JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

HobbyZone Firebird Delta Ray RC Motorflugmodell 865 mm

HobbyZone
HobbyZone Firebird Delta Ray RC Motorflugmodell 865 mm is rated 3.3 out of 5 by 4.
  • y_2017, m_5, d_22, h_17
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_, sid_674192, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 674192 - 62
Teile-Nr.: HBZ7900 |  EAN: 605482101995

Firebird Delta Ray

Technische Daten

Modelltyp
Trainer
Spannweite
865 mm
Länge
805 mm
Gewicht
500 g
Steuerung
Quer
Motor
Flugakku
2S LiPo / 1300 mAh
Kategorie
RC Motorflugmodell
Modell
Firebird Delta Ray

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 2.4 GHz Spektrum DX4e Fernsteueranlage (Mode 2)
  • Intuitive SAFE Technologie
  • In wenigen Minuten flugfertig

Beschreibung

Der Delta Ray sieht zwar nicht unbedingt wie ein klassischer Trainer aus, aber die Kombination aus SAFE Technologie und sorgsam entwickelter Aerodynamik macht diesen aufregenden Delta zum perfekten Sparringspartner.

Auch wenn Sie durch das stylishe Design des Models schnell vergessen, dass es sich eigentlich um einen Trainer handelt, ist jede Zelle dieses Flugzeugs auf das primäre Ziel ausgerichtet, Ihnen das Fliegen beizubringen. Durch die zwei gegenläufig rotierenden Propeller, die die ungewünschten Effekte des Motordrehmoments neutralisieren und dank der fortschrittlichen Sensorik, haben Einsteigerpiloten jetzt die Möglichkeit zu lernen, wie man ein Flugzeugmodell steuert, anstatt es einfach nur in der Luft zu halten. Der Delta Ray ist durch die hinter den Bug versetzten Propeller so aufgebaut, dass der Schaden im Falle eines Crashes möglichst gering gehalten wird.

Durch die eingebaute SAFE Technologie mit einer innovativen Kombination aus Multi-Achs-Sensoren, kennt das Modell seine eigene Position im Verhältnis zum Horizont. Diese räumliche Wahrnehmung wird für eine kontrollierte Fluglage genutzt die den Piloten von Start bis Landung unterstützen kann und so die Erfolgswahrscheinlichkeit schon beim Erstflug deutlich erhöht.

Beim Take Off, während des Fluges und beim schwersten Teil, der Landung, gibt Ihnen SAFE eine so große Sicherheit, wie es in einem Trainer eigentlich undenkbar gewesen wäre. Als Highlight gibt es zudem noch etwas obendrauf, das Anfänger wohl als ultimatives Sicherheitsnetz empfinden werden: Wenn der Pilot die Orientierung verliert, kann er mit einem einfachen Knopfdruck auf den Panikbutton das Flugzeug wieder in eine stabile Flugbahn und unter Kontrolle bringen.

Mit seinen drei aufeinander aufbauenden Stufen, können Sie das SAFE-System genau auf Ihre Bedürfnisse einstellen und den Einfluss je nach Ihrer persönlichen Lernkurve nach und nach verringern. Mit den zusätzlichen Start- und Landeassistenten ist der Weg zum beherrschen eines Modells jetzt erheblich einfacher geworden.

Das Fahrwerk des Delta Ray ist leicht abnehmbar, so dass Sie mit dem Modell einen SAFE assistierten Handstart machen können, falls keine richtige Piste vorhanden ist. Alles was Sie für den Erstflug benötigen ist im Set enthalten: 2.4 GHz Fernsteuerung, 12V Ladegerät, Akku und Batterien. Ein vollständiges Handbuch leitet Sie Schritt für Schritt durch den kurzen Montageprozess und gibt Ihnen Tipps und Tricks, die Ihren ersten Flüge sicher und erfolgreich machen.

Ausstattung

  • In wenigen Minuten flugfertig
  • Alles zum Fliegen benötigte enthalten
  • 4-Kanal Steuerung mit Differentialschub für eine schöne Performance
  • Aus stoßresistentem robusten Z-Schaum
  • Abnehmbares Fahrwerk für einfaches Handling
  • 2x 180er Elektromotoren
  • 12 V Ladegerät
  • 2,4 GHz Fernsteueranlage DX4e .

