JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

HDMI Streaming Stick Renkforce renkCast 2 AirPlay, Miracast, DLNA, externe Antenne

Renkforce
HDMI Streaming Stick Renkforce renkCast 2 AirPlay, Miracast, DLNA, externe Antenne is rated 3.3 out of 5 by 22.
  • y_2017, m_3, d_21, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_22
  • loc_, sid_1402632, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 1402632 - 62
Teile-Nr.: 1402632 |  EAN: 4016139046570
Detailansicht
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel
Anwendungsbeispiel

renkCast 2 HDMI-Streaming-Stick (AirPlay, Miracast, DLNA)

Technische Daten

Kategorie
HDMI Streaming Stick
Übertragungsstandard
WLAN
Besonderheiten
AirPlay
Miracast
DLNA
externe Antenne
WLAN Standard
IEEE802.11b
IEEE802.11g
IEEE802.11n
IEEE802.11ac
WLAN-Übertragungsrate (max.)
600 MBit/s
WLAN-Frequenz
2.4 GHz
5 GHz
Schnittstellen
HDMI™
Micro USB
WLAN
Stromversorgung
USB (Kabel enthalten)
Farbe
Schwarz

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Highlights & Details

  • Streamt Filme, Videos und Fotos in HD
  • Spiegelt alle Inhalte vom Smartphone auf TV
  • HDMI-Anschluss für Fernseher und Beamer geeignet
  • 5 GHz WLAN Frequenz für schnellere und stabilere Datenübertragung
  • Externe WLAN Antenne für störungsfreien Betrieb - auch wenn der Stick hinter dem TV platziert ist

Beschreibung

Der renkCast 2 ist die konsequente Weiterentwicklung des erfolgreichen Vorgängers. Das integrierte WLAN Modul ist deutlich leistungsstärker und schneller. Die Antenne ist nun in einem externen Gehäuse und kann bestmöglichst ausgerichtet werden. Das sorgt für störungsfreien Betrieb - auch hinter Ihrem TV-Gerät.

Der kleine HDMI-Stick überträgt Fotos, Videos, Musik und auch Webseiten oder Dokumente auf Ihr TV-Gerät. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Inhalte aus dem Internet kommen oder auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert sind. Dank DLNA-Unterstützung werden auch Inhalte von Netzwerkfestplatten (NAS) unterschiedlichster Hersteller auf den renkCast 2 gestreamt.

Das Übertragen von Webseiten , Fotos oder Videos übernimmt die kostenlose EZCast App für iOS und Android. Viele weitere Funktionen werden ebenfalls von der App gesteuert.

Das komplette Spiegeln des Bildschirminhaltes ist für iOS Geräte am einfachsten zu realisieren. renkCast 2 unterstützt Apples AirPlay Technologie. Android Geräte benötigen den Miracast Standard.
Dieser ist generell nicht mit anderen WLAN Funktionen kompatibel. Deshalb muss der Stick für die Miracast Funktion umgeschaltet werden (EZMirror in Android App). Alternativ kann der Stick auch im Miracast Modus booten (dann können jedoch iOS Geräte nicht mehr zugreifen).

Der renkCast 2 passt auch prima an den HDMI-Anschluss eines Beamers. Zusammen mit der kostenlosen EZCast Software für Windows und Mac OS wird daraus die perfekte Kombination für Präsentationen.

Der Stick funktioniert im direkt Modus (alle User sind im WLAN, welches der Stick aufbaut eingelogt)
Der Stick funktioniert im Router Modus (alle User sind im WLAN Ihres Routers eingelogt)

Ausstattung

  • DLNA: Erlaubt es Filme, Videos, Musik und Bilder innerhalb des Heimnetzwerks von Medienservern (DLNA Server) auf den renkCast Stick zu streamen
  • Streamt: MP3,WMA,M4A,FLAC,APE,WAV,H.264/AVC,MPEG,VC-1,RM,MJPEG,AVI,MP4/MOV,MPG,WMV,MKV,TS,M4V,RMVB,VOB
  • Unterstützt 720p/60Hz, 1080p/30Hz, 1080p/24Hz

Lieferumfang

  • renkCast 2
  • USB Kombi-Kabel Strom (90cm) und Antenne (40cm)
  • Bedienungsanleitung.

Systemvoraussetzungen

  • Ausreichende WLAN Versorgung in TV Nähe!
  • ab iOS 7
  • ab Android 4.0
  • ab Windows® XP
  • ab MacOS 10.9.
Hinweis
Manche Pay-TV Apps (z.B. Sky go) verhindern das Spiegeln von Video-Inhalten von mobilen Geräten auf den renkCast 2.

In den meisten Fällen ist die Stromversorgung über die USB Buchse Ihres TV-Geräts ausreichend. Sollte Ihr TV nicht dauerhaft genügend Strom zur Verfügung stellen, kann es zu unerwarteten Verbindungsabbrüchen kommen. Der renkCast Stick arbeitet auch mit einem Handy-Netzteil oder einem USB Stecker-Netzteil.

