JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}
{{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Checkout' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Cart' " }} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'Direct Order' " }}
Direktbestellung

:

>

Es konnte kein Artikel gefunden werden.
Der gewünschte Artikel ist leider nicht verfügbar.
Direktbestellung / Artikelliste (BOM) hochladen
Geben Sie einfach die Bestellnummer in das obige Feld ein und die Artikel werden direkt in Ihren Einkaufswagen gelegt.

Sie möchten mehrere Artikel bestellen?
Mit unserem Artikellisten-Upload können Sie einfach Ihre eigene Artikelliste hochladen und Ihre Artikel gesammelt in den Einkaufswagen legen.
{{/xif}} {{/xif}} {{/xif}}

Als Nachfolger der im Jahr 2017 erschienenen Modelle bietet Apple dieses Jahr das iPhone Xs als eine von drei neuen Varianten an. Diese beinhaltet zahlreiche Neuerungen wie das OLED-Display sowie die bereits bekannte Face ID. Alles weitere Wissenswerte rund um das iPhone Xs erfahren Sie hier in unserem Ratgeber.

       

Apple iPhone Xs - der brandneue Nachfolger des Jubiläums-Smartphones

Welche Besonderheiten hat das iPhone Xs?

Design

Das Design des neuen iPhone Xs ist angelehnt an das Vorgängermodell iPhone X und überzeugt mit einer edlen Rückseite aus Glas sowie einem Edelstahlrahmen. Nach IP 68 ist das Gerät nun auch staub- und wasserdicht, wodurch das Smartphone 30 Minuten in einem Meter Wassertiefe aushält.

Display

Das neue iPhone Xs bietet maximale Displayfläche auf seinem 5,8 Zoll großen, nahezu randlosen Display, das durch OLED-Technologie perfektioniert wird. Einzigartige Farbgenauigkeit und Bildschärfe sowie beeindruckende Helligkeit runden das gelungene Display ab. Das Retina Display des iPhone Xs passt Farben noch besser an die Lichtverhältnisse seiner Umgebung an als bisher.

Face ID

Wie auch schon beim Vorgängermodell iPhone X setzt Apple auf Face ID, um das Gerät zu entsperren. Der Touch-Button gehört damit endgültig der Vergangenheit an. Face ID entsperrt nicht nur Ihr iPhone, es ersetzt auch das Eingeben von Benutzernamen oder Passwörtern. Einfach das Gerät anheben und schon erkennt die TrueDepth Kamera auf der Vorderseite Ihres iPhones Ihr Gesicht.

A12 Bionic Chip

Der neue A12 Bionic Chip besitzt Neural Engine und überzeugt mit bester Leistung. Neural Engine ist ein von Apple entwickelter Chip, der für die künstliche Intelligenz im neuen iPhone zuständig ist.
Die damit versprochene längere Batterielaufzeit dürfte bestehende Apple Nutzer besonders erfreuen. Der Akku des neuen Modells soll laut Apple bis zu 30-60 Minuten länger halten als der Akku des Vorgängermodells, bei der großen Variante iPhone Xs Max sollen es sogar 1,5 Stunden sein.

Setzte Apple in der Vergangenheit bereits auf höhere Speicherkapazität, so wird das auch beim iPhone XS fortgeführt. Erhältlich ist das Modell in 64 GB, 256 GB sowie unglaublichen 512 GB. Sind Sie sich nicht sicher, welche Speichergröße die ideale für Sie ist? Optional kann über die Apple iCloud zusätzlicher Speicher erworben und anschließend alle wichtigen Daten oder Fotos in der Cloud gespeichert werden.

Das XS Modell wird mit dem neuen Betriebssystem iOS 12 ausgeliefert. Alle Modelle ab dem iPhone 5S können das im September 2018 erschienene Update erhalten.
Mehr Infos zu iOS 12 erhalten Sie hier

Kamera

Wer großen Wert auf eine gute Kamera legt, kommt mit den Funktionen des iPhone Xs auf seine Kosten. Dank der 12 Megapixel Dual-Kamera und optischer Bildstabilisierung erwarten Sie gestochen scharfe Fotos. Selbst bei wenig Licht erhalten Sie gute Ergebnisse, da der Sensor über tiefere, größere Pixel verfügt. In die neuen Modelle sind sowohl Weitwinkel- als auch Teleobjektiv integriert. Mit dem Weitwinkel-Objektiv können optimale Panoramaaufnahmen erzeugt werden ohne viel schwenken zu müssen. Das Teleobjektiv eignet sich hingegen für Nahaufnahmen von beispielsweise Personen.

