JavaScript deaktiviert! Das Abschicken einer Bestellung ist bei deaktiviertem JavaScript leider NICHT möglich!
Es stehen Ihnen nicht alle Shopfunktionalitäten zur Verfügung. Bitte kontrollieren Sie Ihre Interneteinstellungen. Für ein optimales Einkaufserlebnis empfehlen wir, JavaScript zu aktivieren. Bei Fragen: webmaster@conrad.de
{{#unless user.loggedIn}} {{#xif " digitalData.page.category.pageType !== 'checkout_confirmation' " }}
{{/xif}} {{/unless}}

Labornetzgerät, einstellbar Gossen Metrawatt SSP 62N 80 RU 25 P 0 - 80 V/DC 0 - 25 A 1000 W Schnittstelle optional progr

Gossen Metrawatt
Bestell-Nr.: 703705 - 62
Teile-Nr.: K343A |  EAN: 4012932124606
5.117,00 €
inkl. MwSt., versandkostenfrei
Menge in Stück Preis Ersparnis
Gesamt in €
1 5.117,00 € --
3 4.963,49 € 3% = 460,53 €
5 4.958,37 € 3% = 793,15 €
10 4.801,79 € 6% = 3.152,10 €
25 4.697,41 € 8% = 10.489,75 €
Lieferung in 5 Wochen
Weitere Lieferhinweise
Dieser Artikel hat eine längere Lieferzeit und wird separat geliefert. Lieferung per Express-Service ist leider nicht für dieses Produkt verfügbar.
Ein Versand per Nachnahme ist leider nicht möglich.
24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Die 48 Monate Langzeit-Garantie - Das Plus an Sicherheit


Bestellen Sie die 48 Monate Langzeit-Garantie bei diesem Produkt für einmalig je

108,00 €

inkl. MwSt.


  • Messfunktion für Spannung, Strom und Leistung mit Extremwertspeicher
  • Niedrige Restwelligkeit und kurze Einstellzeiten
  • IEEE488/RS232 oder RS232 Interface (Option zum Einstecken)
  • Integrierte Sequenz-Funktion zur Erzeugung von Spannungs- und Stromverläufen mit selbsttätigem Ablauf
  • Speichern von 10 Gerätekonfigurationen

Programmierbare Stromversorgung 1000 W 80 V 25 A

Technische Daten

  • Spannungseinstellbereich 0 ... 80 V
    Stromeinstellbereich 0 ... 25 A
    Leistung max. 1000 W
    Einstellgenauigkeit (bei 23 ± 5 °C):
    Spannung: 0,1 % + 20 mV
    Strom: 0,2 % + 25 mA
    Ripple + Noise 10 Hz … 10 MHz: 80 mVss / 15 mVeff
    von IA Ripple + Noise 10 Hz … 10 MHz: 20 mAeff
    Ausregelzeit der Ausgangsspannung bei
    Lastsprung im Bereich 20 … 100 % Inenn:
    ΔI = 10 %: 100 μs
    ΔI = + 80 %: 400 μs
    ΔI = – 80 %: 800 μs
    Einstellzeiten:
    bei Sprung Uset = 0 V –> Unenn Leerlauf; Nennlast: 5 ms; 10 ms
    bei Sprung Uset = Unenn –> 1 V Leerlauf; Nennlast: 300 ms; 15 ms
Tiefe
500 mm
Höhe
101 mm
Breite
449 mm
Kategorie
Labornetzgerät, einstellbar
Werksstandard (ohne Zertifikat)
Schnittstellen
Schnittstelle optional
Besonderheiten
programmierbar
Technologie
Schaltnetzteil
Typ
SSP 62N 80 RU 25 P
Ausgangsstrom (max.)
25 A
Ausgangsstrom (min.)
0 A
Ausgangsspannung (max.)
80 V/DC
Ausgangsspannung (min.)
0 V/DC
Anzahl Ausgänge
1 x
1000 W
Gewicht
1200 g

Dokumente & Downloads

Highlights & Details

  • Messfunktion für Spannung, Strom und Leistung mit Extremwertspeicher
  • Niedrige Restwelligkeit und kurze Einstellzeiten
  • IEEE488/RS232 oder RS232 Interface (Option zum Einstecken)
  • Integrierte Sequenz-Funktion zur Erzeugung von Spannungs- und Stromverläufen mit selbsttätigem Ablauf
  • Speichern von 10 Gerätekonfigurationen
  • Ausgang ein- / ausschaltbar
  • Verriegelbare Bedienelemente
  • Master-Slave-Betrieb möglich
  • Überspannungs-, Überstrom- und Übertemperaturschutz
  • Kleine Baugröße, niedriges Gewicht und geringe Verlustleistung durch Schaltreglertechnik

Beschreibung

Die SSP-KONSTANTER (Single-Output System Power Supplies) sind manuell und fernbedienbare Gleichstromversorgungen für Labor- und Systemeinsatz. Trotz hoher Ausgangsleistung sind die Geräte klein in den Abmessungen und niedrig im Gewicht. Der erdfreie Ausgang besitzt eine sichere elektrische Trennung zum Netzeingang und zu den optionalen Rechnerschnittstellen. Die NennIeistung des spannungs- und stromgeregelten Ausgangs kann über einen weiten Einstellbereich für Spannung und Strom entnommen werden. Die Geräte sind generell mit Bedien- und Anzeigeelementen sowie einer analogen Schnittstelle ausgestattet. Zur Einbindung in rechnergesteuerte Systeme kann ein IEEE488/RS232 oder ein RS232 Interface als Option von außen in das Gerät eingesteckt werden. Zwei 4-stellige LED-Digitalanzeigen informieren über Mess- und Einstellwerte. Leuchtdioden signalisieren momentane Betriebsarten, ausgewählte Anzeigeparameter sowie Zustände von Geräte- und Interfacefunktionen. Die analoge Schnittstelle erlaubt die Einstellung von Ausgangsspannung und -strom durch externe Steuerspannungen und die Verkopplung mehrerer Geräte im Master-Slave-Betrieb. Über einen potentialfreien Optokopplereingang kann das Ein- / Ausschalten des Leistungseingangs, die Frontplattenverriegelung oder der Rückruf gespeicherter Einstellungen gesteuert werden.

Ausstattung

  • Niedrige Restwelligkeit bei extrem kurzen Einstellzeiten
  • Sehr kurze Ausregelzeiten bei Lastwechseln
  • Weitbereichskennlinie mit Auto-Ranging Funktion
  • Umfangreiche Sequenzfunktionen
  • Messfunktion für Spannung, Strom und Leistung mit Extremwertspeicher.

Lieferumfang

  • Netzkabel · Bedienungsanleitung · Montageset für Rack Einbau.
Ähnliche Produkte