JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Wearables oder Smartwatch mieten

Vor einigen Jahren wären sie das Gadget in einem James-Bond-Film gewesen. Heute zieren verschiedene Arten von Wearables zahlreiche Handgelenke. Mit Smartwatches oder Apple Watches können Sie E-Mails, Social-Media-Kanäle oder das Wetter checken. Fitness Tracker zählen Ihre Schritte, messen die Herzfrequenz beim Sport oder berechnen Kalorien - kurzum: Sie sorgen dafür, dass Sie fit bleiben.

Vielleicht haben Sie eines dieser Geräte bereits im Freundeskreis entdeckt und fragen sich, ob Sie so etwas regelmäßig nutzen würden. Interessant wäre es schon, die technischen Raffinessen einer Smartwatch auszuprobieren. Oder die eigene Sport-Motivation zu steigern, wenn man seine Fitness-Daten vor Augen hat.

Für einen Test brauchen Sie nicht gleich ein Gerät zu kaufen. Sie können sich erst einmal einen Fitness Tracker, eine Smartwatch oder eine Apple Watch mieten. Conrad bietet Ihnen in Kooperation mit Grover diesen Service an.

Benötigen Sie allgemeine Informationen zu Smartwatches oder Fitness Trackern, finden Sie diese in unseren Ratgebern.

{{#if options.showAdditonalSales }}
{{/if}}

Unsere Miet-Empfehlungen:

{{#if options.showAdditonalSales }}
{{/if}}

Preise gelten für den Kauf des Produkts. Den Mietpreis erfahren Sie auf der Produktdetailseite oberhalb des "Mieten mit Grover" Buttons, sofern das Produkt aktuell zur Miete verfügbar ist.

Warum Wearables oder Smartwatch mieten?

Kein Entweder- oder. 

Sie träumen von einer neuen Smartwatch, aber der Urlaub will auch bezahlt werden? Mieten Sie doch Ihre Wunschtechnik für einen monatlichen Betrag und Sie können beides haben - ganz ohne Kompromisse.

Flexibel bleiben.

Mieten Sie für einen Monat oder so lange Sie wollen - genießen Sie die Freiheit Ihre Meinung jederzeit ändern und das Gerät zurückschicken zu können. Wenn Ihnen das Wearable gefällt, können Sie es einfach weitermieten. 

Gut für die Umwelt.

Mit Grover unterstützen Sie die umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft. Eine Smartwatch wird von mehreren Menschen nacheinander genutzt anstatt nach kurzer Gebrauchszeit in der Schublade zu landen oder entsorgt zu werden.

Immer etwas Neues.

Mieten Sie Ihre Technik und Sie können jederzeit auf das neueste Modell upgraden. So erleben Sie immer den Reiz des Neuen, ohne Ihr Sparschwein plündern zu müssen. 

Kauf, Rücksendung, Schadensfall: Das Wichtigste im Überblick

  • Sollte Ihnen ein gemietetes Produkt nicht mehr gefallen, können Sie es jederzeit kostenfrei an Grover zurücksenden.
  • Erreichen die getätigten Mietzahlungen den ursprünglich ausgewiesenen Kaufpreis, geht das Gerät nach drei weiteren Monatsmieten und gegen eine symbolische Zahlung von 1,00 €, in Ihren Besitz über.
  • Auch vor Mietende ist ein Kauf jederzeit möglich. In diesem Fall werden 30 % Ihrer bisher getätigten Mietzahlungen auf den ursprünglich ausgewiesenen Kaufpreis angerechnet.
  • Alle gemieteten Geräte sind zu 50% durch Grover versichert. Im Schadensfall teilen Sie sich die Kosten mit Grover. Normale Gebrauchsspuren gelten natürlich nicht als Schaden.
Nach oben