24
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_5, tr_127
  • loc_, sid_672861, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de