JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Infrarot-Thermometer VOLTCRAFT IR 900-30S Optik 30:1 -50 bis +900 °C Kontaktmessung, Pyrometer

VOLTCRAFT
Rated 4,3 out of 5 by 18 reviewers.
Bestell-Nr.: 100920 - 62
Teile-Nr.: IR 900-30S |  EAN: 4016138567250
109,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Infrarot-Thermometer IR 900-30S

Technische Daten

  • Temperaturbereich K-Typ: -50 bis +1370 °C
Emissions-Grad
0.1 ‑ 1.0
Grund-Genauigkeit ± °C
1 °C
Auflösung (Temperatur)
0.1 °C
Fühler-Typ
K
Gewicht
290 g
Grund-Genauigkeit ± %
1.5 %
Optik
30/1
Optik
30:1
Max. Temperatur
+900 °C
Emissionsgrad (max.)
1.0
Breite
56 mm
Spannungsversorgung
9 V Block
Höhe
230 mm
Min. Temperatur
‑50 °C
Emissionsgrad (min.)
0.1
Kategorie
Infrarot‑Thermometer
Besonderheiten
Kontaktmessung
Pyrometer
Tiefe
100 mm
Ansprechzeit
< 1 s
Kalibrierbar nach
ISO / DAkkS

Dokumente & Downloads

Konformitätserklärung

Technische Daten

Informationen

Highlights & Details

  • Optik 30:1
  • Messbereich -50 bis +900 °C
  • Optische und akustische Alarmanzeige
  • Zusätzliche Kontakt-Messfunktion

Beschreibung

Das Infrarot-Thermometer IR 900-30S mit umfangreichen Funktionen. Neben den Standard-Messfunktionen verfügt dieses Gerät über eine Funktion der Einstellung des Emissionsgrades an nicht bekannten Oberflächen mittels einer Kontakt-Temperaturmessung (Typ-K). So erhalten Sie immer genaueste Messwerte. Bei Überschreitung des eingestellten Alarmwertes verändert sich die Hintergrundbeleuchtung zu Rot. So können einfach und schnell Qualitätskontrollen durchgeführt werden.
Dieses praktische Infrarot-Thermometer ist Ihr perfekter Helfer auch in alltäglichen Situationen. Auf Knopfdruck messen Sie berührungs- und gefahrlos, ob die geschmolzene Schokolade die richtige Temperatur hat, der Wein richtig temperiert oder wie heiß der Braten ist. Durch den weiten Messbereich und die hohe Auflösung ist ein sehr breites Anwendungsspektrum möglich. Es lassen sich zudem Isolationsprobleme durch Temperaturunterschiede an Außenwänden, Türen und Fenstern ermitteln. Aber auch in Hobby und Beruf sind die Einsatzmöglichkeiten Ihres Infrarot-Thermometers scheinbar grenzenlos (z.B. Temperatur der Elektroinstallation prüfen, Heizungen prüfen usw.). Der zuschaltbare Ziellaser hilft Ihnen bei der exakten Ausrichtung Ihres Messgerätes und der Min-/Max-Speicher informiert Sie im Anschlusss über die gemessenen Grenzwerte. Die Angabe der Optik gibt das Verhältnis von Abstand des Messgerätes zur Größe des IR-Messflecks an. Je größer dieser Wert ist, umso kleinere Objekte können erfasst oder der Messabstand vergrößert werden.

Ausstattung

  • Data-Hold
  • Zuschaltbarer Ziel-Laser
  • Hi/Lo-Alarm mit roter Anzeige bei Grenzwert-Über- oder Unterschreitung
  • Einstellbarer Emissionsgrad
  • 20 Messwertspeicher
  • Min.-/Max.-/Ø- und Differenz-Anzeige
  • Dauermessfunktion
  • Beleuchtete Anzeige
  • Kontakt-Messfunktion mit Typ-K-Fühler.

Lieferumfang

  • Batterie
  • K-Typ Drahtfühler
  • Bedienungsanleitung.

Auszeichnungen

  • image description
    • Premium Quality

    Im Conrad Qualitätsmanagement wird kontinuierlich an der Erhaltung und der Verbesserung der Qualität unserer Eigenmarken gearbeitet. Um Ihnen die Auswahl bei der riesigen Produktvielfalt zu erleichtern, wurde das Qualitätssiegel „Premium Quality“ für unsere Eigenmarken entwickelt.

    Diese Qualitätssiegel erhalten nur die Produkte, die von unseren Kunden und hauseigenen Technikexperten besonders gut bewertet werden.

    Somit profitieren Sie von den Erfahrungen, die andere Kunden mit diesen Artikeln gemacht haben, indem Sie durch das „Premium Quality“ Siegel einen Indikator für die Kundenzufriedenheit und die Zuverlässigkeit eines Produktes bekommen. Darüber hinaus können Sie sich hiermit nicht nur das Fachwissen unserer Technikexperten, sondern auch deren Einschätzung und Erfahrung zu Nutze machen.