HDMI® ist eine eingetragene Marke der HDMI Licensing L.L.C.
Kunden suchen auch nach
miracast, renkkast, android, Airplay, Chromecast, streamen, Air Play, youtube, Renkforce, ezcast, chromcast, amazon fire tv stick, appcessories, 1402632, appbased, tablet spiegeln, streaming, auf Beamer, Bilder von iPad auf TV, spiegeln, fire tv stick, auf tv beamen, iOS Streaming, renkCast 2, ez cast, renkast, amazon fire tv, wireless hdmi, 4016139046570, google chromecast, smartphone spiegeln
Rated 2 out of 5 by from Installation schrecklich! Ich dachte es geht mal problemlos. Aber wie immer Installationsanleitung teilweise auf Englisch. Menü kommt nicht komplett. Durch Zufall hat es sich soweit installiert, das ich wenigstens Bilder und Videos vom Handy abspielen kann. Was eigentlich mein Hauptgrund für den Kauf war. Aber TV Gerät Internetfähig machen klappte leider nicht.
Date published: 2017-02-22
Rated 5 out of 5 by from Funktioniert bestens bei Top-Preis Der Stick funktioniert super per App und auch Browser basierend vom PC über EZcast
Date published: 2017-02-13
Rated 4 out of 5 by from Anleitung Warum gibt es die ausführliche Anleitung nicht in deutsch
Date published: 2017-01-21
Rated 5 out of 5 by from ich nutze den Vorgänger Ich kann den stick absolut empfehlen. allerdings sind zum streamen über android ein paar nützliche apps ratsam. bubbleupnp, airwire, webcast, andstream etc. dann braucht man auch die ezcast app nicht. der stick wird von den apps als dlna player erkannt. ein wlan repeater in der nähe ist ein muß!
Date published: 2017-01-15
Rated 5 out of 5 by from Sehr schnelle Lieferung Sehr schnellle Lieferung. Installation erfolgte problemlos.
Date published: 2017-01-10
Rated 1 out of 5 by from Einschätzung Hard- und Software funktionieren nicht stabil miteinander. Es werden nicht alle Geräte unterstützt (Win-PC). Keine brauchbare Beschreibung dabei. Konnte das Gerät nicht brauchbar benutzen. Bei Videowidergabe auf TV ständiges nachladen, der Pufferspeicher zu gering.
Date published: 2017-01-05
Rated 5 out of 5 by from Sehr zufrieden! Funktioniert sowohl über das Tablet und das Smartphone (jeweils Android) als auch über den Laptop (Windows 7) bestens! Lieferzeit unschlagbar!
Date published: 2017-01-04
Rated 1 out of 5 by from Für mich nicht brauchbar. Ich komme damit nicht zurecht und werde das Gerät nach meinem Urlaub zurückgeben. Die Beschreibung bzw. Bedienungsanleitung ist warscheinlich für Profis zu sowieso keine brauchen.
Date published: 2016-12-19
Rated 4 out of 5 by from geht nicht Hielfe es geht nicht habe alles am fernseher angesteckt wollte meine PC verbinden bin im Netzwerk aber er findent den Fernseher nicht
Date published: 2016-11-30
Rated 3 out of 5 by from Hakelige Einrichtung, wenn man vom Tablet streamt Ich habe mir diesen Stick zusammen mit einem Galaxy Tab A6 10.1 gekauft, damit ich Netflix streamen kann auf einem TV-Gerät, das selber nicht smart ist. Die Bedienungsanleitung in der Packung hat ihren Namen nicht verdient. Die Hilfe im Netz bezieht sich auf die Smartphone-Variante der EZCast App, die auf o.g. Tablet aber ganz anders aussieht. Ebenso habe ich nur Hilfen für Android 4.x als Zuspieler gefunden, das Galaxy Tab läuft aber unter 6.0, so dass auch hier kaum etwas wiederzuerkennen war. Wenn man sich mit der Materie schon auseinandergesetzt hat, ist das vielleicht alles gar nicht so schwierig. Mich hat die Einrichtung der "EZ Mirror" Funktion ein ganzes Wochenende gekostet + ich war kurz davor, den Stick wieder zurückzugeben. Jetzt, wo es läuft, ist das Gerät ganz ok. Beim Streaming gibt es hier und da ein paar Ruckler, vielleicht muss ich da mein WLAN/die Antennen-Position noch optimieren. Das direkte Streamen von Mediendateien auf dem Tablet habe ich noch gar nicht ausprobiert, kann dazu also nichts sagen. Falls externe Links hier ok sind, würde ich gerne auf diese Anleitung verweisen, damit jemand anderes vielleicht keine 2 Nachmittage verbrät, um seinen Lieblings-Streamingdienst mithilfe des renkCast2 vom Tablet auf seinen Fernseher zu bekommen: https://brackonsoftware.wordpress.com/2016/11/13/netflix-vom-galaxy-tab-a6-10-1-auf-renkcast2-streamen/
Date published: 2016-11-21
  • y_2017, m_3, d_21, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_22
  • loc_, sid_1402632, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de