JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Handy

 

 

Diese Handys finden Sie bei Conrad:


Smartphones

Mit Smartphones haben Sie das komplette Internet in der Hosentasche: Surfen, chatten, live-streamen, Videos aufnehmen und abspielen, hochauflösende Fotos machen, spielen, auf die Daten auf dem heimischen PC oder Laptop zugreifen – und natürlich telefonieren sind möglich. Die Wahl Ihres passenden Smartphones sollten Sie unter anderem von der Bildschirmgröße, dem Betriebssystem, der Akkulaufzeit und Kamera abhängig machen, denn diese Eigenschaften entscheiden im Wesentlichen darüber, ob Sie Ihr Smartphone wirklich als alltäglichen Begleiter gebrauchen können.


Handy-Zubehör

Flexibel sind Handys auch in Bezug auf ihre Erweiterbarkeit mit Zubehör. Dass das Ladekabel gleichzeitig ein USB-Datenkabel ist und z.B. Fotos auf den Laptop übertragen kann, ist bereits Standard. Auch das Laden des Handys im Auto durch Kfz-Adapter für den Zigarettenanzünder ist kein Problem, sowohl für moderne Smartphones als auch für klassische Tastentelefone. Musikgenuss und freihändiges Telefonieren ermöglichen Headsets. Für Zuhause, den Park oder den Urlaub sind Bluetooth-Lautsprecher die beste Wahl, um Musik vom Handy zu hören bzw. über mobiles Internet zu streamen. Ein neuer Trend sind Fitness-Tracker, die u.a. Schritte, Puls und sogar unbemerkte Aktivitäten im Schlaf aufzeichnen.

Zusätzlich sind diverse Taschen, Cases, Hülle, Halter und Ständer für jedes vorstellbare Einsatz-Szenario erhältlich, die das Handy schützen und stets bequem bedienbar machen.


Apple iPhone und Zubehör

Die Marke Apple hat viele Fans – nicht ganz unbegründet, denn das Design und das Zusammenspiel von Hard- und Software sind fein auf einander abgestimmt. Mit dem iPhone schuf Apple das erste Smartphone mit Multitouch-Bediensystem und etablierte sich seither als einer der Platzhirsche auf dem umkämpften Smartphone-Markt. Kritiker bemängeln hingegen den hohen Preis der Geräte. Fest steht: Wer sein iPhone aufgrund der sehr guten Kamera, schnellen Rechenleistung und komfortablen Funktionen wie dem Fingerabdrucksensor liebt, wird vermutlich auch dabei bleiben – und kann sich mit dem passenden Zubehör wie Kopfhörern, Headsets, Ladekabeln, Covern und sogar Objektiven für die Kamera versorgen.

Handys

Das klassische Tastenhandy ist trotz immer neuen Smartphones längst noch nicht ausgestorben, denn nicht jeder Nutzer befürwortet einen Touchscreen und benötigt Hunderte von Apps. Nokia und andere Hersteller setzen daher weiterhin auch auf die kleinen, klassischen Handys, die inzwischen ebenfalls mit guten Kameras und sogar MicroSD-Speicherkartenslots aufwarten.

Für die besonderen Ansprüche von Handwerk und Industrie existieren zudem robuste Baustellen- bzw. Outdoor-Handys, die besonders stoßfest, wasserdicht und bruchsicher sind und eine besonders lange Akkulaufzeit aufweisen.


Seniorenhandys

Insbesondere für Senioren und Best-Ager sind Handys perfekt geeignet, um auch unterwegs mit der Familie, Freunden und jedem anderen in Kontakt bleiben zu können. Um die Bedienung zu erleichtern, sind Seniorenhandys mit großen, druckempfindlichen Tasten, größeren Bildschirmen mit gut lesbarer Schrift und langer Akkulaufzeit ausgestattet. Viele Modelle werden zum Laden in eine Ladestation gesetzt und verfügen über eine besonders gekennzeichnete Notruf-Taste.


Mobiles Internet + Prepaid-Karten

Was wären Smartphones ohne mobiles Internet? Mit Prepaid-Karten, die Sie vorab bezahlen, surfen Sie je nach Tarif für einen Monat oder bis das Datenvolumen aufgebraucht ist – meist mit hoher LTE-Geschwindigkeit. Freiminuten beim Telefonieren und Frei-SMS sind oft ebenfalls inbegriffen. Prepaid-Karten sind nicht nur bei Eltern sehr beliebt, sondern bei jedem, der die volle Kostenkontrolle möchte.

Alternativ verstärken Handy-Antennen das Signal des mobilen Netzes und ermöglichen Internetnutzung, auch an Orten mit schlechter Netzabdeckung. Mobile Hotspots leisten ein noch besseres Internet, denn sie bauen ein WLAN-Netz für gleich mehrere Geräte auf, sind jedoch auch größer und in der Anschaffung teurer. Beide Varianten helfen Ihnen, wenn Sie Zuhause, im Büro oder im Urlaub ein besseres, leistungsfähigeres Netz benötigen.

1498590_BB_00_FB.EPS_1000.jpg