JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Installations-Gehäuse 400 x 160 x 500 Stahlblech Hell-Grau (RAL 7035) Rittal BG 1611.510 1 St.

Rittal
Rated 4 out of 5 by 1 reviewer.
  • 2016-12-03 T06:24:33.951-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_522892, prod, sort_default
Bestell-Nr.: 522892 - 62
Teile-Nr.: 1611.510 |  EAN: 4028177251878
178,59 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig

16,00 €

inkl. MwSt.


Bus-Gehäuse BG

Technische Daten

  • Stahlblech-Gehäuse 1,38 mm
  • Tür 1,5 mm
  • Sichtscheibe aus Polycarbonat 3 mm
Kategorie
Installations‑Gehäuse
Material
Stahlblech
IP65
Farbe
Hell‑Grau (RAL 7035)
Breite
400 mm
Höhe
160 mm
Inhalt
1 St.
Typ
BG 1611.510
Herst.-Teilenr.
1611.510
Tiefe
500 mm

Dokumente & Downloads

Technische Daten

Beschreibung

Die zunehmende Verbreitung industrieller Bus-Systeme und Kleinsteuerungen erfordert ein spezielles Gehäuse-Programm. Das Leergehäuse ist für die Aufnahme von Bus-Systemen aller Hersteller geeignet.

Lieferumfang

  • 1 Vorreiberverschluss mit 3 mm Doppelbart-Einsatz
  • 3 Tragschiene TS 35/7.5.
Kunden suchen auch nach
4028177251878, Rittal, BG 1611.510, 1611.510
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by Gute Qualität Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und entspricht meinen Erwartungen. Durch die vormontierten Hutschienen konnte ich meine Schalt- und Steuerungsgeräte problemlos einbauen. Die vielen vorgestanzten Löcher an der Gehäuseunterseite reichten für alle Stromzuführungen, Mess- und Busleitungen aus - für knapp die Hälfte der verbleibenden Löcher musste ich Blindverschraubungen einbauen. Zu beanstanden ist nur der maximale Öffnungswinkel der Gehäusetür. Öffnet man die Tür zu weit, oder hält man das Gehäuse (z.B. zum Ausschütteln von Spänen) an der Tür, kann man sehr schnell das Gehäuse an den punktgeschweißten Scharnieren verbiegen - was sich ohne Schäden an der Lackierung kaum rückgängig machen lässt. Zusätzliche Gehäuseöffnungen für Bedien- und Anzeigeelemente konnte ich passgenau ausschneiden; das Stahlblech ist robust und übersteht auch den Einsatz großer Bohrer oder Stichsägen. 6. August 2013
  • 2016-12-03 T06:24:33.951-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_en_US, sid_522892, prod, sort_default
1-1 von 1