JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

HomeMatic Funk-Wetter-Kombisensor 132192A0B Reichweite max. (im Freifeld) 300 m

HomeMatic
HomeMatic Funk-Wetter-Kombisensor 132192A0B Reichweite max. (im Freifeld) 300 m is rated 3.7 out of 5 by 3.
  • y_2017, m_9, d_20, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_3
  • loc_, sid_646509, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 646509 - 62
Teile-Nr.: 132192A0B |  EAN: 4047976321926
249,00 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Online verfügbar Lieferung: 23.09 bis 25.09.2017
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

20,00 €

inkl. MwSt.


  • Für den Außenbereich geeignet
  • Max. 300 m Reichweite
  • Batteriebetrieben

Funk-Kombisensor

Technische Daten

  • Messintervall: zwischen 120 und 180 s
  • Temperaturbereich: -19,9 - +79,9 °C
  • Messbereich rel. Luftfeuchtigkeit: 1% rH- 99 % rH
  • Regenmengenanzeige: 0 bis 999 mm
  • Windgeschwindigkeit: 0 – 200 km/h
  • Windrichtung: 0° bis 355°
Kategorie
Funk-Wetter-Kombisensor
Serie
HomeMatic
Funkstandard (Smart Home)
BidCos
Einsatzort
Außenbereich
Stromversorgung
batteriebetrieben
Betriebsspannung
4.5 V
Datenübertragung (Smart Home)
bidirektional
Frequenz
868 MHz
300 m
Breite
400 mm
Höhe
700 mm
Tiefe
150 mm
Einsatzzweck
Wetter und Umwelt

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung, Funk

Technische Daten

Highlights & Details

  • Für den Außenbereich geeignet
  • Max. 300 m Reichweite
  • Batteriebetrieben

Beschreibung

Rippenförmig angeordnete Schirme mit definierten Lufteinlässen. Diese sorgen für eine geschützte, gleichmäßige Luftströmung und schützen die Sensoren vor direkter Sonneneinstrahlung. Der Windgeschwindigkeitsmesser mit kugelgelagertem Rotorkopf ermöglicht genaue Messungen, auch bei geringen Windstärken. Die Windrichtung wird mit dem leichtgängigen und robustem kugelgelagertem Drehwinkelgeber gemessen.

Lieferumfang

  • Kombi-Sensor · Mast · Montage-Material · 3x Mignon-Batterie · Bedienungsanleitung.
Ähnliche Produkte
Rated 5 out of 5 by from Umweltdaten mit Homematic erfassen Der Aufbau des Sensors ist gut beschrieben. Die Übertragung der Daten erfolgt in ca. 3 min Intevallen (bei mir jedenfalls), daher sollte für die Automatisierung regenempfindliche Markisen ein separater Regensensor eingesetzt werden. Für die Windgeschwindigkeit soll es (in FHEM) die Möglichkeit geben, bei überschreiten eines Grenzwertes sofort ein Datentelegramm abzusetzen. Die Regenmengenmessung ist wie beim KS300 aufgebaut, der bei mir schon etliche Jahre seinen Dienst verrichtet. Gewünscht habe ich mir immer die Erfassung der Windrichtung (hier mit 5 Grad Schritten aufgelöst) und letztendlich der Kaufgrund war die Helligkeitsmessung zur Ansteuerung der Rolladen zur Beschattungssteuerung.
Date published: 2016-11-12
Rated 1 out of 5 by from Für Markiesensteuerung völlig ungeeignet Der Sensor liefert nur für Temperatur und Luftfeuchte verlässliche Werte. Als Sensor zum Einfahren von Markiesen usw. ist er absout ungeeignet da der Windmesser nur die Geschwindigkeit zum Zeitpunkt der Funkabfrage liefert, keinen Mittel- oder Max.-Wert über das letzte Messintervall. Bei boeigem Wind ist es purer Zufall ob eine Hohe oder niedrige Windgeschwindigleit gemeldet wird.
Date published: 2013-05-03
Rated 5 out of 5 by from Wetterstation Die Wetterstation lässt.sich gut in das Homematik-System einbinden. Die Anleitung ist verständlich und auch für neue Nutzer nachvollziehbar. Mit Hilfe der Wetterdaten kann man z.B. Steckdosen ansteuern. Die Einbindung in die Homematic-Zentrale ist problemlos. So kann man bei entsprechender Niederschlagsmenge eine Pumpe ein- oder ausschalten bzw. Mit Hilfe der Temperaturdaten die Heizung steuern.
Date published: 2011-01-24
  • y_2017, m_9, d_20, h_19
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.3
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_3
  • loc_, sid_646509, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Nach oben