JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de

Kalibratoren

vorherige
  • 1-24 von 92 Ergebnissen
vorherige

Präzisionstalent Kalibrator

Was haben Gleich- und Wechselspannung mit Widerständen, Frequenzen, Helligkeiten, Temperatur, Schalldruck und Zeit gemein? Zum einen handelt es sich bei allen genannten Parametern um physikalische Größen. Zum anderen können Sie sie alle mit einem Kalibrator aus dem Conrad Online Shop generieren und messen. Geben Sie Ihren Messgeräten mit Conrads hochwertigen Kalibratoren mehr Verlässlichkeit.

Kalibratoren sind Präzisionsgeneratoren. Wir verwenden sie in der Messtechnik zur Kalibrierung elektronischer Produkte und setzen sie so zum Beispiel für die Gerätegenauigkeit unserer Messgeräte, Sensoren, Wandler und Verstärker ein. Neben der hohen Messgenauigkeit bietet uns der Kalibrator Langzeitgenauigkeit und Wiederholungsgenauigkeit. Es gibt Kalibratoren für elektrische und physikalische Größen als eigenständige Geräte. Auch Multimeter für Vielfachmessungen stehen uns zur Kalibrierung unserer Messgeräte zur Verfügung. Die generierten Größen lassen sich am Kalibrator in der Amplitude, dem Pegel, dem Tastverhältnis, der Frequenz und dem Widerstand verändern. Erst die Kalibrierung durch einen Kalibrator lässt Geräte die technischen Spezifikationen von Herstellern erfüllen. Die Kalibratoren gibt es als Handgeräte oder stationäre Geräte. Orientieren Sie sich beim Kauf von Kalibratoren an Kaufkriterien wie der Messung pro Sekunde, der Grundgenauigkeit und der Konfigurierbarkeit. Auch die Anzeige-Form, die Multifunktionalität und das Zubehör können kaufentscheidend sein. Bestellen Sie online Kalibratoren bester Qualität und Technik. Neben den Artikeln von Fluke und HT Instruments hat Conrad beispielsweise Produkte von Extech Instruments oder Voltcraft im Sortiment.

Wie man mit Kalibratoren versiert kalibriert

Nach DIN EN ISO 9001:2008 ist für die Zertifizierung der Qualitätsmanagementsysteme eine Prüfung aller qualitätsrelevanten Kenndaten mithilfe von kalibrierten Messinstrumenten erforderlich. Diese Regelung betont den Stellenwert, den die Kalibrierung für Messgeräte mittlerweile hat. Die rückführbare Kalibrierung aller Messmittel umgreift die VDI-, DGQ-, VDE- und DKD-Kalibrieranweisungen und die Kalibrierrichtlinie 2622. Eine Kalibrierung besteht aus einer Definition der Mess-Prozesse, der Umgebungsbedingungen und der gewünschten sowie der erwünschten Vorgehensweise. Zur Auswertung von Kalibrierungen und ihren Unsicherheiten werden mathematische Modelle erstellt. Nach der Auswertung wird ein sogenanntes Kalibrierzertifikat ausgestellt. Conrad weiß Effizienz zu schätzen. Die Idee hinter Präzisionsgeneratoren wie dem Kalibrator begeistert daher die Technik-Experten des Conrad Online Shops. In unserem Sortiment werden Sie in Sachen Kalibrator fündig, ganz egal, ob Sie einen Kalibrator für Thermoelemente, einen Kalibrator-Schallpegelmesser oder ein Kalibratoren-Multimeter von namenhaften Herstellern wie Fluke oder HT Instruments kaufen möchten. Auch unsere qualitativen Mess-Software-Lösungen könnten Sie in diesem Zusammenhang interessieren und inspirieren. Als Service stellen Ihnen unsere Technik-Experten an dieser Stelle die wichtigsten Typen und Kriterien vor, um Ihnen im Dschungel der Messtechnik die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Kalibrator-Arten – informiert in die Messung starten

Conrad weiß, wie versiert kalibriert wird. Diese Informationen wollen Ihnen unsere Technik-Experten nicht vorenthalten. Zu den wichtigsten Kalibrator-Arten zählen neben dem Prozesskalibrator der Spannungskalibrator, der Temperatur-, der Schallpegel- und der Universal-Kalibrator.

  • Prozesskalibrator: Dies sind in der Regel netzunabhängige Geräte, die Regelsignale der MSR-Technik simulieren. Sie können mit diesen Geräten nahezu alle Größen von Messgeräten messen und kalibrieren. Der Kalibrator kümmert sich für Sie um die Bereitstellung des Ausgangssignals in mA, V oder mV. Die Temperatur wird in Grad Fahrenheit oder Grad Celsius und die Frequenz in Hertz bereitgestellt.
  • Strom- und Spannungskalibrator: Diese Kalibratoren sind im Normalfall als Prozesskalibrator und Messgerät von Prozess-Signalen verwendbar und verfügen über eine Gleichstromquelle. Sie messen und versorgen mit diesen Geräten zum Beispiel 2-Leiter-Schleifenstrom-Anlagen.
  • Temperatur-Kalibrator: Er erlaubt Ihnen beispielsweise die Kalibration von Kontaktthermometern. Die meisten dieser Geräte besitzen Steckterminals für Kontaktfühler und digital verstellbare Referenztemperaturen. Eine Sonderform ist der Infrarot-Kalibrator, der als Schwarzstrahler zur Kalibrierung von Infrarot-Thermometern dient.
  • Schallpegel-Kalibrator: Mit diesem Produkt gleichen Sie Schallpegelmessgeräte ab und überprüfen die Messgenauigkeiten. Der Schallpegel lässt sich an dem Messgerät umschalten.
  • Universal-Kalibrator: Dieser vereint verschiedene Messtechniken in sich. Die Geräte können zum Beispiel Kalibrator und Multimeter in einem sein. Multifunktionalität ist mit diesen Multi-Taskern garantiert.

Unser Service unterstützt Sie mit versierten Ideen bei der Produkt-Auswahl. Mit Kalibratoren, Mess-Software-Lösungen und vielen weiteren Ideen zur Messtechnik sind Sie stets bestens gerüstet.