    Durch das Siegel vermeiden Sie stundenlanges Einlesen und Abwägen, sparen sich kostbare Zeit und können sich sicher sein, eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

    Mehr Infos
Kunden suchen auch nach
pistolen-Thermometer, ir, lasertemperaturmesser, VOLTCRAFT, temperaturpistole, ir-thermometer, temperatur-pistole, thermometer, temperaturmesser, temperaturmesser berührungslos, infrarotthermometer, pistolenthermometer, IR 900-30S, kontaktlos temperatur messen, infrarot-thermometer
Garantiebedingungen für Voltcraft-Produkte
mehr Informationen
Rated 4 out of 5 by IR-Thermometer mit vielen Möglichkeiten Das IR-Thermometer hat einen angemessenen Preis, viele Einstellmöglichkeite, eine distance-to-spot-ratio von 30:1, damit auch einigermaßen genaue Messungen über größere Entfernungen möglich sind, einen Fokussierlaser, Hintergrundbeleuchtung (zu- und abschaltbar) und - als nettes Gimmick - einen Anschluss für ein Thermoelement. (Es wird übrigens auch eines mitgeliefert.) Lediglich die Tasche (aus Kunstleder?) erinnert an ein billiges Pistolenholster und ist m.E. nicht für den Einsatz auf öffentlichen Plätzen geeignet. Ein schicke Nylontasche in einer freundlichen Farbe mit einem entsprechenden Aufdruck (z.B. VOLTCRAFT IR-Therm) wäre hier besser. 25. Juli 2015
Rated 1 out of 5 by Für meine Anforderungen nicht geeignet Vorteile: Anschluss für Temperatursensor Temperatursensor zum Abgleich der Emissionszahl wird mitgeliefert Tasche dabei Displaybeleuchtung an/abschaltbar großer Temperaturbereich Nachteile: Temperatursensor ist nicht für Oberflächenmessung geeignet - erfährt man erst aus der Bedienungsanleitung. Bei der Produktbeschreibung fehlt dieser Hinweis. Ist die Emissionszahl der zu messenden Oberfläche nicht bekannt, kann die Temperatur nicht genau gemessen werden. Ich habe das Gerät wieder zurückgeschickt, da es nicht möglich war, plausible Temperaturen von Betonwänden im Keller zu messen. 17. Januar 2014
Rated 5 out of 5 by IR-THERMOMETER Der Voltcraft IR 900 ist einfach zu bedienen und erfüllt den zweck vollends. 23. Juni 2013
Rated 5 out of 5 by Spitze Echt Toll das Gerät, man kann es sehr umfangreich einsetzen 15. Januar 2013
Rated 5 out of 5 by Empfehlenswert Empfehlenswertes Produkt, der Temperaturbereich von -50 bis +900 °C ist für den Hobbybereich mehr als ausreichend. Ein zusätzlicher Fühler ist anschließbar. Man kann damit auf einfache Weise Wärmebrücken am Haus, Heizrohren, Temperatur im Gefrierschrank etc. messen, gerade in Zeiten immer teurer werdenden Energie immer wichtiger. Gut ablesbares Display, einstellbare Alarmfunktion. 28. Oktober 2012
Rated 5 out of 5 by Auch wenn man es nicht wirklich braucht :-) Habe es nicht wirklich gebraucht, wollte aber schon lange sowas mal haben. Finde immer neue Einsatzzwecke und die Bedienung ist wirklich kinderleicht. 27. Februar 2012
Rated 5 out of 5 by Sehr gutes Gerät Einfache Bedienung, übersichtliches Menü. Messgenauigkeit für Hobbyanwender mehr als ausreichend. 4. Januar 2012
Rated 5 out of 5 by Produktbewertung Optik und Haptik excellent. Die Beschreibung ist leicht verständlich und die Vielfalt der Funktionen mehr als ausreichend. Display kann nicht besser sein, Energieverbrauch trotz ständiger Beleuchtung und eingeschaltetem Laser dank 200mA-Akku voll im grünen Bereich Für meinen Geschmack hätte man auf den K-Fühler-Anschluß verzichten können und dafür lieber einen Kreuzlaser zwecks besserer Meßfelderkennung spendiert. Insgesamt jedoch sehr empfehlenswert. 26. Juli 2011
Rated 5 out of 5 by Immer zur Hand! Damit messe ich alles: Von der Wein oder Bier - Temperatur bis hin zum Kuchen oder der Ofentemperatur. Enorm einfach, praktisch und gut!! 11. Mai 2011
Rated 5 out of 5 by IR-Thermometer Super. Ich bin durch das ganze Haus gelaufen und habe die Temmperaturunterschiede festgestellt. Durch den fortlaufenden Scan des Gerätes ist dies ganz einfach. Dabei habe ich einige Schwachstellen der Isolierung meines Hauses festgestellt. 2. Februar 2011
vorherige | 2 nächste >>