Die 7 Megapixel TrueDepth Frontkamera rundet das Kamerapaket des neuen iPhones ab. Bokeh und optimierte Tiefenkontrolle sorgen für einen verbesserten Portraitmodus für Ihre Selfies. Erstmals kann die Tiefenkontrolle auch nach der Bildaufnahme verändert werden, Hintergründe können also im Nachhinein unscharf gestellt werden.

Fans von 4K Videos kommen bei dem neuen Smartphone der Apple Reihe auf ihre Kosten und können Videos mit höchster Aufnahmequalität genießen. Apple setzt ebenfalls auf bessere Ergebnisse bei weniger Licht und verspricht einen erweiterten Dynamikbereich für Videos. Tipp: Wird das iPhone quer gehalten, befinden sich mehr Details im Sichtfeld und Sie erhalten bessere Videoergebnisse.

Dual-SIM

Erstmals in der Geschichte der iPhones bietet Apple eine Dual-SIM Funktion an. Dafür wird eine nano-SIM sowie eine eSIM benötigt, die Nutzung von zwei SIM Karten ist nur in China möglich. Weiter ist wichtig, dass der Mobilfunkanbieter eSIM unterstützt, um diese Funktion überhaupt nutzen zu können. Eingerichtet wird die Funktion über einen QR-Code oder die App des Mobilfunkanbieters. Außerdem wird für die Nutzung der Dual-SIM-Funktion ein Update des iOS 12 auf 12.1 oder 12.2 benötigt.  

Technische Daten

Merkmale Beschreibung
Farben Gold, Space Grau, Silber
Speicherkapazität 64 GB, 256 GB, 512 GB
Chip A12 Bionic Cip
Display Super Retina HD Display
5,8 Zoll All-Screen OLED Mulit-Touch Display
Kamera 12 Megapixel Dual-Rückkamera
Weitwinkel + Teleobjektiv
7 Megapixel TrueDepth Frontkamera
Stromversorgung Kabelloses Laden mit Qi Ladegeräten möglich
Betriebssystem iOS 12
SIM Karte Nano-SIM erforderlich
Dual SIM per eSIM möglich
Laden eines iPhones mit einem kabellosen Ladegerät.

Kabelloses Laden mit Qi

Die kabellose Ladefunktion ist bei den Apple Geräten seit dem iPhone 8 und iPhone X integriert. Die gläserne Rückseite ermöglicht das kabellose Laden mit Qi-zertifizierten Ladegeräten. Dazu muss lediglich das Ladegerät an einer Stromquelle angeschlossen werden. Sobald Sie Ihr Smartphone mit dem Display nach oben auf dem Ladegerät platziert haben, startet der Ladevorgang.

Gut zu wissen:

Wenn Sie Ihr iPhone kabellos laden möchten, achten Sie darauf, dass die Ladefunktion durch Ihre Schutzhülle nicht eingeschränkt wird. Ist diese magnetisch oder sehr dick, so kann es zu Störungen kommen. Auch ein sehr langsames Laden ist möglich.

Das passende Zubehör für Ihr iPhone

Bestens geschützt ist Ihr Gerät mit Tasche oder Cover.
Hier können Sie entscheiden, ob Ihnen eine Hülle für die Rückseite genügt oder ob Sie eine klappbare Hülle bevorzugen, die auch das Display Ihres iPhones schützt. Besonders beliebt sind Schutzhüllen aus den Materialien Leder und Silikon. Empfehlenswert sind ebenso Schutzfolien für das Display Ihres Geräts. So vermeiden Sie Kratzer oder gar einen Bruch des Displays.
 

Wer den Kabelsalat satt hat: Apple AirPods
Die neuen kabellosen Kopfhörer von Apple werden per Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbunden, sobald Sie die Kopfhörer aus der Buchse nehmen. Sowohl beim Laufen, aber auch bei allen übrigen sportlichen Aktivitäten bieten die Apple AirPods optimalen Komfort. Auch im Alltag haben sich die kleinen Ohrstöpsel bereits gut etabliert, selbst im Berufsleben finden sie ihren Einsatz während beispielsweise Telefonaten.

Nach oben