Lieferumfang

  • Flugmodell · Fernsteueranlage · Flugakku · Ladegerät · Anleitung.
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 1 out of 5 by from Delta Ray Modellflugzeug Mein Sohn hat das Flugzeug von seiner Oma geschenkt gekommen. Manual war im Karton keines dabei. Wir haben es uns downgeloaded. Das mitgelieferte Netzteil kann man nur im Auto mittels Zigarettenzünder laden. Zum Laden zu Hause muss ein extra Ladegerät gekauft werden. Im Manual steht, dass der mitgelieferte Netzteil an dessen roter LED blinkt, wenn der LiPo-Akku geladen wird und stabil leuchtet, wenn der Akku geladen ist. Im unserem Fall hat die rote LED immer 3 Mal geblinkt und ist dann erloschen. Was das heißt, steht nicht im Manual. Am Akku steht 7,4V Nennspannung und 8,5V Ladespannung, im Manual steht 12V Nennspannung. Der offenbar geladene Akku hat laut Voltmeter nur 3...4 Volt. Was jetzt korrekt ist, kann man sich aussuchen. Selbstverständlich gibt es keine Norm für die Stecker und deren Belegung, somit kann man nur vom Hersteller das Ladegerät beziehen und weiß nicht einmal, an welchem Pin welche Spannung anzuliegen hat. Wenn der Akku ins Flugzeug geschoben wird (wo und wie steht nicht im Manual), weiß man nicht, ob er nun funktionstüchtig ist. Im Manual wird der Tip gegeben, den Akku mittels Klettband zu fixieren. Wo, steht nicht. Klettband ist keines im Set dabei. Es gibt keine Status-LED am Steuerungsboard. Das Steuerungsboard hat einen 3x4 Pin-Anschluß, die darauf angesteckten 2 Stecker einen 1x3 Pin-Stecker. In der Anleitung steht darüber gar nichts. Am Board sind Abkürzungen in 1/2mm-Schrift gedruckt, die so gar nichts helfen. Man kann also nicht überprüfen, ob die Stecker korrekt angesteckt sind. Ebenso sind die beiden Stecker theoretisch völlig falsch ansteckbar (es gebe 10 Möglichkeiten, die beiden 1x3Pin-Stecker anzustecken.) Das mitgelieferte doppelseitige Klebeband für die Anbringung der Seitenflügen und des Hauptflügels halten die Polystyrolteile nicht, das Klebeband hat kaum Klebkraft. Wir haben es mit Modellbau-PS-Kleber verklebt. Wie das Flugzeug gestartet werden kann, ist aus meiner Sicht unklar, das Manual bietet dazu kaum Anhaltspunkte. Gottseidank gibt es genug Videoclips in Youtube dazu. Der Flieger ist trotzdem nie gestartet, weil entweder der Akku seit Auslieferung defekt ist oder die Flieger-interne Verkabelung fehlerhaft ist. Beides kann man weder durch das Manual noch die Herstellerhomepage klären noch feststellen. In Anbetracht des Preises ein Totalreinfall und unbrauchbar. Resümee: Unbrauchbar.
Date published: 2017-04-29
Rated 5 out of 5 by from Optimales Einsteiger-Modell... ...für Nicht-Ganz-Anfänger oder talentierte Anfänger Bei sorgsamen Umgang hält das Modell lange und es bricht auch nichts ab. Nach 1-2h Einleitung/Hilfe mit einem fortgeschrittenem Modellflieger und ein paar tips von ihm wird man das Modell einigermaßen in der Luft halten können. Alternativ übt man vorher mal auf einem PC-Modellflug-Simulator und liest ein Einsteiger-Buch, um die Basics der Technik und der Flugphysik mal zu verstehen. Dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Mit der Zeit wird man dann immer besser und - mutiger. Empfehlenswert von Anfang an ist aber ein 2. oder 3. Akku, damit man dann am Platz mehr Zeit zum Üben hat, und ein elektronisches Ladegerät, um die Akkus möglichst lange am Leben zu halten. Erstflug sollte jedenfalls mal bei Windstille und mit viel Freifläche sein, bis man die Empfindlichkeit der Fernsteuerung mal intus hat. Ansonsten kann da bei diesem Set nicht viel schiefgehen.
Date published: 2016-05-12
Rated 2 out of 5 by from Styropor Die Befestigung der Räder ist unzureichend. Bei mehrmaligen Landungen auf ebener geteerter Fahrbahn reist es das Vorderrad ab. Mangelhafte Befestigung. Der weiche Styropor weist nach jeder Landung ohne Fahrwerk viele Gebrauchsschäden auf. Entweder Hartschaum verwenden oder die Frontflächen (Flügelvorderseite und Schnauze) mit einem Kunststoffspoiler schützen. Das Flugverhalten ist gut und verzeit vieles. Der Panikknopf ist eine wichtige Funktion bei dem Modell. Wenn das Modell nur halb so gross wäre könnte man sagen das es für Anfänger gebaut ist.
Date published: 2013-12-29
Rated 5 out of 5 by from Perfekt für Anfänger Habe das Flugzeug für meinen Bruder als Einsteigerflugzeug gekauft der Versand erfolgte noch am Selben Tag und der erste eindruck war gut die Aufbauanleitung für die Wenigen Dinge die noch am Flieger zu machen waren war gut und sogar mit Bildern. Wir sind jetzt mit dem Flugzeug schon mehrmals geflogen und es fliegt sich sehr gut und hat sogar eine Bruchlandung im Baum ohne Größere Schäden überstanden. Einziger Nachteil ist das nur ein 12 Volt Ladegerät mit Auto-Stecker Mitgeliefert wurde.
Date published: 2013-12-27
  • y_2017, m_5, d_22, h_17
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_4
  • loc_, sid_674192, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de