JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Kompressionsdruck-Messgerät Equus 591-214

Equus
Kompressionsdruck-Messgerät Equus 591-214 is rated 4.0 out of 5 by 2.
  • y_2017, m_2, d_25, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_, sid_857314, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de
Bestell-Nr.: 857314 - 62
Teile-Nr.: 591-214 |  EAN: 4016138643534
34,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kompressionsdruck-Messgerät

Technische Daten

Gewicht
208 g
Länge
128 mm
Breite
69 mm
Genauigkeit
± 3 %
Höhe
29 mm
Messbereich Druck
0 bis 2000 k Pa

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • 100 kPa = 1 Bar

Beschreibung

Das Messgerät dient zum Messen des Kompressionsdrucks der Zylinder in einem Motor. Es wird hierzu in die Zünd- oder Glühkerzenbohrung eingeschraubt.

Lieferumfang

  • Inkl. Gewindeadapter (10, 12, 14 mm)
  • Flexibler Druckschlauch 381 mm
  • Starres Verlängerungsstück.
Kunden suchen auch nach
3614, 591-214, Equus
Zubehör gleich mitbestellen
{{#if user.profile.0.profileInfo.b2B}} *zzgl. gesetzl. MwSt, zzgl. Versand {{else}} *inkl. MwSt, zzgl. Versand {{/if}}
Rated 4 out of 5 by from
Date published: 2016-11-23
Rated 4 out of 5 by from Funktioniert einwandfrei Endlich konnte ich feststellen, warum das Motorrad nicht anspringt. Die Handhabung des Messgerätes war klar, auch ohne Anleitung. Alle Adapter sind vorhanden. Das Messgerät zeigt zuverlässig an. Endlüftungsknopf funktioniert einwandfrei. Man sollte die Adapter und den Schlauch nicht zu fest anziehen, da sonst die O-Ringe herausgedrückt werden. Von Hand reicht da schon aus. Dafür einen Stern abgezogen, da die O-Ringe keine entsprechende Nut haben. Für mich aber keine Problem.
Date published: 2015-10-31
  • y_2017, m_2, d_25, h_21
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_0.0
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_1, tr_1
  • loc_, sid_857314, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING)]
  • clientName_conrad-de